Aufzüge und Gebäudesanierung

Für Renovierungen gibt es Aufzüge auf dem Markt, die sich neben der technologischen Effizienz auch in den Innenraum integrieren lassen.

Aufzüge und Gebäudesanierung

altes Aufzugssystem

Das klassische Bild der‚lift Es ist mit den in alten Gebäuden installierten Systemen verbunden und zeichnet sich durch Türen aus, die sich als Tür öffnen, und enge Räume, die von einem Drahtgeflecht umgeben sind.
Offensichtlich treffen diese visuellen Erinnerungen nun teilweise auf Technologien veraltetweit weg von den aktuellen Lösungen, die von Unternehmen der Branche vorgeschlagen werden.
Tatsächlich ist jede neue Anlage ohne Unterschied zwischen dem Bausektor und der Größe des Produkts konzipiert am besten Leistung in Bezug auf Effizienz und ästhetischen Wert.
Um die technologische Entwicklung dieses Sektors hervorzuheben, werden sie vorgeschlagen zwei Lösungen für: die Installation einer Hebebühne in einem historischen Gebäude und einen Aufzug für den Austausch und die Modernisierung bestehender Systeme.

Installation eines Minilifts in einer Villa

Eleganzmodell - ThyssenKrupp Encasa

Eine Villa des Ersten sein '900Zusätzlich zu den praktischen Erfordernissen, da die Bewegung auf der inneren Ebene erleichtert werden musste, waren auch die historischen Merkmale und Qualitäten der Arbeit zu respektieren.
Für diese Bedingungen haben die Designer des ThyssenKrupp Encasa schlug die Installation der Hebebühne vor Eleganz die sich harmonisch in diese Umgebung einfügt, hat ein stilistisches und effektives Element hinzugefügt.
Es wurde im Wesentlichen auf die betriebliche Schwierigkeit beim Einsetzen dieses Systems hingewiesen Bedingungen Innen wie die große Marmortreppe mit Holzverkleidung, der zur Verfügung stehende Raumraum sowie andere charakteristische Elemente wie der Kristallkronleuchter an der Decke des zweiten Obergeschosses und der Aufbau des Dachgeschosses, zu dem das Dach im mittleren Teil reicht eine Höhe von mehr als 3,00 Metern, mehr als die Größe der Mini-Aufzugskabine.

insbesondere Aufzug - ThyssenKrupp Encasa


Das Modell wurde aus diesen Bedürfnissen ausgewählt Eleganz die aufgrund ihrer geringen Größe (850 x 800 mm) die richtige Lösung darstellte.
Die Intervention beinhaltete die Anordnung von a Förderturm Struktur aus Metallprofilen für alle vier Haltestufen und mit unsichtbaren Stahlseilen auf dem Dachboden befestigt.
Kompatibel und bestellbar zu machenEinfügung In der Anlage des Komplexes wurde eine Glas-Sicherheitsbalustrade (auf jeder Etage angeordnet) installiert, die mit der hölzernen Treppe der Treppe verbunden war. Um im Dachgeschoss einen offeneren Raum zu schaffen, befand sich das Schloss auf einem Kristall ruhen.
Tatsächlich besteht die Elegance-Serie aus einem Produkt mit hoch technologische und funktionale Merkmale, die sich in die Umgebung, in die sie eingefügt werden, ausreichend integrieren und ihre ästhetischen Aspekte verbessern.
Diese Besonderheiten werden mit der Breite erreicht Reichweite von Materialien, Farben und Oberflächen, die es ermöglichen, die verschiedenen Funktions- und Geschmacksanforderungen zu erfüllen.

Die neue Generation kundenspezifischer Aufzüge

Mit diesem neuen Ziel schlägt das Unternehmen das neue Modell auf dem Markt vor Schindler 6300ein anpassungsfähiger, flexibler Aufzug mit geringem Verbrauch, der im Falle eines Austauschs alter Systeme sehr funktionale Lösungen und ohne aufwendige Renovierungsarbeiten ermöglicht.

Schindler 6300 - Innenkabine

Zusammenfassend erlaubt dieses neue System Eingriffe bis zu zwanzig stoppt und danke Merkmale Konstruktiv (modular und ohne Maschinenraum), passt es sich perfekt an den vorhandenen Raum an und sorgt für größtmöglichen Platz in der Kabine.
Zu den anderen Besonderheiten von Schindler 6300 gehört die Reduzierung der Verbrauch Dank eines innovativen Traktionssystems aus dünnen Metallkabeln mit Gummi und Polyurethan, die den Lifter leichter machen als das herkömmliche Seilsystem und weniger Platz benötigen.
Darüber hinaus wird die technische Effizienz durch die Merkmale der EU deutlich Motor Kompakt (getriebelose Technologie) mit Frequenzsteuerung, die eine direkte Energieübertragung ermöglicht, wodurch ein Leistungsverlust vermieden wird.

Schindler Aufzug

Dazu kommt, im Vergleich zur herkömmlichen Telefonzentrale, ein System Elektronische Steuerung und Diagnose zur Erkennung von Betriebsstörungen, zur Vorbereitung einer präventiven Intervention der Instandhalter von Schindler und zur Vermeidung der Beeinträchtigung der Außerbetriebnahme.
Das Produkt ist erhältlich in vier Zeilen und mit zwanzig verschiedene Farben und Beschichtungen der Kabine und entspricht den europäischen und italienischen Sicherheitsnormen, einschließlich der D.M. 23. Juli 2009.

insbesondere Schindler Aufzugskabine

Für diese Eigenschaften steht Schindler 6300 als ideale Lösung im Interventionen Umgestaltung und Modernisierung bestehender Aufzüge in Wohngebäuden (sowie für Geschäfts- und Hotelbereiche) unter Berücksichtigung der vorhandenen Struktur, Reduzierung der Umstrukturierungskosten und des Energieverbrauchs.
Aufgrund dieses letzten Aspekts befindet sich die Anlage in einem Gewerbegebiet grün Energieeffizienz, die sich durch technologisch fortschrittliche Produkte auszeichnet, die Funktionalität und Respekt für die Umwelt vereinen.
Weitere Informationen finden Sie auf den folgenden Websites:
Thyssenkrupp Encasa
Schindler



Video: Energieeffiziente Aufzüge | Ressourceneffizienz