Ecobuild 2019

Diese ist heute im Ausstellungszentrum Earls Court in London, Ecobuild, geschlossen

Ecobuild 2019

Es schlie├čt heute auf dem Messegel├Ąnde von Earl's Court in London, Ecobuild, das Hauptereignis der Welt betreffend ├ľko-nachhaltiges Design und Bau sowie erneuerbare Energien.

Die Veranstaltung, die seit ihrem Start im Jahr 2005 in den Massenmedien gro├čes Interesse gezeigt hat, ist in Ausstellungsmomente unterteilt, die sich den Unternehmen widmen und die neuesten Entdeckungen im Bereich der Avantgarde-Materialien und -Projekte sowie ein weites Panorama zeigen von Konferenzen, Seminare und Demonstrationen auf hoher Ebenemit ├╝ber 500 Lautsprechern.

Ecobuild 2010

Besucher sind ├╝berwiegend BranchenkennerAls Architekten, Planer, Ingenieure, F├╝hrungskr├Ąfte von Unternehmen, die im Baugewerbe t├Ątig sind und bei denen die Veranstaltung eine Veranstaltung ist, die man nicht verpassen sollte.

Im Vordergrund dieser sechsten Ausgabe steht die italienische Beteiligung mit der Organisation eines Made in Italy Pavillon und die Pr├Ąsenz von Institutionen und Initiativen, die sich in unserem Land in diesem Land ausgezeichnet haben CasaClima, Assosolare, Kyoto Club, Legambiente und Unione Imprese Solari.

Ein wichtiger Gast war der Architekt Mario Cucinella, einer der Hauptarchitekten f├╝r nachhaltige Architektur, von dem das Projekt besonders bekannt ist 100k hausAndere wichtige Momente sahen die Teilnahme des autonome Provinzen Trient und Bozen was insbesondere die konstruktiven Vorz├╝ge verdeutlichte, die eine grundlegende Rolle in der Wiederaufbau nach dem Erdbeben in den Abruzzen.

Unter den Ausstellungsbereichen sind dies die interessantesten Themen: - Solar Citymit Demonstrationen von Installationen von Schuco, Vaillant, Alpha Heating, Innovation und Solarcentury; GreenSCIN, gewidmet experimentellen ├ľko-Materialien; Null Kohlenstoffhaus, um den Besuchern die Realisierung von H├Ąusern mit minimalem Energieverbrauch zu zeigen; Off-Grid-Leben, in einem autarken Leben zu leben; Ein Fluss flie├čt durchein Gebiet, das der Verwendung von recycelten Materialien gewidmet ist und das Ziel hat, die Rolle des Wassers in einer umweltvertr├Ąglichen st├Ądtischen Umwelt zu verbreiten; Holzfokusmit Modellen von H├Ąusern aus Holz; EWI Livemit Live-Demonstrationen von Au├čenwandisolationssystemen; Fast-Forward-StiftungenNo-Stop-Demonstrationsbereich.

Weitere Informationen finden Sie unter ecobuild.co.uk

Normal 0 14 Falsch Falsch Falsch MicrosoftInternetExplorer4

Es schlie├čt heute im Ausstellungszentrum Earl's Court in London, Ecobuild, der weltweit f├╝hrenden Veranstaltung f├╝r umweltbewusstes Planen und Bauen und erneuerbare Energien.

Die Veranstaltung, die seit ihrem Start im Jahr 2005 in den Massenmedien gro├čes Interesse gezeigt hat, ist in Ausstellungsmomente unterteilt, die sich den Unternehmen widmen und die neuesten Entdeckungen im Bereich der Avantgarde-Materialien und -Projekte sowie ein weites Panorama zeigen von Konferenzen, Seminaren und hochkar├Ątigen Demonstrationen mit ├╝ber 500 Referenten.

Die Besucher sind haupts├Ąchlich in der Branche besch├Ąftigt, wie Architekten, Designer, Ingenieure, F├╝hrungskr├Ąfte von Unternehmen, die im Baugewerbe t├Ątig sind und bei denen die Veranstaltung eine nicht zu vers├Ąumende Veranstaltung ist.

An der Spitze dieser sechsten Ausgabe steht die italienische Beteiligung mit der Organisation eines Made in Italy-Pavillons und der Pr├Ąsenz von Institutionen und Initiativen, die sich in diesem Bereich in unserem Land ausgezeichnet haben.

Dazu geh├Âren CasaClima, Assosolare, Kyoto Club, Legambiente und Solarunternehmen Union.

Ein bemerkenswerter Gast war der Architekt Mario Cucinella, einer der Hauptarchitekten f├╝r nachhaltige Architektur, von dem das Projekt Casa 100k besonders bekannt ist. //EmTudoDesign.com/casa-100-k/

Ein weiterer wichtiger Moment war die Beteiligung der autonomen Provinzen Trient und Bozen, die insbesondere die konstruktiven Vorz├╝ge verdeutlichten, die beim Wiederaufbau nach dem Erdbeben in den Abruzzen eine grundlegende Rolle gespielt haben.

Unter den Ausstellungsbereichen sind dies die interessantesten Themen:

- Solar City mit Demonstrationen von Installationen von Schuco, Vaillant, Alpha Heating, Innovation und Solarcentury;

- GreenSCIN, das experimentellen ├ľko-Materialien gewidmet ist;

- Zero Carbon House, um den Besuchern die Realisierung von H├Ąusern mit minimalem Energieverbrauch zu veranschaulichen;

- Off-Grid-Living, um selbstst├Ąndig zu leben;

- Ein Fluss flie├čt durch, ein Gebiet, das der Verwendung von Recyclingmaterial gewidmet ist und das darauf abzielt, die Rolle des Wassers in einer umweltvertr├Ąglichen st├Ądtischen Umwelt zu verbreiten.

- Timber Focus, der Modelle von H├Ąusern aus Holz zeigt;

- EWI Live mit Live-Demonstrationen von Au├čenwandisolationssystemen;

- Fast-Forward-Stiftungen, No-Stop-Demonstrationsbereich.

F├╝r weitere Informationen:

//ecobuild.co.uk



Video: Experience Ecobuild 2010