So f├╝hren Sie ein Metallgasschwei├čen mit DIY-Kits durch

Um zwei Metalle zu verbinden, k├Ânnen Sie das klassische oxydische Schwei├čen verwenden, das auch von Heimwerkern mit tragbaren Schwei├čkits durchgef├╝hrt werden kann.

So f├╝hren Sie ein Metallgasschwei├čen mit DIY-Kits durch

Gasschwei├čen

Um zwei Metalle dauerhaft zu kombinieren, ist es m├Âglich, das Autogenschwei├čen Dies kann auch von Nichtfachleuten in der Branche durchgef├╝hrt werden, dank tragbarer, praktischer und gleichzeitig sicherer Schwei├čkits.
F├╝r mich Profis Schwei├čmittel stehen mit zur Verf├╝gung Sauerstofftanks und Acetylen gro├č, das nicht vom Heimwerker gehalten oder verwendet werden kann, da er schwerwiegend ist Arbeitsvorschriften und Sicherheit, einschlie├člich ihrer Lagerung.

Gasschwei├čen


Sie sind jedoch auf dem Markt erh├Ąltlich komplette Kits Schwei├čen, sehr klein, mit ungef├Ąhrlichen Gasgemischen wie Acetylen, die vom privaten Benutzer ohne beh├Ârdliche Erlaubnis verwendet werden k├Ânnen und nicht gegen Sicherheitsvorschriften versto├čen.

Vorteile des Gasschwei├čens gegen├╝ber dem Elektroschwei├čen

Die Verwendung dieser Angaben Schwei├čpunkte stellt einige vor Vorteile im Vergleich zum elektrischen Schwei├čen. Vor allem ist es das ver├Âffentlicht aus der Verwendung vonStrom So ist es auch m├Âglich, an Orten weit entfernt von Steckdosen zu arbeiten.
Die oxidierte Flamme erlaubt eine Modulation sehr graduell von der Temperatur.
So k├Ânnen Sie weiterarbeiten Platten auch viel d├╝nn welche, wie wir wissen, nicht mit der Lichtbogenschwei├čmaschine verschwei├čt werden kann, welche L├Âcher irreparabel sind.

DIY-Gasschwei├čger├Ąt

Das Kit besteht aus einem Paar Zylinder bescheidenes Fassungsverm├Âgen, in einem speziellen Beh├Ąlter enthalten und ausger├╝stet mit Druckregler und Versorgungsleitungen die mit verbunden sind Blasrohr. Da gibt es zwei Kn├Âpfe die die Mischung der Gase regulieren und es erm├Âglichen, eine mehr oder weniger konzentrierte und brennende Flamme zu erhalten.

Gasschwei├čen: das Kit



Normen
Es ist wichtig, dass vor dem Beginn jedes Schwei├čvorgangs die zu verbindenden Teile fest zwischen ihnen und in Bezug auf die Arbeitsebene fixiert werden.

ebook-Maurer


Wenn die Teile entsprechend geformt sind, ist es nicht unbedingt notwendig, mit dem Verriegeln fortzufahren. In allen anderen F├Ąllen ist es notwendig, Keile, Klemmen oder sonstiges zu verwenden. Es ist wichtig, etwas einfaches zu haben Werkzeug wie Zangen, Hammer, Stahlb├╝rste usw. um die Bl├Ątter ordnungsgem├Ą├č zu biegen, f├╝r kleine Einstellungen, um die Materialien noch hei├č zu halten oder zu bewegen.

Unterschied zwischen Schwei├čen und Hartl├Âten

Bevor Sie fortfahren, ist es jedoch wichtig, ein klares Verst├Ąndnis der Grundlagen zu haben Unterschied zwischen schwei├čen und L├Ât-Schwei├čen. Beim Schwei├čen werden keine F├╝lllegierungen verwendet, sondern es wird entweder direkt oder durch Schmelzen der R├Ąnder der zu verbindenden Teile oder unter Verwendung von Stangen des gleichen Materials vorgegangen.
Oxydische Schwei├čtechniken variieren je nach Dicke der miteinander zu verbindenden Materialien. Am einfachsten ist es, Platten 1 bis 3 mm ├╝ber Kopf zu schwei├čen.
In diesem Fall ist keine Anfasung erforderlich: Halten Sie einfach die beiden Bl├Ątter im Abstand von 1-2 mm. Wenn dagegen Bleche mit einer Dicke von weniger als einem Millimeter geschwei├čt werden sollen, wird die Sache etwas komplizierter. Die zu verschwei├čenden Kanten m├╝ssen f├╝r eine H├Âhe von ungef├Ąhr der doppelten Dicke um 90┬░ gebogen werden. Auf diese Weise wird ein Schwei├čflansch gebildet.
die Grenze es ist sehr bequem und wirft im Allgemeinen keine ├Ąsthetischen Probleme auf; Zwischen den beiden Bl├Ąttern muss ein Abstand verbleiben, der der H├Ąlfte ihrer Dicke entspricht.
Wenn bei d├╝nnen Blechen etwas Erfahrung mit dem Schwei├čen erzielt wurde, werden die Kanten mit dem Stab des F├╝llmaterials zusammengeschmolzen, und die Oberfl├Ąche zeigt nicht mehr die charakteristische Erleichterung, die die ersten Male hinterl├Ąsst.
Es ist bemerkenswert, dass das F├╝llmaterial umso d├╝nner sein muss, je schlechter das Kohlenstoffmaterial ist, je d├╝nner das zu schwei├čende St├╝ck ist. Au├čerdem muss der Stab des F├╝llmaterials einen Durchmesser haben, der der H├Ąlfte der zu verschwei├čenden Dicke entspricht.

Z├╝ndung der Ausr├╝stung beim Gasschwei├čen

Es ist wichtig, sich vor allem daran zu erinnern, dass das unn├Âtige Brennen der Flamme zu einer Verschwendung von Gas und Sauerstoff f├╝hrt und die Autonomie der Ausr├╝stung verringert.
Daher ist es ratsam, die Vorbereitung der zu schwei├čenden Verbindungen im Voraus durchzuf├╝hren. Erst wenn Sie wirklich bereit sind, k├Ânnen Sie mit den verschiedenen Zubeh├Ârteilen das Ger├Ąt einschalten.

Gasflaschen zum Schwei├čen

Gasflaschen zum Schwei├čen

Gasschwei├čen

Gasschwei├čen

Die verschiedenen D├╝senarten

Die verschiedenen D├╝senarten

Stellen Sie die Flamme ein

Stellen Sie die Flamme ein

Die Verbiegung des Metalls

Die Verbiegung des Metalls

Dies ist die Nachfolge der auszuf├╝hrende Operationen:
1) ├ľffnen Sie das Ventil der Gasflasche (bei geschlossener Armatur des Kanals).
2) ├ľffnen Sie das Sauerstoffflaschenventil.
3) ├ľffnen Sie den Gashahn am Brenner und z├╝nden Sie die Flamme an.
4) ├ľffnen Sie nun langsam den Sauerstoffhahn, bis eine blaue Flamme entsteht.
Um das Schwei├čen f├╝r kurze Zeit zu unterbrechen, schlie├čen Sie zuerst den Gashahn am Brenner und dann das Sauerstoffventil. Nur bei l├Ąngeren Unterbrechungen ist es ratsam, auch die Ventile der Zylinder zu schlie├čen.
Es ist erw├Ąhnenswert, dass die Flammenbildung es wird nicht nur auf Kosten von Gas und Sauerstoff in den Zylindern erzielt, sondern auch durch die Einwirkung von Sauerstoff in der Luft (21-23%), der in hohem Ma├če zur Verbrennung beitr├Ągt. Hieraus wird deutlich, wie wichtig es ist, bei guter Bel├╝ftung zu schwei├čen, was eine schnelle und kontinuierliche Erneuerung der Luft gew├Ąhrleistet, die an Sauerstoff entlastet ist, wie es der Fall w├Ąre, wenn eine einfache Flamme ohne Sauerstoffzufuhr aus dem Zylinder brennt.

Ausbreitung der Flamme und m├Âgliche Unannehmlichkeiten

Stellen Sie die Flamme w├Ąhrend des Gasschwei├čens ein

Zum Vergaser genau die Flamme Wir m├╝ssen zun├Ąchst ein besonderes Ph├Ąnomen ber├╝cksichtigen, aus dem der Name stammt Ausbreitungsgeschwindigkeit der Flamme
Zum Beispiel betr├Ągt die Flammenausbreitungsrate mit dem Gas 13,5 Meter pro Sekunde.
Dies bedeutet, dass das aus dem Brenner austretende Gasgemisch mindestens etwas h├Âher sein muss, in der Gr├Â├čenordnung von 13,8 bis 14 Metern pro Sekunde.
Wenn das Gasleck langsamer w├Ąre, w├╝rde sich die Flamme im Brenner und sogar in den Rohren ausbreiten, die das Gas transportieren, wodurch der klassische Flashback ausgel├Âst wurde.
W├Ąhrend der Vorrunde k├Ânnen wir eine typische Serie von ├╝berpr├╝fen Nachteile die nach einiger ├ťbung sofort erkannt und korrigiert werden. Am h├Ąufigsten ist das, was sich pl├Âtzlich manifestiert aus der Flamme, gefolgt von einem lauten Knall.
Dieses Ph├Ąnomen ist auf das pl├Âtzliche zur├╝ckzuf├╝hren D├╝senverschlu├č der Spitze.
Die Folge ist die L├Ąrm eines Ausbruchs, der durch die Z├╝ndung des Gasgemisches in der Spitze verursacht wurde. die Abhilfe unmittelbarer ist das von reiben Sie die Spitze gegen eine spezielle Tablette, in der Hoffnung, durch Abreibung den Korpuskel zu extrahieren, der gew├Âhnlich teilweise aus der D├╝se austritt. Wenn das Reiben nicht zu Ergebnissen f├╝hrt, m├╝ssen Sie warten, bis sich der Brenner bequem abgek├╝hlt hat. Entfernen Sie dann die Spitze und reinigen Sie sie mit einem Zahnstocher oder einer Art Ahle, die aus einem St├╝ck Kupferdraht besteht.
VorsichtVerwenden Sie niemals Eisen- oder Stahlspitzen!
Diese w├╝rden die D├╝se bohren und auf einen h├Âheren Durchmesser als erwartet bringen, wodurch die Eigenschaften der Spitze ver├Ąndert w├╝rden.
Wenn auch die Reinigung verl├Ąngert werden soll au├čerhalb der Spitze, meist geschw├Ąrzt, wirken wir mit Vorsicht Schleifpapier feink├Ârnig.
Wenn Sie in kurzen Abst├Ąnden eine Reihe von St├Â├čen h├Âren, bedeutet dies, dass sich die Spitze nach l├Ąngerem Gebrauch zu stark erw├Ąrmt hat und die Temperatur eine Vorz├╝ndung des Gasgemisches im Brenner bewirkt: Die Abhilfe besteht in der K├╝hlung.
Wenn Sie sofort mit dem Schwei├čen fortfahren m├Âchten, schlie├čen Sie einfach den Fl├╝ssiggashahn und lassen Sie nur wenig Sauerstoff durch, der, wenn auch in geringem Ma├če, zur K├╝hlung des Brenners beitr├Ągt.

Schwei├čverfahren

Die Erfahrung wird nur durch die entsprechende Praxis erworben.
Das Sauerstoffschwei├čen ist keine Ausnahme von diesem Prinzip. Es ist einfach, es bietet sichere Ergebnisse, es erlaubt die Korrektur der h├Ąufigsten Fehler, ist aber nicht improvisiert.
Es gibt zahlreiche Schwei├čtechniken Oxidation und es ist wichtig, sie alle zu kennen, da in jedem Fall die Wahl der am besten geeigneten Methode erforderlich ist. Fast immer ist es notwendig, bei einem einzigen Schwei├čen mehrere Techniken gleichzeitig anzuwenden. Wir haben bereits darauf hingewiesen, dass das Schwei├čen angestrebt werden muss, um Verformungen des Materials zu vermeiden.
Bei dieser Regel treten nur sehr kurze Schwei├čn├Ąhte in der Gr├Â├čenordnung von 50 mm oder weniger auf.

