Beleuchtung im Salone del Mobile

Auch wenn die wichtigsten Vorschauen anlässlich der Euroluce stattfinden werden, gehört dies zu den Innovationen, die in diesem Jahr auf dem Salone del Mobile in Mailand präsentiert werden.

Beleuchtung im Salone del Mobile

Obwohl die wichtigsten Premieren anlässlich der Euroluce stattfinden werden, betreffen einige der Innovationen, die in diesem Jahr auf der Mailänder Möbelmesse präsentiert werden, einige von ihnen die Branche Leuchten.

DE MAJO: PARCO

De Majo Beleuchtung Sie setzt auf zwei junge Designer, um zwei verschiedene Lösungen zu präsentieren, eine für Innenräume und die andere für Außenbereiche.

Park, vom Architekten entworfen Luca Scacchetti, ist eine Kollektion von neuen Außenleuchten, linear und fast imitiert, um sich mit den Grünflächen, aus denen sich lightandoli.La befindet, zu vereinen natürliches Teak und Bronze lackiertes Metall mit Diffusoren in Polymethylmethacrylat glänzend weiße und reflektierende Paneele in poliertes Aluminiumist die Macht a lED.

Babol T es wird stattdessen von gezogen Nicola Grandesso. Dies ist die Entwicklung einer 2009 bei Euroluce vorgestellten Lampe, die nun neue Dimensionen annimmt und auch zu einem Tisch wird

DE MAJO: BABOL T

Ironisch, aber gleichzeitig einfach und elegant, setzt sich die Lampe aus der Agglomeration einiger glänzender Glaskugeln zusammen, die um ein zentrales Element angeordnet sind Gestell aus Polyethylen und lackiertem Metall Weiß glänzend, die Maße betragen 45 cm Durchmesser und 62 cm Höhe. Die Fütterung erfolgt durch eineHalogen transparentes Bispina.

Vorschau von Chouette Maison es wird stattdessen im Rahmen des Fuori Salone mit einem Termin beim Amalgam Gallery in der Via Tito Speri, 1 in Mailand, die vom 15. bis 19. April von 11 bis 20 Uhr geöffnet ist

Chouette

Chouette ist das erste Projekt von Damiano Alberti und Elisabeth Bohr für Chouette Maison, die Boden- und Tischleuchten gewidmet ist ökologische LampeWeil sie energiesparend sind und vollständig aus recycelten Materialien hergestellt werden: Die Lampe, die in den besten Beleuchtungsgeschäften erhältlich ist, personalisiert die Räume und macht sie einzigartig.

Sehr wichtig ist auch der Rahmen, in dem die Lampe präsentiert wird. Die Amalgama Gallery befindet sich inGegend MaròEin Anziehungspunkt für ein kultiviertes und raffiniertes Publikum, das nach innovativen und originellen Lösungen sucht. Amalgama, wo zahlreiche italienische und ausländische Designer handgefertigte Produkte ausstellen, präsentiert angewandte Kunst, handgefertigtes Design von Objekten, Leuchten und Zubehör und wird dank der langen Arbeitsweise verwaltet Erfahrung von Lidia Negretto.

Weitere Informationen zu Artikeln und Preisen finden Sie auf den Websites: demajoilluminazione.comchouette-maison.com



Video: Design-Trends aus Mailand Salone del Mobile 2015 Designer Torsten MĂĽller berichtet ĂĽber die Trends