Verl├Ąngerung der Steuertermine f├╝r Renovierungsarbeiten

Die Frist f├╝r die Erf├╝llung der Verwalter von Eigentumswohnungen, die die Daten zu den Umstrukturierungsma├čnahmen mitteilen m├╝ssen, wird auf den 9. M├Ąrz festgesetzt.

Verl├Ąngerung der Steuertermine f├╝r Renovierungsarbeiten

├ťbermittlung der Daten f├╝r die vor dem 9. M├Ąrz vorkompilierten

Mit R├╝ckstellung 27/02/2018 n. 46319 kehrte das Finanzamt zur├╝ck 9. M├Ąrz die Frist f├╝r die Kommunikation Daten zur Arbeit von Sanierung des baulichen Erbes. Die Frist f├╝r die ├ťbermittlung der Betr├Ąge im Zusammenhang mit den Ausgaben f├╝r Wiederaufbau des Geb├Ąudes und von Energiewende, durchgef├╝hrt im Jahr 2017 an gemeinsamen Teilen von Wohngeb├Ąuden.
In der Mitteilung der Verpflichteten enthalten sind auch die Kosten f├╝r den Kauf von M├Âbel und gro├če Ger├Ątezielte auf die Einrichtung der gemeinsamen Teile der Wohngeb├Ąude.
Verwalter von Eigentumswohnungen haben daher mehr Zeit, um die Informationen mitzuteilen, die in der vorgef├╝llten Einkommensteuererkl├Ąrung enthalten sein m├╝ssen.

Vorkompilierte Datenversand-Restrukturierung


Mit der fraglichen Bestimmung hat die Finanzbeh├Ârde im Einvernehmen mit der Abteilung f├╝r allgemeine Rechnungslegung des Staates Antr├Ągen einiger Wirtschaftsverb├Ąnde entsprochen, die die f├╝r die Daten├╝bermittlung erforderlichen Personen vertreten.
Sorgen Sie f├╝r die Richtigkeit und Vollst├Ąndigkeit Informationen haben sich als ├Ąu├čerst wichtig erwiesen. Auch der Charakter der Nachrichten Die Erf├╝llung hat die Verschiebung der Frist beeinflusst. Wir haben daher die Variation der ber├╝cksichtigt technische spezifikationen f├╝r die ├ťbermittlung von Daten, die am 6. Februar bekannt gegeben wurde. Dies sind insbesondere die Anweisungen, die erforderlich sind, um die Kommunikation f├Ąllig.
Die Entscheidung der Verschiebung wird die vielen gl├╝cklich machen Administratoren von Eigentumswohnung Dies ist mit vielen Problemen verbunden, die f├╝r die verschiedenen Kommunikationen erforderlich sind: Datenwiederherstellung und weitere technische Probleme im Zusammenhang mit der Verwendung von Software Kontrolle und Zusammenstellung erst am 13. Februar vom Inland Revenue zur Verf├╝gung gestellt.
Das recht starre System von Sanktionen erfordert strengere Kontrollen und einen umfassenderen Zeitplan.
Im Gegensatz zu den geplanten Umstrukturierungsarbeiten waren andere Formalit├Ąten im Zusammenhang mit dem vorgefertigten Modell 730, wie etwa Spendenmitteilungen, am 28. Februar unver├Ąndert geblieben.



Video: