Home Persönlicher Shopper

Der Home Personal Shopper ist eine neue professionelle Figur, die denjenigen, die Möbel oder EinrichtungsgegenstĂ€nde fĂŒr ihr Zuhause benötigen, Beratung bietet.

Home Persönlicher Shopper

Neue Berufszahlen im Heimbereich

persönlicher HeimkÀufer

In den letzten Jahren haben sich neue Fachleute auf dem Gebiet des Wohndesigns und der Einrichtung von WohnrÀumen verbreitet: hause stager, reeloker, persönlicher EinkÀufer.
Ich persönlich bin der Meinung, dass ĂŒber die Verwendung der englischsprachigen Terminologie hinaus nichts Neues eingefĂŒhrt wurde, da die Aufgaben dieser professionellen Figuren von einem guten Architekten, Innenarchitekten oder Innenarchitekten genauso gut erfĂŒllt werden können, aber aufgrund von Nachrichten analysieren wir die Analyse einer dieser Zahlen: des persönlichen Einkaufsteams.

Wer ist der Home Personal Shopper?

Der Home Personal Shopper ist eine bestimmte Art von Persönlicher KÀuferEin aus den Vereinigten Staaten importiertes Werk, das in unserem Land noch wenig bekannt ist, im Ausland aber bereits weit verbreitet ist.
Es ist eine professionelle Figur, die denjenigen, die Möbel oder EinrichtungsgegenstĂ€nde fĂŒr ihr Zuhause kaufen mĂŒssen, RatschlĂ€ge gibt.
er StĂŒtzen Dann den Kunden wĂ€hrend der Kaufphasen und gibt RatschlĂ€ge fĂŒr die Endverarbeitungen und Kombinationen, wobei der Geschmack und die Budgetanforderungen zu berĂŒcksichtigen sind.
Dank seiner Erfahrung hilft es dem Kunden sogar, die am besten geeigneten Produkte fĂŒr seine BedĂŒrfnisse und Ausgabengrenzen auszuwĂ€hlen.

HeimkÀufer

Zu den wichtigsten Aufgaben, die ausgefĂŒhrt werden mĂŒssen, gehört es, im Auftrag des Kunden die Möbelausstellungsraum und von SchĂ€tzungen vergleichen von den GeschĂ€ften vorgeschlagen, um die Lösungen mit dem besten Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis zu finden.
In der Tat ist der Einrichtungssektor sehr groß, und oft ist es fĂŒr Laien nicht einfach, die besten Produkte zu erkennen, die leicht riskieren, eines von schlechter QualitĂ€t zu einem zu hohen Preis zu kaufen.
Die Recherche kann nicht nur in GeschĂ€ften, sondern dank der Verbreitung von Websites jetzt auch online durchgefĂŒhrt werden E-Commerce fĂŒr den Verkauf von Möbeln und Accessoires, mit denen auch Markenprodukte fĂŒr jedes Budget zugĂ€nglich sind.
Auf diese Weise lÀsst der Home Personal Shopper den Kunden dies zu Sparen Sie wertvolle Zeit Familie und Arbeit widmen und vermeiden sie stress.
Um sich diesen Aspekten zu widmen, greift der Kunde erst am Ende ein, wenn der Home Personal Shopper eine begrenzte Anzahl von Optionen zur Auswahl ausgewÀhlt hat.
Sobald die Wahl getroffen wurde, geht der Fachmann zum BestÀtigung der Bestellung und befasst sich damit Lieferung und Montage, interveniert bei Problemen.
Es ist wichtig zu betonen, dass der persönliche KĂ€ufer verkauft keine Möbel, sondern unterstĂŒtzt den Kunden in allen Phasen des Kaufs bis zur Montage der in seiner Wohnung ausgewĂ€hlten StĂŒcke.
Es beraubt den Kunden auch nicht der Freude, sein Haus einzurichten, da die Auswahl nach seinen WĂŒnschen und seinem Geschmack getroffen wird.
Sie können sich an den Home Shopper wenden, um entweder ein einzelnes MöbelstĂŒck zu kaufen oder ein Zimmer im Haus oder in der gesamten Wohnung einzurichten.
Seine Dienstleistungen können nicht nur von privaten, sondern auch von kleinen UnterkĂŒnften wie Bed and Breakfast angefordert werden, die es vorziehen, sich nicht auf den Vertragssektor zu beziehen.

Wie werde ich ein Home Personal Shopper?

Um diese Arbeit durchzufĂŒhren, ist es natĂŒrlich notwendig, einen guten Geschmack zu haben und Liebhaber des Designs zu sein, organisatorische FĂ€higkeiten zu besitzen, kreativ zu sein und historische Kompetenz zu besitzen (um die Möbelstile zu erkennen), aber auch stĂ€ndig ĂŒber die neuesten Trends und interessanten Neuigkeiten auf dem Laufenden zu bleiben des Sektors.
Auch wichtig fĂŒr eine gute Einstellung zu Kontakten mit der Öffentlichkeit.
Der Home Personal Shopper muss ĂŒber ein gutes Wissensnetzwerk bei Möbelherstellern, EinzelhĂ€ndlern und AusstellungsrĂ€umen sowie ĂŒber eine Reihe wichtiger Kontakte zu allen an der Einrichtung eines Hauses beteiligten Personen wie Elektrikern, Installateuren, Malern und verschiedenen Handwerkern verfĂŒgen.
Sicher ist es möglich, daran teilzunehmen Schulungen und Praktika Speziell, aber mit einem Hintergrund von Studien im Bereich Architektur und Design, ist dies sicherlich ein hervorragender Ausgangspunkt.
Um das Unternehmen zu grĂŒnden, mĂŒssen nicht zu viele Ausgaben anfallen. Sie können auch von zu Hause aus mit der Arbeit beginnen Internetverbindung und natĂŒrlich a Transportmittel um GeschĂ€fte zu gehen.
Es ist sehr wichtig, angemessene Werbung zu erhalten, um Sichtbarkeit zu erreichen. In dieser Hinsicht ist es sehr nĂŒtzlich, eigene zu haben Website und vielleicht einige der durchgefĂŒhrten Interventionen veranschaulichen.
Interessant ich Gewinne Das können Sie bekommen: Es scheint, dass Sie fĂŒr eine halbstĂŒndige Beratung auch 200 Euro verdienen können. Die BetrĂ€ge variieren jedoch auch nach der Schwierigkeit der Zuordnung, wie es zum Beispiel die Suche nach einem bestimmten StĂŒck sein kann.



Video: H&M Shopping Haul FrĂŒhling 2018 | natashagibson