Tragbare Außenböden: klassische und zeitgemäße Lösungen

Für Straßenbeläge im Freien mit Fahrzeugen gibt es verschiedene Lösungen, die mit verschiedenen Materialien hergestellt werden können, sogar innovativ und trendy, wirtschaftlich und langlebig

Tragbare Außenböden: klassische und zeitgemäße Lösungen

Außenböden, verschiedene Lösungen

die Böden im Freien Um Einfahrten, Parkplätze im Garten oder um ihre Häuser herum zu bedecken, müssen sie einen gewissen Widerstand gegen Witterungseinflüsse und Verschleiß sowie eine sichere Benutzung haben, dh sie sollten nicht rutschig, sondern rutschig sein Transit widerstehen von Fahrzeugen.
Das älteste Material, das als fahrbarer Boden verwendet wird, ist das Steinist heute noch weit verbreitet und wird in verschiedenen Typen und Formaten verwendet, obwohl derzeit die Auswahl der Materialien, die für diesen Zweck verwendet werden können, viel breiter und differenzierter ist.
Der Stein arbeitete in kleinen Würfeln, d.h. Buschhammer BasoliQuadratische Fliesen, Mosaik-Opus-Platten, sind die beliebtesten Formate und werden in der Architektur für Fußböden in verwendet Porphyr für den Außenbereich.
die Feinsteinzeug Es ist auch ein hervorragendes Material für Außenböden von Einfahrten mit einer großen Auswahl und Anpassung in Bezug auf Größe, Farbe und Oberflächendekoration.
Zu den am häufigsten verwendeten Materialien für den privaten Straßenbelag von privaten Immobilien zählen zweifellos die selbstsichernde Betonblöckedie sogenannte betonelle.
Auch die bedruckter Zement es ist weit verbreitet als material monolithisch, kein Eintauchen und somit Sauberkeit und Haltbarkeit gewährleisten.
Leichter Fahrzeugverkehr ertragen selbstsichernde Ziegel in Terrakottaeine neue und gleichzeitig traditionelle Lösung für die Abdeckung von Außenbereichen des Hauses.

Selbstblockierende Pflastersteine ​​gekocht - Senini


das Unternehmen Senini Srl Geschenke einschichtige Böden, mechanisch antikisiert, um unregelmäßige und abgeschrägte Kanten zu erhalten, wie sie z. B. durch die Zeit verursacht werden.
L 'Teig Es wird mit einer sorgfältigen Auswahl und Mischung von gemacht Pigmente um dem fertigen Produkt den warmen und natürlichen Ton der Terrakotta zu geben.

Stein, das älteste Material für Außenböden

Eine gepflasterte Einfahrt der Wege und Parkschienen kann mit verschiedenen Steinmaterialien hergestellt werden.
das Unternehmen Pietre & Sassi bietet Boden in Mosaik Porphyr-Opus incertum.
Der Boden in Porphyr aus dem Trentino Es ist bekannt für seine Stärke und Haltbarkeit. Die Bearbeitung der Mosaik-Opus-Inertum-Platten ermöglicht die Installation der Platten von unregelmäßiges Format.
Die Platten haben eine natürliche Steinbruchspitze und eignen sich für Außenböden auch in rauen Klimazonen.
Die Lösungen, um eine Etage zu personalisieren Mosaik-Porphyr Sie sind unzählig, zum Beispiel können sie von einem Umkreis umgeben sein Schindel.

Externe Pflasterung in Naturstein - Stein und Steine


Ein weiteres Material, das für den Einsatz im Außenbereich geeignet ist, ist das graue Beola, ein Stein, der hauptsächlich in den genehmigten Steinbrüchen in der Provinz von Verbania und in verschiedenen Prozessen und Formaten vermarktet. Bearbeitbar mit natürlichem Spalt, dh der natürlichen Körnung des Minerals folgend. Die natürliche Rauheit der Spaltfläche macht dieses Produkt aus antislip und für abfallende Außenflächen geeignet.
Der Boden in Bola kann mit ergänzenden Elementen für Bodenbeläge und Gartenmöbel ausgestattet werden. Von der Gneelle werden verschiedene Elemente für den Bodenbelag erhalten, wie Bordsteine ​​zur Eindämmung oder Dekoration, Einfahrten und Umstiege, von Hand oder mit einem Wasserschnitt bearbeitete Mannlöcher, Kanäle für den Wasserabfluss.
Seine natürliche Farbe ist hell Angesichts der Mineralien von Glimmer, die diesen Stein ausmachen, und seiner Brillanz ist er ein einzigartiger Stein in seiner Art.

Whatsapp schätzt

Feinsteinzeugfliesen für den Außenbereich

das Unternehmen Sassuolo-Keramik bietet eine Übersicht über Produkte aus Feinsteinzeug für den Außenbereich, auch für Fahrzeuge. Insbesondere muss das Material für die Außenmontage vorgesehen sein drei eigenschaften grundlegend, dh es muss sein:

  1. frostsicher, die frostbeständig ist, darf nicht die geringste Wassermenge aufnehmen, da bei Frost Risse auf der Fliese entstehen können
  2. DICKEdh mit einer minimalen Dicke von 1 cm
  3. befahrbare, fähig, dem Gewicht eines großen Autos standzuhalten, ohne zu brechen
  4. SLIPDie Oberfläche der Außenplatte muss so gestaltet sein, dass sie bei Regen nicht ausrutschen kann.

Feinsteinzeug mit Terrakotta-Effekt - Ceramica Sassuolo


Der Fußboden der Einfahrt muss sein kleines Format Da die Form der Außendiele oft unregelmäßig ist, muss das Abfließen des Wassers in exakte Richtungen erleichtert werden.
Zum Beispiel die Kachel in Feinsteinzeug-Effekt gekocht, Abmessungen 15 x 15 cm (8,90 m²), ist ein schöner und preiswerter Boden, der die oben genannten Eigenschaften erfüllt und in 4 Farben mit einem Mindestabstand von 3 mm erhältlich ist.

Externe gepflasterte Auffahrt mit selbstsperrendem Beton

Geeignet für Bodenbeläge mit jeder Oberfläche, Farbe oder Oberfläche, z Selbstsperrende Blöcke Doppelschicht aus CEDA Spa ermöglichen die Erreichung hoher Produktstandards.
die Doppelschicht besteht aus der Verwendung von zwei betone: eine größere Schicht für die Grundschicht, um eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Beanspruchung zu gewährleisten, und eine feinere Schicht für die freiliegende Schicht, um dem fertigen Produkt einen höheren Prestige und eine längere Lebensdauer zu verleihen.
Die selbstsperrenden Blöcke werden aus Beton hergestellt, der in modernen Anlagen verpackt wird, wobei nur ausgewählte Rohstoffe aus zertifizierten Steinbrüchen verwendet werden.
Der Beton wird mit erhalten gezieltes und getestetes Mix-Design, mit dem Ziel, die Verwendung von Zement zu optimieren und die bestmögliche Festigkeits- und Haltbarkeitsleistung sicherzustellen, je nach dem erforderlichen Zweck.

Selbstblockierende Pflastersteine ​​aus Beton - CEDA


Die Möglichkeit der Verwendung wertvolle Zuschlagstoffe (Porphyr, Marmor und Quarz) in der Betonverpackung der freiliegenden Schicht ermöglicht es, Betonpflastersteine ​​für den Außenbereich zu erhalten, die einen bemerkenswerten ästhetischen Wert haben. natürlicher Farbeffekt, da die erhaltene Farbe nur durch die natürliche Farbe des Aggregats gegeben ist.
Die besondere Zusammensetzung des in der belichteten Schicht verwendeten Betons ermöglicht die Aufrechterhaltung einer oberflächlichen Mikroporosität, die hervorragende Werte von ergibt Widerstand Gleiten / Rutschen und Widerstand gegen dynamische Reibung auch bei nassen Oberflächen.
Heute ist es möglich, diskontinuierliche Bodenbeläge mit Elementen zu erstellen, die die gleiche funktionelle Wirkung erzielen wie durchlaufende Bodenbeläge.
die Rollen- und Filterlinie zeichnet sich durch Elemente mit gerader und nicht abgerundeter Oberkante aus, die sich für den Transport von Fahrzeugen, Trolleys oder Rollstühlen ohne Unbequemlichkeiten oder Rollschwingungen eignen Entfernung jeder architektonische Barrieren.

Pflasterung in bedrucktem Beton

die bedruckter Betonboden ist eine innovative, elegante und wirtschaftlich zugängliche Lösung für den Einbau von Außenräumen, sogar von Einfahrten.
Der geformte Betonboden bietet mehrere Vorteile, darunter die Möglichkeit, die vielen möglichen Auswirkungen zu wählen: Stein, Holz, Porphyr usw.
Der monolithische Boden hat einehohe ästhetische Leistung, fahrfähig und langlebig.
das Unternehmen Neues Original bietet geformte Betonböden für jeden Bedarf, mit der Möglichkeit, aus einer Vielzahl von Farbmustern und -techniken, unendlichen Farbnuancen und Farbnuancen auszuwählen, die den Boden einzigartig und anpassbar machen.

Bedruckter Betonboden - Neues Original


undurchlässig mit Wasser und verschiedenen Ölen, beständig Es ist leicht, die UV-Strahlen und die Bildung von Unkraut zwischen den Fliesen und den anderen Fliesen zu reinigen und aufrechtzuerhalten: Es reicht aus, die Oberfläche zu waschen und nach dem Trocknen erneut mit transparentem Harz zu behandeln, wodurch die Verschleißfestigkeit erhöht wird.
Diese Art der Intervention kann je nach Verkehr auch nach mehreren Jahren durchgeführt werden.



Video: