Rotationsmöbel und Formteile

Leichtigkeit, Homogenität und Funktionalität kennzeichnen neben der Farbe das für Kunststoffe typische Rotationsformen für Innen- und Außenmöbel.

Rotationsmöbel und Formteile

Rotationsformteil

Kunststoff und Polyethylen, Polypropylen. Kunststoffe sehr verwendet in möbel und zubehör für zu hause und im freien. Einfach, funktional und komfortabelSie sind leicht zu reinigen und wetterfest ohne Probleme.

doublix, Slide

Die Verarbeitungsmethoden dieser Materialien sind vielfältig. Eine der am weitesten verbreiteten ist die Technik der Rotationsformenein technologischer prozess, mit dem wir produzieren können Hohlkörper in einem Stück, ohne zu schweißen nahtlos.
Nicht nur das Sie haben uns nicht erreichtAber diese Technologie ermöglicht es, dies zu erreichen Stücke ohne Spannung innen und alle mit einer einheitlichen und homogenen Dicke. Es gibt viele Veredelungen, die angewendet werden können: Es ist auch möglich, Co-Moulding mit verschiedenen Einsätzen oder mit einer anderen Oberflächenbeschaffenheit zu erhalten.
Moderne und technologisch fortgeschrittene Arbeiten, die Möbel und Accessoires einzigartig und funktional machen.
Ein bisschen von allem wird durch Rotationsformen hergestellt. Sitzplätze, Hocker und Sessel, aber auch Tische und ganze Bücherregale. Alle perfekten Produkte sowohl drinnen als auch draußen.
Sonnen- und regenfest werden sie immer häufiger, weil sie Räume erobern, die diesem Material zuvor verwehrt wurden, auch dank der Diffusion im Vertragsbereich.
Nicht mehr so ​​bloß praktisch in der Küche, aber Aufenthalte, Räume und Ateliers haben ihre Türen für aus Kunststoff hergestellte Gegenstände geöffnet, die beides darstellen Vielseitigkeit von diesem Material, beide modernen Geschmack.

Rotationsformung im Innenbereich

18Foubourg

Rotationsformen ist auch in Unternehmen und Marken, die auf Lösungen für den Innenbereich spezialisiert sind, weit verbreitet.
Erstaunliche Beispiele?
die Kartell-Produktion Das zeichnet sich durch farbenfrohe und so vielseitige Designprodukte aus, die nahezu ĂĽberall einsetzbar sind.
Ein anderes bemerkenswertes Beispiel ist die luxuriöse Plastikidee französischer Kreationen urbaner Chic von 18 Faubourg, das sehr interessante Stücke wie den Stuhl anbietet Frankfurter Fabrikklassiker Design und geringe Auswirkungen auf die Umwelt Rock Factory, der Schaukelsessel mit skulpturaler Form, der dank der Rotationsformtechnik immer erhalten wird.
Die Marke MyyourDas 2007 von vier kreativen Köpfen geborene Team basiert auf der jahrzehntelangen Erfahrung seiner Komponenten in der Kunststoffindustrie.
Die Sammlungen sind gekennzeichnet durch Leichtigkeit, Wesentlichkeit von Formen und einem breiten chromatischen Bereich, der sie gleichzeitig funktional und verspielt macht.
Auch hier wird Polyethylen durch Rotationsformen verarbeitet, um zu erhalten klare formen und nahtlos.
Herr LEM, zum Beispiel von Moredesign erstellt, ist ein Puff aber es ist auch so ein kleiner Tisch. Ideal für den Außenbereich, aber auch sehr komfortabel in Innenräumen, hat einfache Formen und Formen feste Linien, die einem Raumschiff ähneln, wie der Name selbst erinnert: Lunar Module LEM (Lunar Excursion Module).

Rotationsformung im Freien

MyYour, Mr LEM

Spezialisiert auf die Verwendung und Verarbeitung von Polypropylen ist es Slide, das erste italienische Unternehmen, das Möbel, Lampen, Vasen und Designobjekte aus diesem Kunststoff produziert.
Geboren im Jahr 2002 Rutsche ist eine rein italienische industrielle Realität mit Sitz in der Region Mailand, die sich auf die Verarbeitung von Kunststoffmaterialien. Auch hier macht der Einsatz von Rotationsformen in Kombination mit der Kreativität nationaler und internationaler Designer die Objekte und Einrichtungsgegenstände zu einem wirklich funktionalen und landschaftlichen Erlebnis.
Unterschriften des Kalibers von Karim Rashid, Marcel Wanders, Paola Navone und Marc Sadler, aber auch eine Scouting-Aktion junger Designer, die alle auf hohe Qualitätsstandards abzielen. Sitzungen, Vasen, Objekte für diehäusliche Umgebung, die Gartenund auch die Vertrag.

Koncord, Karim Rashid, Slide

Objekte oft auch durch die diskrete Präsenz der Licht und die lebendige Wahl von Farben, stark und unverwechselbar kombiniert.
Zu den neuesten Nachrichten des Unternehmens gehören eine Reihe modularer Sitzmöbel, Sessel, Couchtische und Sofas, aus denen sich eine elegante, für alle Umgebungen geeignete Sitzecke zusammensetzt, die von Marc Sadler signiert wurde. Oder die Sitzung nochmal Doublix signiert von Stirum Design, gekennzeichnet durch eine Verbindung zwischen den Armlehnen, die sie in eine verwandeln praktischer modularer stuhlauch für öffentliche Umgebungen.
Das Angebot an Slide-Stühlen wird dank der erweitert Koncord Hocker, entworfen von Designer Karim Rashid. Schlank und wendig, es ist vollständig recycelbar und wird von Slide in zahlreichen hergestellt chromatische Variationen von rot bis grün, von elfenbein bis lavendel. Beständig und leicht fasst Koncord die typischen Charaktere des Designs mit seinen weichen Formen zusammen unterzeichnet Karim Rashid.

Idiha Design, poltroncina

Auch von Karim Rashid entworfen Blos, der neue Stuhl, der Tradition und Moderne vereint und die Vielseitigkeit des expandiertes Polyethylen. Die Rotationsformtechnik wird diesmal auch auf das Konzept von angewendet Schaukelstuhlmit gewundenen und jungen Linien und sogar neuen Farbvariationen wie Lavendel-, Grau- und milchig-weiĂźen Nuancen.
auch Idiha Design ist ein Unternehmen, das sich auf die Realisierung exklusiver Designmöbel aus Polyethylen spezialisiert hat. ein hergestellt in Italien, mit einem minimalistischen, harmonischen und raffinierten Stil, der sich leicht in verschiedene Zusammenhänge einfügen lässt, sowohl drinnen als auch draußen. Die verschiedenen Modelle haben auch die Möglichkeit zu sein von innen beleuchtetSo entstehen neue funktionale Einrichtungslösungen, die Licht- und Farbspiele mit hoher ästhetischer Wirkung ermöglichen. Kollektionen, die aus einem Team stammen, das auf Rotationsformen spezialisiert ist und sich mit Architekten und Designern in jeder Phase der Produktion beschäftigt.

Idiha Design, collezione

Unter den bekanntesten Produkten finden wir WelleEins chaiselongue ergonomisch in Polyethylen mit seitlichen Armlehnen und geschwungenen Formen, ohne Kanten und Vivaein Sessel aus Polyethylen, der die Form des klassischen Outdoor-Korbsessels einnimmt. Helle farbenformale und materielle Kontinuität kennzeichnen auch die anderen Produkte der Firma Pisan, die durch nüchterne und minimale Linien gekennzeichnet sind und auch im Bereich der Vertrags- und Veranstaltungsplanung sehr geschätzt werden.
Nicht überraschend, zwei der modelle von Idiha Design wurden sie für die Präsentationsparty ausgewählt Was ist los? Party 2012, von Up!, der Neuankömmling im Wolkswagen-Haus.



Video: