Skulpturale SanitÀrartikel

Das Design der Keramik ermöglicht es, die Armaturen des Badezimmers in Formen zu modellieren, die echte Skulpturen sind und die mit ihrer BĂŒhnenprĂ€senz im Bad auferlegt werden.

Skulpturale SanitÀrartikel

Das Design der Keramik ermöglicht die Modellierung der Gesundheit in Formen, die echte Skulpturen sind und mit ihrer BĂŒhnenprĂ€senz im Bad auferlegt werden.

Axa138

Die sanitĂ€ren Einrichtungen der Linie Axa138 gezeichnet von Romano Adolini fĂŒrAxa Die Skulpturen ragen wie die Skulpturen aus der 138-Grad-Wand heraus, und aus diesem Blickwinkel nehmen sie den Namen. Diese Linie verstĂ€rkt die Keramiktradition, die durch die Giovanni Colamedici-Gruppeim Stadtteil Civita Castellana.

Alle StĂŒcke in der Sammlung zeigen die Form der Platz, aber mit Kanten und abgerundeten Ecken.

die Waschbecken Es hat ein großzĂŒgiges Becken, das es trotz seiner GrĂ¶ĂŸe bequem macht Minimum40, 50 oder 60 cm fĂŒr eine Tiefe von 40 cm. Es ist in zwei Versionen erhĂ€ltlich, mit oder ohne AuflageflĂ€che fĂŒr die HĂ€hne, die HĂ€nge ist 52 cm hoch und die UnterstĂŒtzung ist 20 cm lang. Die skulpturale Version der HĂ€ngeversion verfĂŒgt ĂŒber ein zweites Keramikteil unter dem Becken, wodurch Sie den Siphon verstecken können.

Auch in der Bodenversion Vase und Bidet Sie sind klein, 52 x 37 x 42 cm hoch, erreichen aber in der aufgehÀngten Version nicht einmal 70 cm, mit der Monoblock-Kassettenvase mit einer Tiefe von 68,5 cm.

Die Preise beginnen bei 333 EuroInkl. MwSt. Des suspendierten Waschbeckens.

Hidra-Hi-Line

Die Sammlung von SanitÀrkeramik Hallo-Line von Hidra Es zeichnet sich durch ein fast futuristisches Erscheinungsbild aus, aber auch in diesem Fall werden am Boden aufgehÀngte Keramikteile aufgrund ihrer landschaftlichen PrÀsenz im Bad aufgehÀngt.

Der Gestaltungswunsch hinter der Gestaltung dieser Kollektion geht von diesem Zweck aus, das heißt, sich von den kanonischen Formen zu befreien, die die Badezimmerarmaturen kennzeichnen, und sie wie einen Wohnzimmerstuhl zu konzipieren.

Die Kollektion umfasst Waschtische mit einer lÀnglichen Form, die die KonkavitÀt des Waschbeckens unterstreicht Beckenund Vasen aufgehÀngt und am Boden mit suggestiven Kurven und koordinierten Bidets.

Der Klassiker Monoblock-Kassette es wird zu einem massiven, strengen und quadratischen Volumen, das zusammen mit der Vase ein monolithisches Ganzes bildet.

Die gesamte Kollektion ist in einem raffinierten Stil gestaltet glasierte Keramik.

Weitere Informationen zu Artikeln und Preisen finden Sie auf den Websites: axaonline.ithidra.it



Video: