Holcim Awards, Auszeichnung fĂĽr nachhaltiges Bauen

Die dritte Ausgabe der Holcim Awards wurde letzten Juli ins Leben gerufen und ist zu einer der weltweit wichtigsten Auszeichnungen fĂĽr nachhaltiges Bauen geworden.

Holcim Awards, Auszeichnung fĂĽr nachhaltiges Bauen

Internationale Holcim-Preise

Es ist schön und interessant zu sehen, wie große globale Realitäten auf dem gebiet der herstellung von baustoffen haben sie längst verstanden, dass die ausrichtung der industriemission an die ökologische Nachhaltigkeit ist eine korrekte und korrekte Strategie, sowohl im Hinblick auf das Image eines Unternehmens in der Öffentlichkeit als auch vor allem im Hinblick auf den enormen Mehrwert, den eine auf diese Weise angesprochene Industriepolitik in das globale Bewusstsein überträgt.

Holcim Award Gold: Flusssanierung und Stadtentwicklungsprogramm - A.Chouni (Bildquelle: holcimawards.org)

Ein symbolisches Beispiel wird durch die dargestellt Holcim, Weltriese in der Herstellung von Zement, Zuschlagstoffen, Beton, Asphalt und verschiedenen anderen Aktivitäten im Zusammenhang mit der Bauindustrie, die seit einigen Jahren durch seine Stiftung für nachhaltiges Bauen fördert einen der interessantesten Architekturpreise, der sich ausschließlich mit nachhaltigem Bauen beschäftigt: Wir sprechen über das Holcim Awards.

Mit einem Gesamtpreispool von 2 Millionen Dollar wurde der letzte Juli 2010 aufgelegt 3. internationale Ausgabe des Holcim Awards, was für jede Ausgabe beide belohnt Visionen gestalten gerichtet, um die Zukunft von Gebäuden zu lenken echte und greifbare Projektevorausgesetzt, dass jeder den Ansatz für nachhaltiges Bauen als Leitfaden hat. Als weltweite Initiative wird dies wesentlich durchlaufen fünf Wettbewerbe auf regionaler Ebene (im Sinne von Makroregionen des Planeten) 2010-2011 gehalten und eine globale Phase die 2012 abgeschlossen sein wird.

Holcim Award Gold: Flusssanierung und Stadtentwicklungsprogramm - A.Chouni (Bildquelle: holcimawards.org)

Um nicht nur Profis, sondern auch Studenten und alle, die noch nicht professionell arbeiten, zu fördern, findet der Wettbewerb in zwei separaten Kategorien statt: Holcim Awards, die Hauptkategorie und der Preis Nächste Generationoffen für Studenten. Der Hauptwettbewerb steht Architekten, Designern, Bauherren und Ingenieuren offen, die durch ihre Arbeit nachweisen können erarbeitete und löste ein Designthema mit Methoden, Technologien und einem Ansatz zur Nachhaltigkeit von Gebäuden; Die Projekte sind nur dann zum Wettbewerb zugelassen, wenn sie sich noch nicht in der Durchführungsphase befinden (oder in der kommerziellen Produktion, wenn es sich um Produkte oder Bautechnologien handelt) ab dem 1. Juli 2010.

Auf der anderen Seite wird der Preis für Studentenprojekte verbessert konzeptionelle Ideen und konzeptionelle Hypothesen der Studie produziert im letzten Jahr von Universitätsprogrammen oder Aufbaustudiengängen, einschließlich Masters und PhD. Eine Gruppe von unabhängige JurysIn den fünf Weltregionen werden Anwendungen auf der Grundlage von ausgewählt fünf Bewertungskriterien, von denen sich drei ausschließlich auf nachhaltige Entwicklung (durch Überlegungen zu den wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Aspekten) und zwei andere betreffen stattdessen dieAuswirkung und die formaler Wert und Ästhetik der Vorschläge.

Holcim Award Gold: Flusssanierung und Stadtentwicklungsprogramm - A.Chouni (Bildquelle: holcimawards.org)

Zu den Jurys zählen Architekten, Experten für nachhaltiges Bauen und Wissenschaftler von internationalem Rang in den einzelnen regionalen Wettbewerben, mit der Hilfe und der aktiven Teilnahme einiger der Besten wichtige und renommierte akademische Realitäten der Welt auf technischer Ebene: ETH (Polytechnische Universität) von Zürich, die das Competence Center der Holcim Foundation leitet, dann das MIT von Cambridge, die UIA von Mexico City, die EAC von Casablanca, die TJU von Shanghai, die USP von Sao Paulo do Brasil und die Universität des Witwatesrand von Johannesburg.

In der letzten Ausgabe, an der rund 5000 Projekte aus 120 verschiedenen Ländern teilgenommen haben, war dieHolcim Award Gold er ging zum Flusssanierung und Stadtentwicklungsprogramm, ein Projekt, entworfen von einem multidisziplinären Team unter Leitung des Architekten Aziza Chaouni, derzeit im bau a Fez, in MarokkoDies beinhaltet eine Reihe von Rehabilitationsmaßnahmen und die Anpassung der Ufer des örtlichen Flusses sowie die Re-Funktionalisierung eines riesigen Gebiets, das einst für die Färbetätigkeiten von Geweben bestimmt war, die in öffentliche Räume und Gärten umgewandelt werden sollen, auch mit einer interessanten Wiederverwendung der Behälter der Färbung.

FĂĽr weitere Informationen:

holcimawards.org



Video: Werner Sobek (Fritz-Leonhardt-Preis)