Dolce und Mailand

Wasser war schon immer das Element, das den Menschen in der Natur fasziniert. Die Formen des Wassers verzaubern uns durch WandlungsfÀhigkeit und KomplexitÀt, Reinheit und Vielfalt.

Dolce und Mailand

Immer dieWasser es ist das Element, das den Menschen in der Natur fasziniert. Die Formen des Wassers verzaubern

Durch MutabilitĂ€t und KomplexitĂ€t, Reinheit und Vielfalt, Perfektion und Pracht. Seit ĂŒber fĂŒnfzig Jahren Fantini Er arbeitet an diesem Formenuniversum und erforscht seine tiefe Essenz. Aus diesem Forschungsprozess werden Projekte und einzigartige Objekte geboren QualitĂ€t, Design, Wirksamkeit. Objekte, die die Entwicklung des Sektors geprĂ€gt haben und zu einem Bezugspunkt fĂŒr diejenigen geworden sind, die dort tĂ€tig sind. Fantini bedeutet Pflege, Erfahrung, Tradition; aber auch Suche, Technologie, neue Trends. Aus dieser kalibrierten Kombination von Elementen wird der Erfolg des Unternehmens auf der ganzen Welt geboren unverwechselbarer Stil es vereint strenge und kreativitĂ€t, talent und hohe prĂ€zision. Nur wenn diese unterschiedlichen strategischen Richtungen miteinander in Einklang gebracht wurden, gelang es Fantini, Objekte auf der Höhe der lebenswichtigsten Elemente zu schaffen, die ihre Schönheit unterstreichen, mit ihrem Brausen spielen und ihre intime Natur respektieren. So verwirklicht Fantini jeden Tag wie immer seine Berufung: Geben Sie dem Wasser die beste Form.

die Zeichen ist sĂŒĂŸ, wie der Name schon sagt, und auch einfach zu interpretieren: das Mischerkonzept SWEET zielt darauf ab, Konkretheit und ModernitĂ€t zu integrieren, mit einem Designmerkmal, das dem Objekt aufgrund der Weichheit der abgerundeten Linie und des Hebels eine liebenswerte Persönlichkeit verleiht

definitiv flach. Eigentlich DOLCE von Designerin Birgit Lohmann, ist eine harmonische KontinuitĂ€t des Zeichens, die durch die Wahl der AusfĂŒhrung unterstrichen werden kann: Chrom unterstĂŒtzt vor allem die ModernitĂ€t des Griffs; weißer Email, um die Bedeutung des Körpers hervorzuheben.

Die Linie Mailandgezeichnet von F.SargianiEin besonderes Merkmal ist dagegen ein grafisches Zeichen, das das Badezimmer interpretiert und ĂŒber die Idee des modernen Geschmacks hinausgeht und in das Badezimmer ĂŒbergeht.futuristisch.Milan ist ein Einhebelmischer bestehend aus einem Hebel und einem Körper in einer wichtigen zylindrischen Form, die aus einer Platte geschnitten wird, die die MĂŒndung des Mischers darstellt. Die Firma Fantini im Norden des Piemont unterstĂŒtzt daher einen GeschĂ€ftsprozess aufmerksam auf Technologien und zu neuen Trends mit Sorgfalt, Tradition und Erfahrung. Sein unverwechselbarer Stil vereint Strenge und KreativitĂ€t, Talent und hohe PrĂ€zision. Weitere Informationen finden Sie unter: //fantini.it/arch.Monica Pezzella



Video: Dolce & Gabbana | Spring/Summer 2018 | Milan Fashion Week