Die Neigung der Brenner beim Gasschwei├čen

die Schwei├čschnur es muss wirklich einem abgeflachten Seil ├Ąhneln, da es aus einer Reihe von teilweise ├╝berlappenden und vergr├Â├čerten Metalltropfen besteht.
Die Regelm├Ą├čigkeit der Breite der Schnur, der symmetrische Abstand der Skalen und das Fehlen ├Ąsthetischer M├Ąngel sind die sichersten Signale, um feststellen zu k├Ânnen, dass die Schwei├čung korrekt und fest ist.
Am h├Ąufigsten wird geschwei├čt Schwei├čen auf der linken Seite.
Es wird systematisch verwendet, um Teile mit einer Dicke von nicht mehr als 4 mm zu verbinden. Dazu wird der Brenner mit der rechten Hand und der Stab mit F├╝llmaterial mit der linken Hand gehalten.

Beispiel f├╝r DIY-Schwei├čintervention


Die Stange muss einen Durchmesser haben, der der halben Dicke des zu schwei├čenden Materials entspricht, und wird in einem Winkel von 45┬░ zur Schwei├čebene gehalten. Sein Ende muss 2 bis 4 mm von der betreffenden Ebene entfernt sein.
Auch die Blasrohr Es wird mit einer Neigung von 45┬░ in Bezug auf die Schwei├čebene gehalten: Die Spitze des Flammenpfeils muss 4-6 mm von der sich bildenden Perle entfernt sein. Es ist notwendig, zu verhindern, dass sich die Flamme von der Schnur wegbewegt, denn wenn dies durch den Flammenflansch erreicht w├╝rde (die Flocke ist das Endst├╝ck, das sich tendenziell nach oben w├Âlbt), w├╝rde sofort eine gewisse Oxidation auftreten.
Trotzdem muss die Spitze des Pfeils in einem ausreichenden Abstand gehalten werden, um das Metall nicht zu ber├╝hren, da der Pfeil immer noch reich an Brennstoff ist, dh das brennbare Gas noch nicht vollst├Ąndig verbrannt hat. Der hei├česte Punkt der Flamme befindet sich daher einige mm vor der Dartspitze.
die Schwei├čen auf der rechten Seite, auch R├╝ckschwei├čen genannt, wird bei St├╝cken mit einer Dicke von mehr als 4 mm h├Ąufig verwendet, da weniger F├╝llmaterial ben├Âtigt wird.
W├Ąhrend Sie beim Schwei├čen links nach links und hinter dem Brenner gehen, gehen Sie beim Schwei├čen nach rechts in die entgegengesetzte Richtung, und die Schnur wird unter und hinter dem Stab gelassen.

Doppelseilschwei├čen

Bevor Sie mit der Untersuchung der verschiedenen Techniken fortfahren, empfiehlt es sich, eine bestimmte Art von Schwei├čnaht zu beachten, die als Doppelschnur bezeichnet wird.
Diese Bezeichnung geht auf das ├Ąu├čere Erscheinungsbild der Schwei├čnaht zur├╝ck, sehr gro├č, die durch zwei nebeneinander liegende Schwei├čn├Ąhte gebildet zu werden scheint. Tats├Ąchlich ist die Doppelschnur das Ergebnis eines einmaligen Durchgangs mit dem Eckzahn, dessen Bewegung statt einer geradlinigen oder a Zick-Zack es ist ellipsoid.
die Schwei├čen doppelter Kordon, die dazu dient, zwei leicht voneinander abweichende Teile zu verbinden oder eine besonders robuste Verbindung herzustellen, erfordert etwas mehr Geschicklichkeit und ein Minimum an Erfahrung, stellt jedoch keine praktischen Schwierigkeiten dar. In den meisten F├Ąllen ist es nicht notwendig, ein Flussmittel aufzutragen: In den Packungen der St├Âcke wird der m├Âgliche Bedarf und der Typ angegeben.

Gasschwei├čen von d├╝nnen Blechen

Wenn die Platten geschwei├čt werden d├╝nnWie bei Autos, die normalerweise 0,8 mm betragen, wird das beste Sauerstoffschwei├čen durchgef├╝hrt ohne F├╝llmaterialFlankieren Sie die Kanten der Bleche und mischen Sie die Kanten mit dem Brenner, nachdem Sie die erforderlichen Schwei├čpunkte vorbereitet haben, um ein Verrutschen der Bleche zu vermeiden.
Es ist nicht schwierig, aber es erfordert wie immer etwas ├ťbung, um einen sauberen und eleganten Job zu machen. Normalerweise gibt es eine feste Platte und eine andere, kleinere, die mit der vorherigen verschwei├čt werden muss.
In diesem Fall empfiehlt es sich, das kleine Blech mit einer Schwei├čklemme so zu halten, dass es mit kleinen Bewegungen nach oben oder unten bewegt werden kann, und um die beim Schwei├čen entstehenden Verformungen und Unebenheiten zu beseitigen.

R├╝ckw├Ąrts schie├čen

Die sogenannten R├╝ckw├Ąrts schie├čen es ist fast immer unabdingbar, denn auf der gegen├╝berliegenden Seite, wo Sie die Schwei├čnaht ausgef├╝hrt haben, dicke Tropfen F├╝llmetall. Es ist ratsam, keine Zeit zu verlieren, um mit dem Schie├čen zu beginnen, da dies mit m├Âglichst warmem Metall erfolgen muss.
Das Umkehrschie├čen ist in seiner Technik fast immer identisch mit dem des Anfangsschwei├čens, aber es ist notwendig, das Gl├╝hen oder Entstehen des vorherigen Schwei├čens zu vermeiden, das hei├čt, es von der Umgebungstemperatur, also einige Zehntel Grad, auf Werte zu bringen, die die Tausender weit ├╝bersteigen von grad.
Wenn der Schwei├čabschnitt sehr lang ist, ist es vorzuziehen, wenn die Dimensionsmerkmale des Materials es erlauben, nach kurzen anf├Ąnglichen Faltenabschnitten umzuschalten, anstatt dem ersten bereits geschwei├čten Teil zu erlauben, die Schnur vollst├Ąndig abzuk├╝hlen.
Auch das Problem vonVerwerfung der St├╝cke Es ist beim Schwei├čen flexibler Oberfl├Ąchen immer zu beachten. Das Ausbeulen tritt aus einem leicht erkennbaren physikalischen Grund auf und ist daher einfach vorherzusagen. Wie wir wissen, dehnt sich das Metall aufgrund der Hitze aus, und wenn es abk├╝hlt, tritt eine im Allgemeinen als Kontraktion bezeichnete Kontraktion auf R├╝ckzug.

Die Kontraktion des Metalls

Wenn Sie das machen Schwei├čen das St├╝ck und das F├╝llmetall werden erhitzt. Letzterer erreicht seinen maximale Ausdehnung. Wenn das Metall erstarrt und das St├╝ck greift, wird es maximal aufgeweitet.
K├╝hlung es zieht sich zusammen und das R├╝ckzug passiert, wenn das Metall bereits fest mit dem St├╝ck verankert ist. Die Kontraktion betrifft auch das St├╝ck, insbesondere wenn dieses relativ flexibel ist. Die Kontraktion tr├Ągt also auch das geschwei├čte Blech oder Rohr bei, das sich w├Âlbt, Verpackung beim Schwei├čen.
Um das durch den R├╝ckzug verursachte Ausbeulen zu vermeiden, ist es h├Ąufig notwendig, einige auszuf├╝hren Ausgleichsschwei├čn├Ąhte, die auf der gegen├╝berliegenden Seite der Prim├Ąrschwei├čung hergestellt werden. Die beiden Abhebungen stornieren sich und das St├╝ck bleibt gerade.

L├Âtpositionen

Wird flach verkauft├ťber einer Werkbank ist dies sicherlich die beste Art zu arbeiten, aber in der Praxis geschieht dies einige Male. Daher ist es gut, die wichtigsten Schwei├čtechniken in schwierigen oder unbequemen Positionen zu untersuchen. Eines der h├Ąufigsten ist das, was im Frame genannt wird.
Es ist der Fall, in dem zwei Platten, die ├╝bereinander auf der Rippe und dann senkrecht oder beinahe angeordnet sind, mittels einer horizontalen Falte miteinander verbunden werden m├╝ssen.

Schwei├čen im Rahmen

Es ist ziemlich einfach durchzuf├╝hren, wenn die Dicke der Platten 5 mm nicht ├╝berschreitet.
Diese m├╝ssen mit einem Winkel von 60-70┬░ auf V abgeschr├Ągt werden, dann ein recht schmales V oder auf X, wenn die Dicke relevant ist.
Wenn das notwendige Punktschwei├čen durchgef├╝hrt wurde, ist es unter diesen Bedingungen erforderlich, einen Brenner mit einer Leistung von etwa 30% zu verwenden, die normalerweise f├╝r die zu schwei├čende Dicke verwendet wird. Es ist ratsam, so weit wie m├Âglich eine Schwei├čnaht links herzustellen, wobei auf die Viskosit├Ąt und die Kapillarwirkung der Metallschmelze vertraut wird.
Es ist ├╝berraschend, wie im richtigen Ma├če und ohne zu viel zu ├╝berschreiten, das Zusatzmetall in den zu verschwei├čenden Schlitz gesaugt wird. Verwenden Sie die Schubkraft der Flamme und des Pfeils, um das Anhaften zu erleichtern und ein Durchh├Ąngen zu vermeiden.
Aus diesem Grund ist es ratsam, den Brenner mit der Spitze leicht nach oben zu neigen und dabei einen Winkel von etwa 70┬░ zur Schwei├čebene beizubehalten. In diesem Fall ist mehr als ein Durchgang erforderlich: Die erste, entsprechend d├╝nne, Schnur wird von einer zweiten und gegebenenfalls von einem leichten Drittel bedeckt. Nur auf diese Weise wird eine Gussgefahr sicher vermieden.

Die aufrechte

Eine andere h├Ąufige Position ist die genannte aufrecht. Es tritt auf, wenn zwei vertikal und nebeneinander angeordnete Platten mit einem vertikalen Schwei├čabschnitt verbunden werden m├╝ssen.
Der aufsteigende Name leitet sich von der Notwendigkeit ab, von unten zu beginnen und in der Seite zu enden.
Das aufrechte Schwei├čen setzt wie ├╝blich voraus, dass der Brenner von unten nach oben in einem Winkel von 70┬░ zur Schwei├čebene ausgerichtet ist.
Es ist nicht n├Âtig, sparsam mit dem F├╝llmaterial zu sein, das ├╝ber dem Brenner gehalten wird, dessen Bewegungen folgen. Das am besten geeignete System besteht darin, den Brenner vorw├Ąrtszubewegen, ihn im Zickzack zu oszillieren oder eine kontinuierliche Spiralbewegung auszuf├╝hren, um so eine breite Schnur zu machen, die praktisch doppelt ist und das bereits erw├Ąhnte ├Ąsthetische Ergebnis erzielt.

├ťberkopfschwei├čen

Das Schwierigste von allen ist das Schwei├čen ├╝ber dem Kopf. Diese Terminologie bezieht sich haupts├Ąchlich auf Flachn├Ąhte, die von unten oder mit dem Brenner nach oben ausgef├╝hrt werden.
Die Oberfl├Ąchenspannung und die Kapillarit├Ąt sowie der Schub der Flamme tragen dazu bei, dass das geschmolzene Metall an der Schwei├čstelle haften bleibt, so wie ein Wassertropfen auf einer Glasplatte h├Ąngen bleibt, selbst wenn wir ihn umdrehen.
Wir m├╝ssen jedoch vorsichtig sein, um dieses ziemlich heikle Gleichgewicht zwischen Kapillarit├Ąt und Schwerkraft nicht zu ver├Ąndern. Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, muss schnell vorgegangen werden, indem eine kleine Anfangsschwei├čnaht hergestellt wird, die auch mehrmals wiederholt werden kann.
Beim ├ťberkopfschwei├čen m├╝ssen keine V-Fasen ausgef├╝hrt werden, wenn die Dicke der Bleche 3 mm nicht ├╝berschreitet. Die Leistung des Brenners sollte auch in diesem Fall nicht zu gro├č sein. In der Tat ist es besser, dass er 1/3 niedriger ist als der Nennwert. Es kommt auch vor, dass eine ├ťberkopfschwei├čung mit den rechtwinklig zueinander angeordneten Blechen durchgef├╝hrt werden muss. In diesem Fall erzeugt die Blattflankierung bereits eine 90┬░ V-Nut, sodass keine Schr├Ągen erforderlich sind.
Das Winkelschwei├čen erfordert unter diesen Bedingungen, den Brenner mit der Spitze fast senkrecht von unten zu positionieren, w├Ąhrend der Stab des F├╝llmaterials um 90┬░ gebogen wird, um seine Position zu erleichtern, und den Arm nicht unn├Âtig abnutzt.

Schwei├čen von Rohren

Das Rohrschwei├čen hat auch eigene Regeln. Das einfachste ist das, was auf der horizontal laufenden R├Âhre ausgef├╝hrt wird. Ohne es zu bewegen (es ist nicht immer m├Âglich), beginnen wir mit einer flachen Schwei├čnaht und f├╝hren dann die beiden vertikalen aus, um mit der ├╝ber dem Kopf zu schlie├čen.

L├Âten Sie die Rohre


In der Praxis erfordert die Rohrschwei├čtechnik eine st├Ąndige Variation von Positionen und Mengen an F├╝llmetall, die zumindest f├╝r die erste Faltenbildung eher schlecht sein m├╝ssen, da es unbedingt erforderlich ist, die Bildung von Tropfen oder Klumpen im Rohr zu vermeiden, die die Flie├čgeschwindigkeit verringern w├╝rden. Es ist ratsam, mindestens einige Falten zu machen, um diese Arbeiten auszuf├╝hren, was das Interesse am Erlernen der Rohrschwei├čtechnik nahe legt.

Schwei├čfehler

Die Bildung von Tropfen und Klumpen Auf der R├╝ckseite der Schwei├čnaht h├Ąngt es in der Mehrzahl der F├Ąlle davon ab, dass die Flamme des Brenners zu sehr in den von den beiden Klappen gebildeten Hals gehalten wird. Unter diesen Bedingungen kann auch die Unterseite der Bleche aufgeschmolzen werden, was sich auch verformen kann. Die L├Âsung besteht darin, die gegen├╝berliegende Seite der Schwei├čnaht der Schleifscheibe zuzuf├╝hren, um diese Unregelm├Ą├čigkeiten zu beseitigen.
wenn es wird ausgelassen die laufen lassen vorl├Ąufige Stelle Von zwei B├Âgen ist es einfach, dass diese nicht auf derselben Ebene verschwei├čt sind: Eine Kante bleibt h├Âher als die andere und bildet eine Schritt. hier Es gibt keine Abhilfe: es ist notwendig, mit einem Schneidbrenner auszul├Âten.
Wenn sie ausgef├╝hrt werden mehr ├╝berlappende Schn├╝re Zum anderen ist es wichtig, daf├╝r zu sorgenBeseitigung von Abf├Ąllen auf der vorherigen Schnur. Wenn dies nicht geschieht, ist es unvermeidlich, selbst wenn es nicht leicht zu erkennen ist, echte Oxide und Schlacke einzubauen, was manchmal das Schwei├čen selbst schw├Ącht.

Wie vermeide ich Schwei├čfehler?

Wenn Sie noch nicht erfahren sind, ist es unvermeidlich, dass die ersten Schwei├čn├Ąhte enthalten Fehler die seine G├╝ltigkeit beeinflussen. Einige davon sind offensichtlich und leicht zu identifizieren.
Andere, deren Aussehen fehlt, erfordern die Untersuchung der Arbeit und die Erkennung bestimmter Symptome.
Der h├Ąufigste Fehler bezieht sich auf die mangelnde Durchdringung des F├╝llmetalls in dem Spalt, der zwischen den beiden zu schwei├čenden Teilen entsteht. Wenn der Brenner nicht stark genug ist oder wenn die St├╝cke zu nahe beieinander liegen, flie├čt das geschmolzene Metall nicht regelm├Ą├čig zwischen den beiden Teilen. Der Fehler kann auch von einer Person verursacht werden ├╝berm├Ą├čige Geschwindigkeit Schwei├čen Dies kann einfach durch Umkehren der Fl├Ąchen oder durch ├ťberpr├╝fen der Vorg├Ąnge auf der anderen Seite gesehen werden. Wenn der Schlitz nicht gef├╝llt ist, kann der Fehler durch Gegenwirkung mit einer Kompensationsschwei├čung behoben werden.
Wenn die Vorschubgeschwindigkeit im Vergleich zu der Dicke des zu schwei├čenden Materials zu hoch ist oder der Stab im Durchmesser zu d├╝nn ist, tritt h├Ąufig der Konkavit├Ątsfehler auf, der darin besteht, dass sich an den Kanten eine Schnur in H├Âhe der Schwei├čebene bildet, aber in der Mitte sichtbar niedriger. In diesem Fall muss eine weitere Schwei├čnaht mit einem Stab mit kleinem Durchmesser hergestellt werden, wobei darauf zu achten ist, dass nur die Konkavit├Ąt ausgef├╝llt wird.

Sizing

ein Fehler was einen Test erfordert, um an die ├ľffentlichkeit zu kommen, ist der vonKleben.
Unter Adh├Ąsion wird Kleben verstanden, nicht jedoch das Amalgam des Zusatzwerkstoffs auf den zu schwei├čenden Oberfl├Ąchen. Kommt normalerweise vor, wenn ich Klappen Einige St├╝cke bleiben ├╝brig zu kalt oder zumindest haben sie nicht die leichte Verschmelzung begonnen, die notwendig ist, um sich mit dem F├╝llmetall zu vermischen. Dies tritt auf, wenn der Stab einen zu kleinen Abschnitt hat oder der Brenner in einer falschen Position gehalten wird.
Die Gr├Â├čenbestimmung erfolgt auch, wenn die doppelter Kordon oder fortfahren ein Zick-Zack zwei Klappen zu verbinden, die voneinander beabstandet sind. Der Brenner durchl├Ąuft den zentralen Bereich zweimal und nur einmal an den Scheitelpunkten des alternierenden V, die erzeugt werden.
Daher gibt es in der Mitte eine doppelte Erw├Ąrmung im Vergleich zu den Kanten. Wenn man das geschmolzene Metall betrachtet, hat man das Gef├╝hl, richtig geschwei├čt zu haben. Aber in Wirklichkeit musst du noch einen Moment an den Enden des Zickzacks stoppen, den du mit der Fackel nachf├╝hrst.

Der oxidative Schnitt

Mit dem entsprechenden Tipp kannst du das bekommen Schneiden von St├╝cken und Bleche, deren Dicke 5 mm nicht ├╝berschreitet. Um richtig und unter den Bedingungen h├Âchster Sicherheit zu schneiden, m├╝ssen Sie zuerst das Gas einschalten und dann den Sauerstoff ├Âffnen. Dabei wird die Flamme vor├╝bergehend mehr oder weniger wie beim Schwei├čen eingestellt.
die Blasrohr muss zun├Ąchst aufbewahrt werden geneigt 45┬░ im Vergleich zur Schnittebene.
Das St├╝ck wird dann auf die rote Farbe erhitzt, wobei der Brenner immer um 45┬░ geneigt bleibt.
Dann wird der Sauerstoffhahn noch weiter ge├Âffnet, indem der Brenner in die perfekte vertikale Position gebracht wird. Er besteht darauf, bis der Funken unter dem Blech austritt.
Erst jetzt kann die Bewegung entlang der Schnittlinie langsam verschoben werden.



Video: