Florviva 2019

Die zehnte Ausgabe von Florviva, die zwischen dem 9. und 11. Oktober stattfand, ist gerade auf der Lanciano-Messe in der Provinz Chieti zu Ende gegangen.

Florviva 2019

Die zehnte Ausgabe von. Hat gerade auf der Lanciano - Messe in der Provinz Chieti geendet Florviva, zwischen dem 9. und 11. Oktober eine nationale Ausstellung fĂĽr den Gartenbausektor, veranstaltet von Assofloradie Vereinigung der BlumenzĂĽchter in Abruzzen.

Fiori

Sagte er Mauro Febbo, Präsident von Assoflora, einer Vereinigung, die ihr 25-jähriges Bestehen feierte: Der Gärtnerei-Garten nimmt eine immer größere Rolle ein, nicht nur in der Landwirtschaft, sondern in der gesamten regionalen Wirtschaft. Die fast 250 Unternehmen in der Region Abruzzen des Segments erzielen heute einen Umsatz von mehr als 50 Millionen Euro und befinden sich in einer Phase des kontinuierlichen Wachstums und der Erneuerung. Eine Lebendigkeit und eine Fähigkeit, die wir zudem direkt im Zusammenhang mit den durch den Plan zur Entwicklung des ländlichen Raums zur Verfügung gestellten Instrumenten finden konnten.Febbo lobte auch die Lage des Ausstellungszentrums, das die Teilnahme von Produzenten aus Apulien, der Basilikata und den Marken ermöglichte. Die Veranstaltung ist in den letzten zehn Jahren gewachsen und zieht immer mehr an Aussteller von außerhalb der Region und somit zu einem der wichtigsten Wahrzeichen im Bereich des Kindergartens.

89602330

Wie jedes Jahr war die Ausstellung neben der Gärtnerei auch durch die Ausstellung von Maschinen für die Branche sowie durch verschiedene Blumenausstellungen, Themengärten und Blumenwettbewerbe wie Florviva-Wettbewerb 2010 und InnovationspreisAuch der Schalter war vorhanden Der Experte antwortet, um den Fans nützliche Vorschläge für die Gartenarbeit zu geben. Eine interessante Vorschau auf der Messe war der Kongress am ersten Oktober mit dem Titel Der Gartenbausektor: Perspektiven, Chancen, neue HerausforderungenAn der Veranstaltung nahmen Universitätsprofessoren, Unternehmer und Experten der Branche teil Globalisierung der Märkte und das Wachstum des Gartenbausektors; Methodologien der aktuellen ungünstigen Situation - dem Organisationsmodell der Niederländische Baumschule und einige italienische Gärtnereien, - die Entwicklung der Gartencenter und Fachgeschäfte.



Video: PRESENTATA L'EDIZIONE 2010 DI "FLORVIVA"