Energieeinsparung bei DĂ€chern

Das belĂŒftete Dach

Energieeinsparung bei DĂ€chern

Ein funktionierendes Dach muss dazu beitragen, in Umgebungen, in denen es vor den Elementen geschĂŒtzt werden muss, die Bedingungen von zu erhalten thermohygrometrischer Komfort und daher den Temperaturbereich in allen Jahreszeiten minimieren.

die Gesetz n. 10 vom 01.09.1991 (Amtsblatt Nr. 13 vom 16.1.1991) enthĂ€lt die Regeln fĂŒr die Umsetzung des Nationalen Energieplans fĂŒr rationelle Energienutzung, Energieeinsparung und die Entwicklung erneuerbarer Energiequellen.

DĂ€cher der Stadt

L 'art.1 ĂŒber die Zwecke und den Anwendungsbereich zitiert er:
"Um die Prozesse von EnergieumwandlungZur Verringerung des Energieverbrauchs und zur Verbesserung der UmweltvertrĂ€glichkeit der Verwendung von Energie fĂŒr dieselbe Dienstleistung und LebensqualitĂ€t werden die Regeln dieses Titels im Einklang mit der Energiepolitik der EU gefördert und gefördert EuropĂ€ische Wirtschaftsgemeinschaftdie rationelle Energienutzung, die EindĂ€mmung des Energieverbrauchs bei der Herstellung und Verwendung von Artefakten, die Verwendung von erneuerbare Energiequellendie Verringerung des spezifischen Energieverbrauchs in Produktionsprozessen, ein schnellerer Austausch von Anlagen, insbesondere in Sektoren mit höherer EnergieintensitĂ€t, einschließlich der Koordinierung zwischen den Phasen angewandter Forschung, Demonstrationsentwicklung und industrieller Produktion. "

die D.Leg.192 / 2005 und die anschließende Integration 311/2006 definierte auch eine minimale Energieleistung in Bezug auf die DurchlĂ€ssigkeit der GebĂ€udehĂŒlle.

Glaswolle

Diese Gesetzgebung lĂ€sst darauf schließen, dass Komfortbedingungen unbedingt erreicht werden mĂŒssen Energie sparen und Schutz der Umweltverschmutzung.
Ein Haus zu isolieren, das heißt, den WĂ€rmeaustausch zwischen Außen und Innen nicht zuzulassen, besteht darin, auf die Reduzierung des Minimums einzuwirken Temperaturdispersionen durch die Verwendung spezieller Produkte, die als WĂ€rmeisolatoren bezeichnet werden. Die zur WĂ€rmedĂ€mmung verwendeten Materialien sind diejenigen, die die Eigenschaft haben, der WĂ€rmeaustauschbestĂ€ndigkeit entgegenzuwirken und sich durch eine geringe WĂ€rmeleitfĂ€higkeit auszeichnen.
die WĂ€rmeisolatoren, kann in drei Kategorien unterteilt werden: Mineralisolatoren, synthetische Isolatoren, Pflanzenisolatoren.

Unter den Mineralisolatoren (die eine WÀrmeleitfÀhigkeit von <0,14 W / m * K haben) sind: Glaswolle, Steinwolle, Faserkeramik und Zellglas.

Unter den synthetische Isolatoren (sie stammen aus der Expansion eines Polymers, sie haben eine zellulare Struktur und werden sowohl in Form starrer Platten als auch in Form von Schaumstoffen verwendet. Sie sind sehr leicht und haben eine geringe WÀrmeleitfÀhigkeit). Hierzu gehören: Polystyrol oder expandiertes Polystyrol-EPS und Polyurethanschaum PUR.

Unter den Pflanzenisolatoren (natĂŒrlichen Ursprungs aus Pflanzen) Wir haben Holz und Kork.

Eines der Hauptprobleme bei der Realisierung des Daches eines GebÀudes, beide in der Phase von

AERCoppo belĂŒftetes Dach

Umstrukturierung, das ist Neubau, ist das Dach. Die WÀrmedÀmmung kann daher auf verschiedene Weise erhalten werden, abhÀngig von den gewÀhlten Materialien und ihrer Anordnung.
die belĂŒftetes Dach Es ist derzeit die fortschrittlichste Technologie im Bereich der Dachisolierung, insbesondere im Dachgeschossbau.

AERyCoppo-System


Ein belĂŒftetes Dach kann als solches bezeichnet werden, wenn die Deckschicht von der DĂ€mmschicht gelöst wird.
Die Annahme eines BelĂŒftungsschicht Durch einen Spalt kann ein homogener Luftstrom von der Traufe bis zum First zirkulieren.
Die Realisierung eines belĂŒfteten Daches hat in Winter die Funktion, das Risiko einer interstitiellen Kondensation oder des Auftretens von Feuchtigkeit und Schimmelflecken an den WĂ€nden von bewohnten Gebieten zu vermeiden. in SommerIn unseren Klimazonen hat das belĂŒftete Dach eine wichtige Funktion, da es den einfallenden WĂ€rmestrom durch Sonnenstrahlen reduzieren kann.
das Unternehmen AERcoppo hat belĂŒftete DĂ€cher aus vorgefertigten Elementen geschaffen, die vor Ort ohne Personal installiert werden

AERCoppo Startraster Detail

spezialisiert und ohne Materialverschwendung.
Die BelĂŒftungskammer ĂŒber cmq / ml. 600, wird mit Abstandshaltern (FĂŒĂŸen) realisiert, die auf der RĂŒckseite jedes Kanalfelds eingefĂŒgt werden mĂŒssen.
Mit den FĂŒĂŸen DIE SHEATH IST NICHT VERGESSEN Abdichtungsmaterial, weder das Isoliermaterial, da diese StĂŒtzen das Einhaken und Verriegeln jeder Kanalfliese ohne Verwendung von NĂ€geln, Klebstoffen, Querplanken oder anderen ermöglichen.
jeder Kanaldach es wird angehoben, um eine BelĂŒftungskammer zu bilden, ohne Querlatten, die den Aufstieg der heißen Luft in Richtung des BelĂŒftungskamms behindern.

Ankunftsbein auf dem AERCoppo


Der Fuß, der mit einer Halterung zum Verriegeln aller KanalkanĂ€le ausgestattet ist, besteht aus stabilisiertem Polypropylencopolymer UV-Strahlen. und ist mit rutschfesten ZĂ€hnen ausgestattet.
Das AERcoppo-System eignet sich fĂŒr Typenkacheln Standard mit folgenden Maßnahmen: LĂ€nge 45/50 cm - Breite 18/15 cm.
mit AERcoppo BelĂŒftetes Dach kann mit belĂŒfteten DĂ€chern hergestellt werden Coppi oder Fliesen in den neuen Terrakotta-Dachziegeln, Dachsanierung und Dachsanierung und -sanierung im Allgemeinen.

AERcotto Fuß

AERcoppo
ist in der DachbelĂŒftung angegeben, schĂŒtzt das unterlegter Bereich von unerwĂŒnschten SchimmelpilzphĂ€nomenen.
Es löst Probleme, die durch mikrobelĂŒftete DĂ€cher nicht gelöst werden können, und eignet sich fĂŒr begrĂŒnte DĂ€cher von GebĂ€uden.
BelĂŒftete DĂ€cher mĂŒssen dem entsprechen Normen UNI 9460 / 13.4 - U32035110 / 9.3.1

aercoppo.it... Komfort und Energieeinsparung...

arch. Monica Pezzella



Video: WBF - Energieeinsparung durch WÀrmedÀmmung (Trailer)