Wie macht man Hydrokultur zu Hause?

Durch den Anbau von Hydrokulturen ist es möglich, Pflanzen jeder Art mit geringsten Ressourcen und maximalem Ertrag direkt zu Hause anzubauen.

Wie macht man Hydrokultur zu Hause?

Merkmale des Hydroponikanbaus

Sicher, praktisch und preiswert hydroponischer Anbau ermöglicht es Ihnen, jede Art von Pflanze ohne Boden anzubauen.
Diese innovative Ernte kann sowohl innerhalb als auch außerhalb der Hauswände verwendet werden inertes steriles Substrat bestehend aus Materialien wie Ton, Steinwolle, Perlit und Vermiculit, die direkt aus einer Mischung von Wasser und mineralische Substanzen Nährstoffe dosiert im richtigen Verhältnis.

Hydroponische Anbauwand

Hydroponische Anbauwand

Hydroponisches Kultivierungssystem

Hydroponisches Kultivierungssystem

ZĂĽchtung <h3 id=

ZĂĽchtung

 dettaglio=

Detail der Wasserkulturanlage

Salat in Hydrokultur gewachsen

Salat in Hydrokultur gewachsen

Dieses System ermöglicht es der Pflanze, im maximalen Gleichgewicht zwischen den verschiedenen Teilen zu wachsen. Wurzeln, Stängel und Zweige im traditionellen Anbau entwickelt die Pflanze ständig ihr Wurzelsystem, um möglichst viel Nahrung aus dem Boden zu erhalten.
Die Hydroponik-Kultur kann das ganze Jahr über in zwölf von zwölf Monaten durchgeführt werden kontinuierliche Zyklenmit zahlreichen Vorteilen.
Neben dem geringeren Energieverbrauch der Pflanze, die einfacher und direkter zugeführt wird, ist es bei dieser Kulturart durchaus möglich, eine zu haben Ausbeute gleich 100% der Möglichkeiten, sogar bis zu zehnmal höher als bei der Landbewirtschaftung.
Darüber hinaus ist der Flüssigkeitsverbrauch ausgesprochen begrenzt, da nicht täglich gegossen werden mussWasser Die für die Ernährung verwendete Nahrung wird dank eines Bewässerungssystems ständig in Umlauf gebracht.
Nicht da sein Bodendann die Anwesenheit von Krankheitserreger Wie Viren, Bakterien und Unkraut ist es praktisch gleich Null und gleichzeitig können alle Werte während des Wachstums der Pflanze unter Kontrolle gehalten werden.

Hydroponisches Kultivierungssystem

Durch den Anbau von Hydrokulturen können Sie jede Art von Pflanzen anbauen, einschließlich Gemüse und Gemüse Gemüsedurch kleine inländischen Gewächshäusern oder viel größere und weit entwickelte Systeme.
Um das Beste nach dem hydroponischen System zu kultivieren, ist es daher notwendig zu schaffen Pflanzen ad hoc mit Behältern für Pflanzen und Substrat sowie einem Tank für die Nährstoffmischung.

In irdoponia angebaute Sämlinge


Allein durch die Pflanze wird es möglich sein, Nährstoffe zu verabreichen und ständig zu überwachen Wertpapiere von Wasser und Pflanzen. Die Verwendung einer Oxygenatorpumpe wird auch empfohlen, um die im Wasser vorhandene Sauerstoffmenge zu regulieren.
Die Wahl der Substanzen, die in Wasser gelöst werden sollen, ist sehr wichtig.
Sie sollten neben herkömmlichen Düngemitteln nicht fehlen Vitamine und wichtige Mikroelemente für die Lebenszyklus von Pflanzen, und jeden Tag müssen sie gemessen und kontrolliert werden ph, die innerhalb von mindestens 5,5 und höchstens 6 gehalten werden mussecelektrische Leitfähigkeit, ein Faktor, der für die Gesundheit von Wasserkraftanlagen ausgesprochen kritischer ist.

Hydroponisches System


Der pH-Wert kann während der Kultivierung geändert werden, beginnend mit a Mindestwert 5.5 - 5.6, damit Pflanzen mehr Substanzen wie Stickstoff, Mangan, Eisen, Bor und Calcium aufnehmen können, und dann allmählich auf 5,8 ansteigen, um eine optimale Aufnahme von Magnesium zu ermöglichen.
in Blütephase der Pflanze kann jedoch der ph-Wert für eine gute Aufnahme von 6 auf 6 eingestellt werden Kalium und Phosphor, unverzichtbar für kräftige Blüten und Früchte.
Ein grundlegendes Element in der Hydrokultur ist zweifellos das Licht Dies muss durch kĂĽnstliches Wiederherstellen des von der Sonne natĂĽrlich gelieferten Beleuchtungszyklus unter Verwendung spezieller durchgefĂĽhrt werden Lampen.

