Ingwer: wie man ihn in Töpfen anbauen kann

Ingwer ist ein rhizomatöses Kraut, das in der KrÀutermedizin und im kulinarischen Bereich verwendet wird und ein intensives Aroma aufweist, das auch in Töpfen sehr leicht wÀchst.

Ingwer: wie man ihn in Töpfen anbauen kann

Ingwer oder Ingwer

Im Winter ist die Behandlung von ErkĂ€ltungen an der Tagesordnung. Ohne Medikamente kann oft auf alternative Behandlungen zurĂŒckgegriffen werden.
Diese PrĂ€parate beinhalten oft Heilpflanzen und eine der wirksamsten fĂŒr die Behandlung von ErkĂ€ltungskrankheiten es ist lo Ingwer.

Ingwer oder Ingwer


Insbesondere letzteres, auch bekannt unter dem Namen Ingwerwird in Tees genommen, die das liefernVerwendung der Wurzel welches normalerweise in der KrÀutermedizin verkauft wird.
Die Verwendung wird oft empfohlen, nicht auf traditionelle Arzneimittel zurĂŒckzugreifen, und scheint bei Kindern ein hervorragendes Ergebnis zu haben.
Ingwer ist eine Art bebaubar auch in unseren Teilen.

Wie Ingwer wachsen

Roter Samtingwer, bÀrtige kostwurz Blume


Es ist eine Pflanze mit Ursprung in Indien und Asien wo es die warmen nassen Bereiche bevölkert. Derzeit ist es leicht, es auch spontan zu finden subtropische Gebieteselbst in Höhen um 1500 Meter.
die Zingiber officinale, wie es offiziell heißt, ist eine krautige Pflanze eines Typs rhizomatous, die sich durch das Setzen der frisches Rhizommit mindestens einem Trieb bleib auf einem Boden zu gleichen Teilen aus Lehm und Sand.
Diese Zusammensetzung macht den Boden sehr gut entwĂ€ssert und vermeidet radikale Stagnationen die zum schnellen Verfall der Anlage fĂŒhren.

Ingwerblume


Ingwer ist eine Pflanze, die eine Höhe von rund anderthalb Metern erreicht, mit recht aufrechtem Lager und mit verzweigten Stielen mit glatte und lÀngliche BlÀtter.
Manchmal erreichen sie sogar LĂ€ngen von 18 bis 20 cm.
die Blumen von Ingwer sind gefÀrbt gelb, in Stacheln gesammelt und oft durch violette Flecken gekennzeichnet.
Die FrĂŒchte von Ingwer sind jedoch Ă€hnlich wie Kapselnmit fleischiger Konsistenz, die sie in sich tragen zahlreiche samen.
Ingwer braucht viel organische Substanz, um sich zu entwickeln, und es ist daher nĂŒtzlich, den Boden mit einer guten Menge an vorzubereiten reifer Dung.
Im Hinblick auf das Klima sollte man außerdem bedenken, dass Ingwer stammt Gebiete mit heißem feuchtem Klima; Daher ist es gut, es immer gut bewĂ€ssert zu halten, um zu vermeiden, dass es langen DĂŒrreperioden ausgesetzt wird.
die vegetativer Zyklus dieser Pflanze ist lang genug; Normalerweise wachsen und gedeihen die Rhizome mindestens sechs Monate nach der Implantation.
In der Wachstumsphase, um die Pflanze nicht von NĂ€hrstoffen zu berauben, besser entferne die Stiele die Blumen bringen.
Die Entfernung muss sehr sorgfÀltig erfolgen, um die Wurzeln nicht zu beschÀdigen.

Boden Ingwer


Da das Klima fĂŒr das Wachstum der Pflanze sehr wichtig ist, kommt normalerweise Ingwer im GewĂ€chshaus gewachsen mit der Möglichkeit, es zu verschieben draußen in den wĂ€rmeren Monaten Sommer, aber darauf zu achten, es hĂ€ufig zu gießen.
die Temperatur darf niemals unter 15° C fallen und der Perlenanbau ist vorzuziehen sonniges Gebiet, selbst wenn es auch an halbschattigen Orten sicher sein kann, vorausgesetzt sie sind warm.

Ingwer

Wie Safran ist auch Ingwer ein GewĂŒrz, das sicher sein kann im Topf gewachsen.
In diesem Fall ist es bevorzugt, wenn es zu Lebensmittelzwecken verwendet wird Vermeiden Sie chemische DĂŒngemittel, aber nur mit Naturprodukten vorgehen.
Wie alle anderen mit Ingwer in der KĂŒche aromatische KrĂ€uter findet seit undenklichen Zeiten stattAroma von Gerichtenwie Lebensmittel, Liköre und SĂŒĂŸigkeiten, aber auch fĂŒr die Zubereitung hervorragender Senfprodukte. In der KrĂ€utermedizin handelt es sich um die trockene Wurzel, die, wie in der Öffnung angegeben, hĂ€ufig zur Behandlung von ErkĂ€ltungen verwendet wird.



Video: Wie pflanzt man Ingwer in Töpfen oder Schalen im Haus an. Teil-1