Ă–kologische Erneuerung eines Wolkenkratzers

Das Empire State Building, eines der Symbole des Big Apple, wird im Zeichen der ökologischen Nachhaltigkeit einer Umstrukturierung unterzogen.

Ă–kologische Erneuerung eines Wolkenkratzers

Wolkenkratzer sind in ihrem Management eine sehr teure Bauweise und sehr umweltfreundlich. Die Anwesenheit einer groĂźen Anzahl dieser Megafabriken auf der Insel Manhattan ist fĂĽr 78% der Emissionen von verantwortlich Treibhausgase in der stadt von New York.

Empire State Building

Aber selbst ein Gebäude mit einem derart komplexen Management kann unter Beachtung der Kriterien der ökologischen Nachhaltigkeit umstrukturiert werden, so dass die Behörden der nordamerikanischen Metropole angekündigt habenEmpire State BuildingEnglisch: emagazine.credit-suisse.com/app/art... = 118 & lang = en, ein wahres Symbol der Stadt, wird sich in einem ökologischen Schlüssel auf der Welle des "grünen" Wendepunkts in der US - Wirtschaft, der von der neuen demokratischen Regierung angeführt wird, intensiv umgestalten Barack Obama.
Kurz gesagt, in Zeiten der Wirtschaftskrise wurde beschlossen, sich darauf zu konzentrieren Energieeinsparung und auf der Verringerung der Umweltbelastung.
Das Empire State Building wurde 1931 fertiggestellt und wurde zu einer Ikone der Erneuerung, da es einen Moment der Erholung nach der groĂźe Depression von 1929.
Mit seinen 102 Stockwerken und 381 Metern Höhe war es seit vielen Jahren das höchste Gebäude der Welt. Nach dem 11. September und dem Zusammenbruch der Twin Towers Wahrscheinlich ist es das berühmteste Emblem des Big Apple, weshalb auch die ökologische Umstrukturierung einen starken symbolischen Wert annimmt.
Auf der anderen Seite ist es heute der Wolkenkratzer der Stadt, der mehr Energie und Energie verbraucht

Skyline mit Empire State Building

uina mehr.
Das Renovierungsprojekt, dem anvertraut wurde Johnson Controls, die sich hauptsächlich auf den Anlagenbau auswirken wird, hat für die gemeinsamen Teile bereits begonnen, a Verringerung des Verbrauchs und der Umweltverschmutzung um 38% bis 2013 produziert und wird zu einer wirtschaftlichen Einsparung von rund 4,4 Millionen Dollar pro Jahr sowie zu einer Ersparnis führen Verringerung der Kohlendioxidemissionen von 105 Tausend Tonnen in fünfzehn Jahren.
Die Intervention wird, auch mit finanzieller Unterstützung, von der unterstützt Clinton-KlimainitiativeEins gemeinnützige Stiftung vom ehemaligen US-Präsidenten gewünscht.
Für die Gesamtrealisierung des Projekts, das auch eine ästhetische Umgestaltung beinhaltet, wurden 500 Millionen Dollar bereitgestellt, von denen ein Fünftel dazu verwendet wird, dem Gebäude eine größere Umweltverträglichkeit zu verleihen, die in einigen Jahren zurückgezahlt werden kann.

Nachtansicht des Empire State Building

Vor allem wird es kommen verbesserte Wärmedämmung von Wänden und Fenstern, mit dem Ersatz von 6.500 Rahmen, die mit ausgestattet werden Dreikammergläser Dies verhindert Wärmeverluste und ermöglicht Einsparungen beim Heizen im Winter und im Sommer.
Das Beleuchtungssystem wird mit Hilfe von aktualisiert GlĂĽhlampen mit niedrigem Verbrauch und Sensoren die Sonnenenergie, Heizung und Klimaanlage sowie das LĂĽftungssystem nutzen.
Dann ein System von elektronische Ăśberwachung zur Verbrauchssteuerung.
Der Gebäudeverwalter Anthony Malkinsagte, dass der Wolkenkratzer ein Ziel sein will ökologisches Denkmal und um das zu bekommen Platin-Sterndie höchste Auszeichnung des Umweltministeriums für grüne Gebäude.
Der Bürgermeister von New York, Bloombergist einer der Anführer der amerikanischen ökologischen Bewegung und beabsichtigt, das zu gewähren steuerliche Anreize zu den neuen grünen Wolkenkratzern, auf die Unterstützung der Green Building Council, der Organismus, der eine effizientere Nutzung von Energie und Wasser fördert.
Die Umstrukturierung des Empire State Building könnte somit den Weg für eine Neubewertung vieler anderer Gebäude dieser Art bereiten.
esbsustainability.com


arch. Carmen Granata



Video: ACO. Die Zukunft der Entwässerung