Gerbera in Erde und im Topf

Die Gerbera eignet sich hervorragend fĂŒr sommerliche BrautstrĂ€uße und ist eine rustikale Pflanze, die sich sowohl im Boden als auch im Topf leicht kultivieren lĂ€sst und in einem milden und geschĂŒtzten Klima gehalten wird.

Gerbera in Erde und im Topf

Kultivieren Sie Topfblumen

gerbera

DafĂŒr gibt es viele Pflanzen Anbau im Topf; die Gerbera aber es ist eine wahre farbexplosion. Die BlĂŒten erinnern an große GĂ€nseblĂŒmchen und fĂŒllen die sonnengefĂ€rbten BehĂ€lter zur BlĂŒtezeit.
Die Gerbera gehört zu den Asteraceae-Familie und verdankt seinen Namen dem Naturforscher deutschen Ursprungs Gerber.
Zur Gattung der Gerbera gehören viele verschiedene arten, alles krautig und ausdauernd, eher rustikal und einfach zu zĂŒchten.
Die Gerbera kann sowohl im Topf als auch leicht angeordnet werden im Boden, sofern es in einem aufbewahrt wird Klima nicht zu starr. Wenn die Temperaturen im Winter eher niedrig sind, ist es besser, ihn in einen Topf zu stellen, damit er an einem geschĂŒtzten Ort aufgestellt werden kann.
Gerbera hat Blumen in der Form eines GĂ€nseblĂŒmchens viel widerstandsfĂ€hig und langlebig, was sie fĂŒr geschĂ€ftliche Zwecke geeignet macht Schnittblumen. Wenn sie zur richtigen Zeit abgeholt werden, halten sie auch zehn Tage.
ZusĂ€tzlich zu sehr auffĂ€llige sommerblĂŒteDie Gerbera hat auch einige lanzettliche BlĂ€ttermit einer rustikalen und eher harten OberflĂ€che, die in einer Rosette geboren ist.

Anbau der Gerbera

Eine der am weitesten verbreiteten Gerbera ist die Margherita vom Transaval oder die gerbera jamesonii. Es verdankt seinen Namen dem Ursprungsort Transval, einer Region SĂŒdafrikas.

mazzo di gerbere

Diese Gerbera hat Blumen je gucken raus, gekennzeichnet durch Sonnen- und Orangetöne sowie leder- und rustikale BlĂ€tter, ein schönes helles GrĂŒn.
Die Gerbera kann erreichen betrÀchtliche Höhen abhÀngig von der Art. In manchen FÀllen sogar 60 cm, mit Durchmesser der Blumen ausreichend. Nur der letztere kann vom Typ sein einfach das doppelte, auch abhÀngig von der tpologia von hybrid, zu der sie gehören.
Die Gerbera ist eine krautige Pflanze einfach zu wachsen. In unseren Breiten ist es besser, ihn in einen Topf zu legen und an einem hellen Ort zu lagern, wenn der Winter sich nÀhert. Die Temperatur in der kalten Jahreszeit darf nicht je aussteigen unter 5 Grad, sonst riskieren Sie den Tod der Anlage.
Was den Boden betrifft, so ist der Boden fĂŒr die Gerbera ĂŒblich Gartenerde. Die BewĂ€sserung muss zwar konstant sein, darf aber nicht zu stark sein, damit der Boden nicht zu matschig bleibt oder die schĂ€dliche Stagnationen.

gerbera

In diesem Zusammenhang muss bei Aufnahme und Anbau in Töpfen der Gartenboden mit aufgenommen werden sauberer Torf und Flusssand. Auf diese Weise wird der Boden stÀrker entwÀssert und eine Stagnation wird vermieden.
Die Gerbera kann mit multipliziert werden Aufteilung der BĂŒschel. Die Operation muss im MĂ€rz durchgefĂŒhrt werden; Die verschiedenen Pflanzen werden in mit Erde gefĂŒllte GefĂ€ĂŸe gestellt und so ausgewĂ€hlt, dass die DĂŒsen bereits mit BlĂ€ttchen geformt sind.
Wenn Sie lieber sĂ€en, wird der Aussaat es muss immer gemacht werden im MĂ€rzin Saatbeeten oder GefĂ€ĂŸen, gefĂŒllt mit Erde und Torf, gemischt mit Flusssand. Achtung beim Aussaatmodus.
Es ist wichtig, das Saatgut vertikal anzuordnen nicht zu tief, damit die Erde die Entwicklung nicht erstickt. Nach dem Keimen sollten die SĂ€mlinge bis zur Masse in grĂ¶ĂŸere GefĂ€ĂŸe gebracht werden einen festen Wohnsitz innerhalb eines Monats.

Gerbera ist eins rustikale Pflanze, das viele Krankheiten und SchĂ€dlinge nicht fĂŒrchtet. HĂŒte dich vor dem Wasser und ai radikale MĂ€rsche, sowie zu BlattlĂ€use, die mit natĂŒrlichen Produkten wie Brennnessel-Mazeraten oder bestimmten Antiparasiten-Produkten bekĂ€mpft werden können.

gerbera colorata

Gerbera ist eine Pflanze, die es kann sein leicht gezwungen.Die BlĂŒte beginnt normalerweise im Mai, aber eine WinterblĂŒte kann erreicht werden. BewĂ€sserung aussetzen ab dem Monat Mai e riprendendole mit der Ankunft des Monats Septemberwas muss sein begleitet von DĂŒnger und spezifischer FlĂŒssigdĂŒnger, um die vegetative AktivitĂ€t zu reaktivieren.
Sehr auch in der verwendet SommerhochzeitsstrĂ€uße, die Gerbera, in ihren verschiedenen Schattierungen, geht perfekt zu Hortensien, Rosen und Zinnienauch gekennzeichnet durch die blickende Blume und GĂ€nseblĂŒmchen in verschiedenen Farben.
Um es als Schnittblume zu verwenden, ist es ratsam, mit fortzufahren Schneiden Sie den Stiel schrĂ€g ab, das Bouquet in eine Vase mit dekantiertem Wasser geben, das mit einem bestimmten PulverdĂŒnger angereichert ist.



Video: Mix it bei Beet- und Balkonpflanzen (Geranien, Gerbera, Efeu, Dichondra)