Elektrische Kabel

Konstruktive und funktionelle Eigenschaften von Elektrokabeln, wesentliche Elemente beim Bau technischer Systeme in unseren Häusern

Elektrische Kabel

Kabel mit Steckdosen

L 'Strom wird vom hergeleitet Lieferpunkt der Verteilereinheit an die verschiedenen im Haus vorhandenen Vorrichtungen mittels elektrischer Kabel, von denen jedes im wesentlichen durch das Vorhandensein eines Kerns gekennzeichnet ist, der aus einem Leiter besteht, der mit einer Isolierschicht bedeckt ist, im allgemeinen aus PVC oder Gummi, die alle zusammengehalten werden eine Schutzschicht in der HĂĽlle. Der Kupferleiter ist das Element, in dem der Strom zirkuliert.
die starre oder flexible Kabel, mit oder ohne Hülle, mit einem (unipolaren) oder mehreren (multipolaren) Kernen sind im Allgemeinen mit gekennzeichnet verschiedene farben, die beim Erkennen der verschiedenen Schaltkreise während der Realisierung desPflanzemit den geltenden Vorschriften, die genaue Angaben über die Farben der Schutzleiter (gelb-grün), den neutralen (braunen) und die Phasen enthalten, die verschiedene Farben haben können.
Für Kabelverbindungen im Inneren VerteilerkästenDie Regeln sehen die Verwendung bestimmter Verbinder oder Klemmen vor, die auch mit wärmeschrumpfenden Materialien hergestellt werden können. Im Allgemeinen hat jedes Kabel sein eigenes Isolationsspannung, Uzu anderen Kabeln, mit denen es in Kontakt steht, und zu Erde, Uo.

Kabelklassifizierung

Für die Klassifizierung von Kabeln auch von Bedeutung FeuerwiderstandsfähigkeitIn diesem Zusammenhang können die Kabel in flammwidrige, feuerhemmende, feuerhemmende und emissionsarme Kabel aus giftigen und feuerfesten Gasen und Dämpfen eingeteilt werden, die hochtemperaturbeständig sind.
die Kabelabschnitt è proportional zum Stromfluss und Spannungsabfall Gleichzeitig ist der Bereich eines Kabels der Wert des Stroms, der es theoretisch unbegrenzt überqueren kann, ohne übermäßige Erwärmung zu erzeugen. Für PVC-Kabel beträgt die maximale Betriebstemperatur 70° C. Darüber hinaus hängt die Kapazität eines Kabels stark davon ab, wie das Kabel verlegt wird, was die Ableitungskapazität der erzeugten Wärme beeinflusst.

Kabel

die maximal zulässiger Spannungsabfall entlang eines Kabels gemäß den geltenden Vorschriften darf es nicht mehr als 4% des Spannungswerts des liefernden Unternehmens betragen; Je länger das Kabel ist (bei gleichem Querschnitt), desto größer ist natürlich der Spannungsabfall, wenn derselbe Strom durchfließt.
Durch Erhöhen des Abschnitts, mit dem gleichen Strom, der durch das Kabel fließt und mit der gleichen Länge, gibt es einen geringerer Spannungsabfall. Der Spannungsabfall kann, wenn er signifikante Werte annimmt, die korrekte Funktion von Haushaltsgeräten, elektronischen Geräten und Lampen beeinträchtigen.



Video: Kabel / Leitungen verlegen und verdrahten - Rohbau-Elektroinstallation Teil 4