Pflanzen in einer Wasserkulturanlage


Zu diesem Zweck wird empfohlen, die Anbaufläche zunächst vollständig durch a zu isolieren Box wachsen Dies verhindert das Eindringen von natürlichem Licht, um den künstlichen Beleuchtungszyklus, der nach den verschiedenen Kultivierungsstadien organisiert werden soll, besser steuern zu können.
In der Wachstumsphase muss das Licht beispielsweise achtzehn Stunden am Tag zugeführt werden, während in der dritten und vierten Woche immer während der Wachstumsphasekönnen die Stunden auf zwölf reduziert werden, so dass die Pflanzen die Ankunft des Herbstes wahrnehmen und vor dem Winter blühen lassen.

Sämlinge in der Hydroinvent-Anlage

Um die Erstellung des künstlichen Zyklus zu erleichtern, können Sie das verwenden Timer Dadurch wird das Ein- und Ausschalten der Beleuchtung automatisch angepasst.
Die analogen Timer, recht günstig, ermöglichen es Ihnen, einen zu machen Programmierung innerhalb von 24 Stunden mit einem 15-minütigen Schritt, während die digitalen die Möglichkeit bieten, sogar bis zu zwanzig verschiedene Programme zu programmieren, oder sie können über eine Mehrkanalverbindung das Licht an verschiedene Steckdosen anschließen.
Zur Verbesserung der Lichtstreuung kann auch die Fläche für die Hydrokultur mit abgedeckt werden Handtücher bestehend aus reflektierenden Materialien, die eine ausgezeichnete Reflexivität bieten.
Schließlich die Verwendung von LuftabsaugungenDank der Eliminierung der durch Beleuchtung von Lampen und der Chlorophyll-Photosynthese erzeugten heißen Luft wird eine Überhitzung der Anbaufläche verhindert und gleichzeitig wird den Pflanzen eine konstante Frischluftzufuhr garantiert.

Pflanzen fĂĽr die Hydrokultur

Zahlreiche Unternehmen aus den Bereichen Garten- und Innenanbau stellen zur VerfĂĽgung AusrĂĽstung und professionelle und einfach zu bedienende Hydrokulturanlagen.
Idroponicaitschlägt beispielsweise a vor Pack Komplett mit 150 W, einfach zu installieren mit einer Zweikomponenten-Biomineral-Nahrung, einer HPS-Lampe, einer mechanischen analogen Zeitschaltuhr für die tägliche Programmierung von Beleuchtungssystemen, einem Reflow-Hydroponiksystem mit geringem Durchfluss, das speziell für den Anbau entwickelt wurde künstliches Licht, ein Flüssigkeitstest und ein pH-Korrektor.

Geschlossenes Kit von idroponica.it


Hydroponik-Kits eignen sich für Kulturen der neuesten Generation Supertank und Dwc Neptune Produkte von Oxyrootsit. Diese Packungen sind aus der Verbindung innovativer Instrumente mit traditionellen Hydroponiksystemen entstanden und bieten die Möglichkeit, im Zeichen der fortschrittlichsten Technologie einen Anbau durchzuführen.
Stattdessen werden echte Anlagen für intensive Hauswasserkultur angeboten, die an die vom Kunden gewünschten Abmessungen angepasst werden können Hydroinvent.

Kit öffnen idroponica.it


die Versorgung von diesen hydroponischen Systemen ist es komplett mit Metallstruktur, Laufbahnen, Gefäßen, Tank mit Filtern, UV-Behandlung, Pumpsystem und automatischer Düngungssteuerung ausgestattet.
Die gelieferten Nährstofflösungen werden von Experten auf dem Gebiet basierend auf der gewählten Kultur formuliert, während die Pflanzen auf zwei Arten angeboten werden: NFTnährstofffilmtechnik oder RTW (Laufen, um zu verlieren) zu einer umgewälzten Nährlösung.

HydrokulturzĂĽchtungsset fĂĽr Oxyroots


In der ersten Art wird die Nährlösung in jedem einzelnen Gefäß durch a verabreicht TropferDadurch können Sie den Stress reduzieren, wenn die Sämlinge umgepflanzt werden, und für alle Pflanzenarten sorgen, die eine höhere Wurzelentwicklung aufweisen.

Hydroinvent-Anlage

Das RTW-System hingegen bietet dank der Verwendung von Inertmaterial im Topf die höchste Ausbeute unter allen oberirdischen Systemen und schafft gleichzeitig eineOxygenierung optimal der anlage.
die Keimung es kann direkt im Saatbett in einem Würfel von durchgeführt werden rockwool oder es kann zuerst im Saatbeet stattfinden und dann in das 1,3-Liter-Gefäß in der Anlage gelangen.
Auf diese Weise werden die Wachstumszeiten bis zu fĂĽnfmal schneller als beim traditionellen Anbau.
Die Produktion von Hydroinvent-Anlagen und von allen Rohstoffe aus Kunststoff verwendet werden italienische, streng ungiftige und zertifizierte Lebensmittel.



Video: Der Garten im Haus Tomaten / Petersilie / exotische Pflanzen in der Hydrokultur