Bewässerungs- und Entwässerungsanlagen

Pflanzen sind so kältebeständig wie der Boden trocken ist. Arten, die ihr Laub verlieren, benötigen im Ruhezustand keine Bewässerung.

Bewässerungs- und Entwässerungsanlagen

Im Allgemeinen le Pflanzen Sie sind widerstandsfähiger gegen Kälte, da der Boden trocken ist. Die Arten, die das Laub verlieren, brauchen während der Ruhe keine Bewässerung, während die immergrünen Pflanzen, die je nach Klima eine mehr oder weniger intensive vegetative Aktivität aufweisen, von einer moderaten Luftfeuchtigkeit profitieren. diese Feuchtigkeit Es muss sichergestellt sein, wenn es beginnt, sich zu manifestieren oder erste Anzeichen eines Erwachens. Unter 10 Grad Celsius benötigen alle Pflanzen auf der Erde keine Wasserversorgung. In diesen Fällen dient die Ansammlung nächtlicher Feuchtigkeit der Wasserversorgung.

l'irrigazione è vitale per le piante

Wenn die Temperatur sehr niedrig ist, verbraucht Gemüse im Allgemeinen kein Wasser, da es sie spontan in einen Ruhezustand versetzt. Außerdem begrenzt die niedrige Lufttemperatur unter diesen Bedingungen die Verdampfungsphänomene stark. Es ist jedoch gut, dieses Wasser zu betonen regen Das stagniert im Boden um die Wurzeln, wenn diese nicht ausgebeutet wird, kann einfrieren und irreversible Schäden verursachen.
Bei milden oder hohen Temperaturen wird es früh am Morgen oder in den Abendstunden gegossen. Wenn möglich, sind auch die Stunden in Ordnung Nacht. Tatsächlich ist in diesen Stunden die Lücke zwischen der Bodentemperatur und der Wassertemperatur beseitigt. Darüber hinaus können Sie in solchen Stunden das Maximum bewässern Nutzung Von Wasser geht letzteres während des Tages infolge des Verdunstungsphänomens teilweise verloren.
Verdampfung Es ist auch bei Wind von Bedeutung, in solchen Fällen ist es üblich, die Pflanzen nicht zu benetzen.
Bei Wind verdampft das Wasser schnell und entzieht dem Boden schnell Wärme. In manchen Fällen ist es unbedingt erforderlich, die Blätter nicht zu benetzen, letztere sind die, die am stärksten von Temperaturschwankungen betroffen sind.
Auf jeden Fall darf Wasser niemals sein verteilt mit heftigen Düsen. Ein oder mehrere gewalttätige Jets können leicht die Wurzeln untergraben und die Erde bewegen.
Darüber hinaus wird das mit heftigen Strahlen verteilte Wasser nur minimal absorbiert Land kompakt und in all den Böden, die eine Kruste oder oberflächliche Härte aufweisen. In ihnen verstärken gewalttätige Wasserstrahlen nur ihre Defekte. Das zur Bewässerung verwendete Wasser wird maximal ausgenutzt, wenn es die Böden benetzt, deren Oberfläche locker gehalten wird und in Klumpen oder Stücke unterteilt wird, die leicht zerkleinert werden und eine begrenzte Größe haben. Diese Bedingungen erfordern im Allgemeinen eine kontinuierliche Bodenbearbeitung in mehreren Zeiträumen des Jahres.

Entwässerung von Land

In einigen Fällen und aus verschiedenen Gründen können Pflanzen einer übermäßigen Dehydratisierung ausgesetzt sein. ein Entwässerung Auch wenn sie das Überleben der Pflanze nicht beeinträchtigt, hinterlässt sie unauslöschliche Spuren. Diese Zeichen manifestieren sich aus ästhetischer Sicht und aus Sicht der Vitalität der Pflanze, wie zum Beispiel die Manifestation eines mehr oder weniger intensiven Welkens.

irrigazione contenuta dopo disidratazione

ein FadingIm Allgemeinen ist es meistens irreversibel. Das Welken kann je nach Art unterschiedliche Formen annehmen.
In der Art krautig Das Welken betrifft natürlich den gesamten Antennenteil, jedoch ist es mit großer Sorgfalt und einigen speziellen Mitteln möglich, die Pflanzen zu gewinnen. Dies sind die Fälle, in denen ein rasches Eingreifen mit einfachen Aktionen erforderlich ist, beispielsweise durch Abschatten der Pflanzen durch Matten, Pappe oder Zeitungen oder ähnliches. Sprühen mit einem zerstäubten Wasserstrahl bei Raumtemperatur in sehr bescheidenen Dosen, Wiederholen der Betrieb wiederholt, wenn jede vorherige Menge vollständig aufgenommen wurde; Pflanzen in Notsituationen überschritten werden, müssen aus den Blättern geschnitten werden. eine weitere einfache aber grundlegende Regel für die Erholung von Pflanzen verwelken ist das, was jede Art der Düngung zu vermeiden.
In solchen Fällen konnte eine Blüte durch den empfindlichen und prekären Gesundheitszustand der Pflanzen nicht unterstützt werden. Letzteres wäre also weiter geschwächt aus der gleichen Blüte.



Video: Animationsfilm "Bürgerinformation zur Dichtheitsprüfung der privaten Entwässerungsanlage"