Edle Marmorarbeiten

Die Geschichte der Familie Grassi reicht weit in die Zeit: In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts erbte Vittorio Grassi einen Steinbruch

Edle Marmorarbeiten

Die Geschichte der Grassi Familie geht in der zweiten Hälfte von 1800 Vittorio Grassi einen jungen Steinbruch von Nanto geerbt, dass sein Vater ihn nach einem vorzeitigen Tod verlassen hatte, war Vittorio zu dieser Zeit etwa zehn Jahre alt, seitdem gab es vier Generationen Unternehmergeistin Verbindung mit harter Arbeit und Beharrlichkeit haben dem Familienunternehmen große Anerkennung gebracht Professionalität und Erfahrung Auf allen Weltmärkten geschätzt, und das hat es heute, auch aufgrund von Unternehmens- und Unternehmensumstrukturierungen, ermöglicht Ein einfaches Unternehmen, das von Vittorio Grassi gegründet wurde, um sich im letzten Jahr in der Aktiengesellschaft -Grassi 1880 S.p.A zu entwickelnUm mit der hohen Dynamik und Konkurrenz der nationalen Märkten und internationalUm den Bedarf an einer großen Auswahl an Materialien und Ausführungen von immer höherer Qualität zu wettbewerbsfähigeren Preisen bieten zu können, wurden die Aktivitäten in verschiedene Unternehmenszweige mit spezifischen Aufgaben und Zielen unterteilt, die der ständigen und kontinuierlichen Einbeziehung der Mitarbeiter in die sie betreffenden Fragen Vorrang einräumen das System von GeschäftsqualitätAb 1876 werden die Arbeiten ausgeführt Goldgelb, die Elfenbeinweiß, die Silbernes Grau und die Vicenza-Stein das direkt aus den Steinbrüchen von Grassi gewonnen wird. Die jüngsten Vereinbarungen mit wichtigen italienischen und ausländischen Steinbrüchen haben der Produktion auch neuen Kalkstein hinzugefügt.

Bereit für jede Form und Funktion mit überraschenden Technologien und Ergebnissen Stein, Marmor und Granit Sie steigern die Investitionen und befriedigen mit ihrem Prestige, ihrer Dynamik, Hygiene und Qualität des Materials, das vor allem natürlich bleibt, den Geschmack und die Emotionen. Durch die ständige Erforschung der Produktion werden Produkte aus hochentwickelten industriellen Verfahren hergestellt, die wirtschaftlich und weit verbreitet sind Verwendung von Materialien kostbar und immer gesucht. In den Grassi-Laboratorien wurden viele bedeutende und prestigeträchtige Arbeiten verwirklicht künstlerische Skulptur an den Säulen (mit Höhen von 8/10 Metern), ab Balustraden zu Brunnenkomm schon Tabelle zu grobe Platten bis zu den Beschichtungen von große Fassaden (liefert auch 75.000 Quadratmeter).

Die Errungenschaften haben die Grenzen für überschritten Städte in der ganzen Welt erreichenausItalien ein Deutschlandaus Frankreich ein Spanienaus Kuwait all ' Saudi-Arabienkomm schon Vereinigte Staaten ein Japan in den letzten Jahren in die fernen Länder der China Bereitstellung des Ritz Carlton Portman Hotel von Shanghai und der Hauptsitz der Zentralbank von China a PekingWeitere Informationen finden Sie unter: //grassigroup.com/arch. Monica Pezzella



Video: Gold vergoldet - Die Vergolderin - Handwerk mit goldenem Boden