Wie Sie das GerÀusch von Schritten reduzieren, indem Sie die Böden schallisolieren

Das schwer entfernbare, aber sehr störende TrampelgerÀusch kann durch geeignete DÀmmsysteme an Decke oder Boden drastisch reduziert werden.

Wie Sie das GerÀusch von Schritten reduzieren, indem Sie die Böden schallisolieren

Das Trampling ist ein weit verbreitetes und nerviges GerÀusch

Diejenigen, die in Eigentumswohnungen leben, sind leider daran gewöhnt, mit i zu leben laute GerĂ€usche Von Nachbarn ungebildet und unvorsichtig produziert: TĂŒren zugeschlagen, Radios und FernsehgerĂ€te auch in der Nacht in hoher LautstĂ€rke, GesprĂ€che al voce, Krabbelmöbel und natĂŒrlich die SchrittgerĂ€usch Sie sind tatsĂ€chlich Teil unseres tĂ€glichen Lebens.

Mapesilent Roll Anti-Noise-Membran von Mapei

Mapesilent Roll Anti-Noise-Membran von Mapei

Stratocell Whisper FR Akustikplatten von MasAcoustics zur SchalldÀmmung von Böden

Stratocell Whisper FR Akustikplatten von MasAcoustics zur SchalldÀmmung von Böden

MasAcoustics selbstklebende flache Barriere 10A Barriere

MasAcoustics selbstklebende flache Barriere 10A Barriere

MasAcoustics AntivibrationsstĂŒtzen zur UnterstĂŒtzung von schallabsorbierenden schwimmenden Böden

MasAcoustics AntivibrationsstĂŒtzen zur UnterstĂŒtzung von schallabsorbierenden schwimmenden Böden

Schalldichte vertikale Wand mit schallabsorbierenden Index-Paneelen von Index

Schalldichte vertikale Wand mit schallabsorbierenden Index-Paneelen von Index

Stratigraphie der SchalldĂ€mmung fĂŒr WĂ€nde und Decken des Unternehmens Index

Stratigraphie der SchalldĂ€mmung fĂŒr WĂ€nde und Decken des Unternehmens Index

Montage von SILENTEco Schallschutzplatten von Index

Montage von SILENTEco Schallschutzplatten von Index

SchalldÀmmung einer vertikalen Wand mit Index SILENTEco-Platten

SchalldÀmmung einer vertikalen Wand mit Index SILENTEco-Platten

Letzteres kann insbesondere besonders sein Ă€rgerlich vor allem in der Abend- und Nachtstunden, wenn die leiseste Umgebung selbst das geringste GerĂ€usch erzeugt. Es ist auch schwer zu kĂ€mpfen, weil es die in Eigentumswohnungen erlaubten Dezibel nicht ĂŒberschreitet und es offensichtlich unmöglich ist, jemanden daran zu hindern, in sein eigenes Zuhause zu gehen.
Aber wie lÀsst sich der LÀrm der Nachbarn abmildern, insbesondere wenn wir Nachbarn sind?
Wenn das von den oben genannten Wohnungen kommende TrampelgerÀusch nervös wird, ist es richtig, dieses zu minimieren.

Mapesilent Schallschutzsystem von Mapei


Wir können annehmen einige Tricks:

  • geh nicht lange mit le Schuhe (besonders wenn col Ferse) im Haus;
  • wende das an Filze in den Beinen von StĂŒhle und Tische die GerĂ€usche des Reibens zu dĂ€mpfen;
  • vermeiden sie Reinigung die fĂŒr die Verschiebung von sorgen schwere Möbel vor 9 Uhr und nach 21 Uhr;
  • Kinder davon abhalten Ball spielen in der Wohnung;
  • Lassen Sie Objekte nicht zu oft fallen.

Stattdessen das Wurzelproblem zu lösen spezifischere Lösungen wie die SchalldĂ€mmung des Bodens mit schallabsorbierenden Paneelen fĂŒr Böden oder SchalldĂ€mmung fĂŒr speziell entworfene Decken.

TrittschalldĂ€mmung fĂŒr Böden und Böden

Die erste Lösung kann wĂ€hrend des Baus eines GebĂ€udes oder bei der Renovierung einer Wohnung angewendet werden. In diesem Fall werden jedoch die Bewohner der vorhandenen FußbodenschalldĂ€mmung die Mieter der darunter liegenden Etage sein.

Verlegen der Mapapeilent Rollmembrane von Mapei


Die einfachste Methode ist die Anwendung von a Akustikmatte zwischen der Platte und der Pflanzenintegrationsbohle unter dem Boden. Auf diese Weise wird das Trampeln merklich gedĂ€mpft, weil es unterbrochen wird materielle KontinuitĂ€t zwischen Boden und Estrich, in der Lage, das zu ĂŒbertragen und sogar zu verstĂ€rken Vibration der StufenDies gilt insbesondere fĂŒr einen schlanken und elastischen Holzboden, der als echtes Resonanzbrett fungiert.
Die SchalldĂ€mmung fĂŒr Böden Mapesilent von Mapei Es löst das Problem sehr gut und erzielt eine einwandfreie gedĂ€mmte Decke.

Fixierung der Tumormembran mit dem Mapesilent Tape Dichtungsband von Mapei


Das System besteht aus verschiedenen Komponenten, die gemĂ€ĂŸ einer vorgegebenen Reihenfolge installiert werden sollen:

  • Mapesilent RollEins Schallschutzmantel elastoplastomeres Polymerbitumen, gekoppelt an ein Vlies und eine Schicht aus Polyesterfasern mit einer Dicke von 8 mm;
  • alternativ Mapesilent Panela LĂ€rmschutzmatratze 13 mm dick in quadratischen Platten mit einer SeitenlĂ€nge erhĂ€ltlich;
  • Mapesilent BandEins Haftmembran aus geschĂ€umtem Polyethylen mit L-förmigem Profil mit einer Höhe von 10 oder 16 cm zum Aufbringen auf die UmfangswĂ€nde der RĂ€ume, um den Estrich zu entkoppeln, wobei die Bildung von akustischen BrĂŒcken vermieden wird;
  • Mapesilent TĂŒr, spezielle StĂŒcke der vorgeformten U-förmigen UmfangshĂŒlle, um die TĂŒrpfosten zu isolieren;
  • Mapesilent-Banda Dichtungsband in geschlossenzelligem Polyethylenschaum, um die Überlappungen der Schallschutzfolie oder der Kanten der UmfangshĂŒlle zu versiegeln und zu fixieren.

Verlegung des Mapesilent Band Anti-GerÀusch-Siegels von Mapei


die Verlegung es ist einfach und schnell aber bietet verschiedene Phasen:

  • nach der eventuellen AusfĂŒhrung des Fußbodenheizungssystems Verlegen der isolierenden TrittschalldĂ€mmschicht, wobei darauf zu achten ist, dass die einzelnen Teile genau ĂŒbereinander liegen;
  • Fixieren und Abdichten der Überlappungen;
  • Pose der Umkreisdichtung Isolieren von TĂŒren, Kanten und Falten mit speziell entwickelten Spezialteilen;
  • AusfĂŒhrung des Estrich auf der SchalldĂ€mmung so erhalten;
  • Verlegung von einem normalen Boden.

Desolidarized Estrich zur Reduzierung der Trittfrequenz von Mapei


Eine alternative Lösung ist i schwebende schallabsorbierende BödenIdeal vor allem in Turnhallen, Tanzschulen, Spielzimmern oder KindergÀrten.
MasAcoustics schlĂ€gt eine SchalldĂ€mmung fĂŒr Böden vor, die von gebildet werden drei elemente kombiniert:

  • WOHNFLÄCHE 10AEins akustische Barriere Schallschutz auf Basis sehr leichter, dĂŒnner und sehr dichter Polymere Selbstklebend;
  • Stratocell Whisper FR auch bekannt als kassierenEins SchalldĂ€mmung bestehend aus feuerfesten, nicht abnehmbaren, abwaschbaren, geruchs- und feuchtigkeitsbestĂ€ndigen SchalldĂ€mmplatten, erhĂ€ltlich in Platten mit Abmessungen von 240 x 120 cm und einer Dicke von 20, 30, 40 oder 50 mm;
  • die U-Bootevon der AntivibrationsaufhĂ€ngungen zu U-Form in einem speziellen Kunststoff fĂŒr die Realisierung von schwimmende Fußböden.

Anti-GerÀusch-Schwimmboden mit U-Booten von MasAcoustics


Das TrampelgerĂ€usch wird dann auf verschiedene Weise niedergeschlagen: Der schwebende Boden, der vom Untergrund und den QuerwĂ€nden entkoppelt ist, verhindert tatsĂ€chlich die Ausbreitung des GerĂ€usches durch die Übertragung von Schwingungen durch die StĂŒtzstruktur erzeugt, wĂ€hrend das EinfĂŒllen von schallabsorbierendem Material den Luftraum daran hindert, als zu wirken Resonanzkörper.

Was sind die Bearbeitungsschritte?

Stratocell Whisper FR schallabsorbierende Platte von MasAcoustics zur SchalldÀmmung von Böden

  • Veranlagung der Hintergrund die perfekt horizontal, glatt und ohne durchgehende Lösungen wie Risse, Löcher oder Risse sein muss;
  • Anwendung des akustisches Blatt Aufkleber;
  • unterkunft der AntivibrationsaufhĂ€ngungen Platzieren Sie die U-Boote mit der konkaven Seite nach oben in parallele Dateien in einem Abstand von etwa 60 cm und in einem Abstand von etwa 45 cm voneinander;
  • Verlegen von Platten aus Isoliermaterial;
  • Zuschnitt und Anordnung von Holzbalken mit rechteckigem Querschnitt und geeigneten Abmessungen fĂŒr die UnterstĂŒtzung des Bodens;
  • Bodenmontage, im Allgemeinen bestehend aus modulare Elemente quadratisch oder rechteckig.

SchalldĂ€mmende Systeme fĂŒr die Decke

Aber was ist zu tun, wenn die lauten Nachbarn des oberen Stockwerks nicht beabsichtigen, die Böden in ihren eigenen vier WÀnden schallisolieren oder einfach nicht ihre Gewohnheiten Àndern wollen?
Installieren Sie einfach eine innere DeckenschalldĂ€mmung, die in direktem Kontakt mit der Innensohle der Innensohle oder sogar auf der Zwischendecke oder dem vorhandenen Putz steht. Eine Lösung, die sich besonders fĂŒr die Schallisolierung einer Wohnung ohne ĂŒbermĂ€ĂŸige Verwerfungen eignet.
das Unternehmen INDEX Konstruktionssysteme und Produkte schlÀgt zum Beispiel eine Lösung vor, die auf der Verwendung von an der Decke montierten, schalldÀmmenden Paneelen basiert.
die Stratigraphie es setzt sich daher Àhnlich zusammen:

  • Laibung der Bodenplatte oder, im Falle eines bestehenden GebĂ€udes, Innenputz oder Zwischendecken in Gipskartonplatten;
  • SILENTEco oder SILENTROCK, gerĂ€uscharme und selbsttragende Paneele in Steinwolle, erhĂ€ltlich in Platten mit Abmessungen von 100 x 120 cm und StĂ€rken von 4, 5 oder 6 cm;
  • Metallrahmen zum Tragen der Zwischendecke, im Allgemeinen aus Stahl- oder Aluminiumprofilen, die an den UmfangswĂ€nden des Fachs befestigt sind;
  • TOPSILENTGips, spezielle Gipskartonplatten, verbunden mit einer Schallschutzfolie basierend auf piombopolimero;
  • Deckschicht in Gipskartonplatten.

SchalldĂ€mmung fĂŒr Decken des Unternehmens Index


Im Falle eines Holzboden, offensichtlich nicht dekoriert oder von kunsthistorischem Wert fĂŒr die korrekte Montage der SchalldĂ€mmung, ist es auch notwendig, das sogenannte zu schaffen Deckedas ist aZwischenraum normalerweise entsprechend der Dicke des StĂŒtzrahmens (HaupttrĂ€ger und Balken).
Das System ist sehr flexibel und garantiert dank seiner LeistungsfĂ€higkeit eine hohe Leistung materielle KontinuitĂ€t und strukturell, weil Sie einen Raum vollstĂ€ndig isolieren können, ohne zwischen den WĂ€nden und der Decke eine durchgehende Lösung zu schaffen. Sowohl die Steinwolleplatten als auch die Gipskartonplatten können tatsĂ€chlich auch fĂŒr den Bau von verwendet werden vertikale LĂ€rmschutzwĂ€ndeDies ist eine ausgezeichnete Defensivbarriere, die auch von normalen UmgebungsgerĂ€uschen wie nĂ€chtlichem Knacken, großvolumigen FernsehgerĂ€ten oder dem Trubel intensiven Verkehrs ausgeht.



Video: