Kamin in Boiserie

Die Reflektoren konzentrierten sich auf den gewundenen Kamin, der mit der modernen Wandverkleidung flirtet, in freiem Design von leeren und vollen Volumen, wie in einer gro√üen und verf√ľhrerischen Skulptur.

Kamin in Boiserie

Anziehungskamin und Holzverkleidung

DISEGNO CAMINO IN BOISERIE


Die obige Grafik zeigt ein Renovierungsprojekt eines Wohnzimmers, bei dem der Kamin in der Mitte der Wand zentral und dominant wirkt.
Es war ein typischer Steinkamin mit zentralem Kamin und gro√üer zentraler √Ėffnung.
Also dachte ich an ein Verj√ľngungskur die Kamin, ohne seine Struktur zu √§ndern; eine Intervention, die nicht invasiv war, sondern eher darauf abzielte, den Schornstein als einen Akteur zu machen Motor f√ľr den Bau der T√§felung von denen es ein fester Bestandteil ist, fast als w√§re es das Hauch von La des M√∂belst√ľcks.
Eine wurde an der Basis des Kamins hinzugef√ľgt Trittbretts krummlinig, vom Original Tropfenformfast sinusf√∂rmig, zeichnen der Anfang des Wandfachs, in das der Plasma-Fernseher mit angeschlossenen Lautsprechern des Surround-Systems eingebettet ist.
Diese Plattform, auf der der Kamin ruht, besteht aus einer Aussaat von Steinen und Kieselsteinen in verschiedenen Farben, darunter auch Steine ‚Äč‚Äčdes Piave, ertrunken in einem Zementestrich: Auf diese Weise wurde es auch in eine gem√ľtliche Basis verwandelt, um Vasen oder andere Designobjekte zu platzieren.
Der Schornstein wurde mit einem Rundumentwurf umgestaltet Gipskartonplatten, die eine präsentiert krummlinige Form welche die der darunter liegenden Plattform widerspiegelt und eine Bewegung von vertikaler Impuls.
Diese imposante axiale Struktur ist mit dem Rest der Wand verbunden, die als eine Einheit organisiert ist moderne boiserie, die sich aus einem großen zusammensetzt Verkleidung Wand aus lackiertem Holz sowie unterschiedlich angeordnete Regale und Schrankwände.
Die Achse des Schornsteins erweitert den Blick in Richtung Boiserie, wodurch eine optische Illusion entsteht, indem die Wirkung der spitzen Klammern wie im Hohlraum aufgehängt wird. Auf diese Weise gibt die Struktur allen Objekten und dem Objekt eine größere Bedeutung Bibliothek gleich.

PARTICOLARE CAMINO IN BOISERIE

Aus dem vergr√∂√üerten Detail sieht man im unteren Teil der eckigen Wand die Aufh√§ngen verf√ľgbar asymmetrisch, einige vertikal positioniert, andere horizontal.
Sie erzeugen ein angenehmes Volumenspiel leer und voll, auf die Couch hinuntergehen und eine tragende Basis f√ľr eine Lampe und ein Diener Verwendung Bar bestimmt f√ľr den Empfang von G√§sten.
Die kantige untere Etage wird durch die Erh√∂hung der Tiefe zum ger√§umigen Abteil Holzschuppen f√ľr den Kamin. Alles wird durch ein angenehm weiches Licht beleuchtet, das von der Doppellicht-Tischlampe bereitgestellt wird, die die Druckserie hervorhebt, die an der R√ľckseite der Boiserie h√§ngt.
Komfortabel erscheint Sofa bedeckt mit Samt, maßgeschneidert mit Form komplementär zur Konvexität der Kaminplattformbeinahe so, als hätten sie sich getrennt Drift der Kontinente.
Eine Wand begrenzt den Wohnbereich vom Ausr√ľcken zum Schlafbereich, so wurde daran gedacht ersetzen das alte und veraltet Mauerwerk mit einem anmutigen f√ľnfte in Glas und Holz mit eigenem Licht. Auf diese Weise wurde das globale Volumen verd√ľnnt und etwas neu erfunden, das der Passage Tag und Nacht Leben und Pers√∂nlichkeit gibt.

QUINTA - IKEBANA DA SALOTTO

Diese f√ľnfte, wie in dem zur Seite vergr√∂√üerten Detail gesehen, besteht aus einer Holzsockel das macht aus zur√ľck auf das Sofa und auf die gleiche Weise, Container von zwei zu unterst√ľtzen Glas.
Die eindrucksvolle Glas-Holz-Wand zieht Blicke auf sich, in denen Steine, Steine ‚Äč‚Äčund √Ąste eingeschlossen sind, mit LED-Mikrolichtern. Alles schafft ein 'Ikebana der orientalischen Atmosph√§re wage ich zu sagen, a Zen-Ecke!
Verstärkt durch die Reflexe der Kristalle projiziert es einen nach oben magisches Licht mehrfarbigDadurch wird auch die Lichtwirkung des Deckenstrahlers erhöht, der den Zugang zum Schlafbereich beleuchtet.
Ergebnis: Die Umgebung wird durch die gro√üartige Federung mit verbessert Murano-Gl√§ser, bestehend aus verschiedenen Formen und Farben, um den sch√∂nen Essbereich hervorzuheben, in dem sich ein runder Kristalltisch und wei√üe √Ėko-Ledersessel befinden.
F√ľr den Boden des weiten offenen Raumes dachte ich an Holzparkettplanken Doussi√® Africadiagonal montiert. Es ist eine Art Parkett von hoher Stabilit√§t und Widerstandsf√§higkeit gegen√ľber dem Fu√üg√§ngerverkehr, das sich durch eine gl√§nzende, goldene Farbe auszeichnet, in der sie sich wie die Spiegelung spiegeln Funkendie mehrfachen Reflexionen von nat√ľrlichem und k√ľnstlichem Licht.

Inselkamin

CAMINO A ISOLA

Einen echten Aufwärtstrend bietet die Kaminstruktur des nebenstehenden Bildes.
Es ist ein Schornstein d 'zeitgenössische Natur, von der Mitte des Raumes, dessen Präsenz im Wohnbereich dominiert und senkrecht in Richtung Obergeschoss ragt.
Dieser geniale Kamin ist in Stahl und Gusseisen und besteht aus einer kreisförmigen Basis, auf der eine identische Struktur gespiegelt ist, immer kreisförmig, die sich in Sichtweite eines langen Rohrkanals erstreckt. Letzterer wird mit Zugankern aus demselben Material an der Decke verankert.
Diese zentrale Inselkonfiguration ermöglicht es, zwei Entspannungsecken um sie herum zu schaffen, sodass Sie die Hitze des Feuers ausgiebig mit einem genießen können 360-Grad-Ansicht.
Es ergibt sich daher aus den beiden im Anhang zitierten Beispielen Zentralität Der Kamin als dekoratives Element, das die Umgebung prägen kann, in die er eingesetzt wird, schafft einen persönlichen Look und verleiht dem Wohnbereich Prestige und Wärme.
Ein sorgf√§ltiges Studium der Umgebungen und Einrichtungselemente kann zu ebenso funktionalen wie harmonischen Kompositionen f√ľhren: F√ľr ein Haus, das ein H√∂chstma√ü an Design und Komfort bietet, ist unser exklusiver Service online verf√ľgbar. Freihandentwurf.



Video: –ö–ź–ö –°–Ē–ē–õ–ź–Ę–¨ –ö–ė–†–ü–ė–ß–Ě–£–ģ –°–Ę–ē–Ě–£ –í –°–Ę–ė–õ–ē –õ–ě–§–Ę. –ö–ė–†–ü–ė–ß–Ě–ź–Į –°–Ę–ē–Ě–ź —Ā–≤–ĺ–ł–ľ–ł —Ä—É–ļ–į–ľ–ł ‚ô¶–°–í–ě–ė–ú–ė –†–£–ö–ź–ú–ė Handmade DIY‚ô¶