Brandschutz von Metallelementen

Die Intumeszenzfarbe für Stahl und Gusseisen stellt ein nicht-invasives passives Schutzsystem dar, das zum Schutz von Bauwerken vor Bränden erforderlich ist.

Brandschutz von Metallelementen

Wozu dienen Intumeszenzfarben?

die intumeszierende Farben sie sind lacke geprüft und zertifiziert nach italienischen und europäischen vorschriften, um das zu gewährleisten Feuerwiderstand von gemalten Artefakten.

Intumeszenzfarben von Aithon

Diese entwickeln sich nach einer chemischen Reaktion, die bei 200° C einsetzt, eine kompakter Schaum und thermische Isolierung das die Strukturen schützen von der Wirkung von Feuer.
die intumeszierende Farben Sie sind ein echter Schutzfilm für die tragenden Strukturen und nicht. Sie schaffen es, für eine bestimmte Zeit, in Minuten ausgedrückt, zu garantieren, was jeder kennt REI oder die Feuerbeständigkeit Anzeige der Brandverhalten eines gegebenen Elements.
die REI Es wird genau durch das bestimmt drei Parameter Abkürzung: Mechanische Beständigkeit R, Rauchabdichtung E, Wärmeisolierung I.
Als ein System von passiver Schutz vor Feuer Die Intumeszenzfarben werden zur Behandlung von tragenden Konstruktionen in Stahl, Holz und Stahlbeton wie Balken, Säulen, Fertigteilplatten, Fußböden und nicht tragenden Ziegelwänden verwendet.

Intumeszenzfarben fĂĽr Gusseisen

Analysieren der Metallstrukturen Vorwiegend in Nord- und Mittelitalien vorhanden, kann man feststellen, dass es sich häufig um Wiederherstellungsgebäude mit Elementen wie gusseiserne Säulen.
die Gusseisen Es ist ein Material mit ganz besonderen Eigenschaften. es ist hart, zerbrechlich, wenig widerstandsfähig gegen Zug und Biegung, ist aber gegen Kompression und Korrosion beständig. Dies ist der Grund, warum dieses Material bevorzugt wurde, um hauptsächlich Säulen zu erzielen.
DarĂĽber hinaus kann Gusseisen keine plastische Verarbeitung erfahren, da dies nicht der Fall ist formbarweder heiĂź noch kalt.
Aus diesem Grund unterscheidet sich sein Verhalten im Gegensatz zu Stahl im Feuer oder besser im Feuer.
Daher können Normalen nicht auf Gusseisen angewendet werden Brandschutzfarben welche für Stahl verwendet werden und die gesetzlich geregelt sind ENV 13381-4: 2002, die die Testmethoden zur Bestimmung des Beitrags zur Feuerwiderstand von strukturellen Elementen.

Intonescent Lack fĂĽr Gusseisen von AMONN

Ein Unternehmen, das sich mit dem Problem der Gründung beschäftigt hat intumeszierender Schutzlack für Gusseisen es ist das AMONN SPA; mit dem Ziel, ein Produkt zu erhalten geeignet für gusseisen, hat eine Reihe von Tests im Labor durchgeführt und Tests in Gusseisen, insbesondere Säulen, vorgelegt, die beide mit Intumeszenzfarbe geschützt sind AMOTHERM Stahl SBbereits für Stahlkonstruktionen getestet, beide vollständig ungeschützten Elemente.
Die untersuchten Proben waren zahlreich, von unterschiedlicher Dicke und Größe. Da in den Testphasen die für die Strukturelemente verwendeten Rechtsvorschriften nicht angewendet werden konnten, wurde auf den Inhalt der Normen verwiesen EN 1363-1 und 1365-4, die Prüfverfahren und Klassifizierungsverfahren zur Bestimmung der Feuerwiderstandsklasse von Bauprodukten festlegen.
Nach diesen Experimenten wurde dieAMMON SPA Heute ist es das einzige Unternehmen, das eine zertifizierte Lösung von anbieten kann Brandschutz auch für die Gusseisenkonstruktionen.
Die Linie AMOTHERM Es unterscheidet sich in zahlreichen Unterkategorien, da diese Farben nicht nur fĂĽr Stahl oder Gusseisen geeignet sind, sondern auch fĂĽr Holzelemente, Stahlbeton und Mauerwerk, vor kurzem und alt.

Intumeszenzfarben fĂĽr Stahl

intonescent paint von AMONN

Auch dieStahl bildet das StĂĽtzstruktur von zahlreichen antiken und modernen Artefakten.
Dieses Material wird bevorzugt, da mit kleine Dickenkann abdecken hohe Lichter und aushalten große lasten; Stahl ist jedoch auch ein Material sehr empfindlich gegen Feuerso sehr, dass ein Balken und eine Stahlsäule dazu neigen, wenn sie ohne ausreichenden Schutz für einen längeren Zeitraum einem Feuer ausgesetzt werden sich zusammenrollen die gesamte Struktur kollabieren.
Aus diesem Grund mĂĽssen wir diese Strukturen mit Hilfe von schĂĽtzen intumeszierende Farben.

Intumeszenzfarbe fĂĽr Aithon Stahl

Es gibt viele Produkte auf dem Markt, aber die gebräuchlichsten für sie Umweltfreundlichkeitdas sind sie basierend auf Wasserwie der Intumeszenzfarbe Aithon A90H hergestellt von der gleichnamigen Firma Aithon.
Diese besondere Schutzfarbe kann sowohl in verwendet werden geschlossene Räume in halboffenen Umgebungen widersteht es in Umgebungen mit hohe Luftfeuchtigkeitauch bei Temperaturen unter 0° C
Immer eine wässrige Zusammensetzung ist das Produkt des Unternehmens Perlite Italiana Srlmit seiner intumeszierenden Farbe Spritzfilm WBII geeignet zum Schutz von Stahlkonstruktionen und auch in Stahlbeton.

Intumeszenzfarbe fĂĽr Perlite Italiana Srl Stahl

Der Schutz gegen Feuer davon Spritzlackieren es wird durch einen Prozess von realisiert Komponentenerweiterung die bei hoher Temperatur eine hochisolierende mikrozelluläre Schicht bilden, die der Temperaturanstieg verlangsamt sich der Unterstützung.
Sprayfilm WBII ist ein gebrauchsfertiges Produkt, geruchlos, sicher fĂĽr Mensch und Umwelt, fĂĽr den Innenbereich und fĂĽr beides von Handentweder mit einem Pinsel oder einer Rolle gespritzt mit Airless-Pumpen.
Dank seiner ökologischen Eigenschaften wird es in Industriegebieten und in Zivilgebäuden zum Schutz vor Feuereinwirkung eingesetzt.
Spritzfilm WBIl kann sein ĂĽberstreichbar mit waschbaren, atmungsaktiven oder wasserabweisenden Farben, insbesondere in feuchten Umgebungen.
Wir müssen daher immer für den Schutz der Metallstrukturen unserer Gebäude sorgen reaktive Produkte wie die Intumeszenzfarben, aus denen weniger invasive Technologie Eingriff in den Brandschutz.



Video: Knauf Ständerwand