Fehlalterung: Craquelè

Haben Sie schon einmal ein uraltes Gemälde gesehen? Das dichte Geflecht von Rissen, das es bedeckt, wird Craquelé genannt, und die Alterungstechnik, die es reproduziert, ist Craquelè.

Fehlalterung: Craquelè

Was ist Craquelè?

Craquelure der Mona Lisa

Haben Sie sich schon einmal ein altes Bild genau angesehen? Nun, der aufmerksamste von Ihnen wird sicherlich bemerkt haben, dass die Leinwand meistens von einer Leinwand bedeckt ist dichtes Verflechten kleiner Risse: dieses Phänomen heißt craquelure und hilft, den Charme der Arbeit zu steigern, die mit dem Zeitablauf verbunden ist.
Gegen Ende des achtzehnten Jahrhunderts, als die Tendenz bestand, Gegenstände mit einem starken Anklang an die Alten zu versehen, wurde die Craquelè-Technik geboren, bei der die typischen Risse der Bilder auf verschiedenen Oberflächen reproduziert wurden. Eine Kuriosität: Unter den verschiedenen Techniken der Zeit war die bekannteste diejenige, die aus dem Kleben von Fragmenten verschiedener Dimensionen bestand Eierschale Auf der Oberfläche altern lassen und dann mit Schellack behandeln, um die kleinen Fugen hervorzuheben.
Heutzutage werden diese handwerklichen Risse durch die Verwendung spezieller Crackprodukte erzielt: Der Markt bietet wie immer f√ľr die dekorativen Techniken eine gro√üe Auswahl an Produkten an, die sogar die Wahl der Anforderungen erlauben, die das Cracken haben muss.
Ich denke, der beste Weg, etwas zu lernen, besteht darin, es praktisch anzuwenden, daher ist dies ein nicht besonders kompliziertes Projekt, um mehr √ľber die Technik von Craquel√® und die Technik von Craquel√® zu lernen decoupage.

Craquel√® f√ľr einen Keramikkrug

Rohkeramik f√ľr Craqueledekoration

Holz, MDF, Glas, Keramik: Es gibt viele Oberfl√§chen, auf denen diese Alterungstechnik angewendet werden kann, offensichtlich nicht auf dieselbe Weise. Im Falle einer Glasplatte ist es zum Beispiel notwendig, das Objekt auf der R√ľckseite zu bearbeiten, w√§hrend das Holz bei der Vorbereitung des Bodens und der Farbe besondere Aufmerksamkeit erfordert, um sicherzustellen, dass die Arbeit √ľber die Zeit dauern kann.
Mit diesem Projekt erstellen wir eine Dekoration auf einer Krug in roher Keramik: Es ist möglich, grobe Gegenstände zu kaufen - genannt Kekse Warum nur einmal gekocht - in den Keramikwerkstätten oder in den am besten sortierten Hobbyläden und in der bildenden Kunst.
Hier ist die Liste der Materialien, die f√ľr den Job ben√∂tigt werden:
- Elfenbein-Acrylfarbe;
- Decoupagepapier;
- Acrylkleber
- Zweikomponentenrissfarbe;
- Flachb√ľrsten in verschiedenen Gr√∂√üen;
- arabischer Gummi;
- Fixativ auf Wasser.

Produkte f√ľr Craquele

Streuen Sie zuerst Ihren Krug, um sicherzustellen, dass die Acrylfarbe trocknet, ohne Blasen zu bilden: Wenn Sie einen Acryl- oder Grundierputz haben, f√ľgen Sie den Farbauftrag hinzu, um sicherzustellen, dass das Bild gleichm√§√üiger aufgetragen wird Acryl f√ľr die erste von zwei Farbschichten. Auf diese Weise erh√§lt die Farbe ein homogenes und kompaktes Erscheinungsbild.
Nachdem Sie die Farbe getrocknet haben, fahren Sie normal mit Ihrer Decoupage fort: Schneiden Sie die ausgew√§hlten Bilder mit einer kleinen Schere und ggf. auch mit dem Cutter sorgf√§ltig aus. Ich habe diese roten Rosen f√ľr den sch√∂nen Kontrast auf dem hellen Hintergrund gew√§hlt. Kleben Sie sie und lassen Sie den Krug wieder trocknen. Bisher keine wesentlichen √Ąnderungen.

Craquele Detail

Dies ist die Zeit, in der die Risse aufgetragen werden, wobei die auf den Packungen angegebenen Zeiten und Methoden zu beachten sind: Die besten k√∂nnen vor dem Auftragen der Farben entstehen Helldunkel in der N√§he der Bl√§tter, dem Trend der ramage, unter Verwendung eines nat√ľrlichen Acryl-Schattenbodens, eines Verz√∂gerungsmediums und einer Ausbesserungsb√ľrste. Auf diese Weise verleihen Sie Ihrer Arbeit ein noch √§lteres und raffinierteres Aussehen. Sobald die knisternden Farben getrocknet sind, tragen Sie eine Schicht opaker Fixiermittel auf.
Das Trocknen ist eine grundlegende Phase von Craquelè: Genau in dieser Phase bilden sich Risse, und deshalb muss man vor allem wissen, was nicht zu tun ist! Trocknen Sie die Trockenzeiten nicht mit phon Zum dekorierten Objekt: Es ist ein Fehler, dass viele nicht wissen, dass die Risse auf diese Weise seltsame Formen annehmen oder sich im schlimmsten Fall nicht bilden können. Wenn es keine Alternativen zur Verwendung des Haartrockners gibt, verwenden Sie a leichter kalter Luftstrahl.

Craquele Detail

Knackende Farben f√ľrchten Feuchtigkeit
Daher ist es ratsam, das Arbeiten an feuchten Orten oder an regnerischen Tagen zu vermeiden: Ich garantiere Ihnen, dass sich keine Risse bilden. Die ideale Trocknung sollte an einem Ort erfolgen, der von direktem Licht und W√§rmequellen wie √Ėfen und Heizger√§ten ferngehalten wird.
Nach der H√§lfte dieser empfindlichen Phase, wenn sich die Oberfl√§che trocken anf√ľhlt, aber leicht klebrig ist, mit einem flachen Pinsel eine gleichm√§√üige Schicht Gummi arabicum auftragen und warten, bis der Gegenstand vollst√§ndig getrocknet ist. Nach 48 Stunden wird eine Farbe auf Wasserbasis aufgetragen, um die Risse hervorzuheben, die durch die Verwendung von Wachs verst√§rkt werden.



Video: