Dynamische Trennung zwischen Wohnzimmer und Küche mit Schiebefenstern

Die Küche und das Wohnzimmer sind durch Glasschiebetüren in eine zentrale Gipskartonwand unterteilt, um eine helle und fließende Verbindung zwischen den Räumen zu schaffen.

Dynamische Trennung zwischen Wohnzimmer und Küche mit Schiebefenstern

Design-Küche und Wohnzimmer in Sichtweite, jedoch durch Schiebefenster geteilt

Dynamische Teilung: die Trennung zwischen dem Kochen und die Aufenthalt es kann auch in fließender und leistungsfähiger Weise durch die Anhäufung von erhalten werden Schiebetüren in Glas, zwischen den zwei verschiedenen Räumen des Hauses angeordnet.
Diese Lösung ist dynamischer als die üblichen, aber unbeweglichen Trennwände aus Mauerwerk. in der Tat durch die Schiebefenster Die Küche und das Wohnzimmer bleiben jedoch in visuelle kommunikation zwischen ihnen, während sie die richtige Privatsphäre und Privatsphäre zulassen Biunivoca-Korrelation zwischen diesen beiden so wichtigen Funktionsbereichen des Wohnbereichs.
Die Fotogalerie zeigt eine Reihe von Einstellungen von Interieurs, die von mir für die hervorragende Wohnkontextualisierung ausgewählt wurden, um einige interessante Ideen für die Vorstellung von Aufteilungsmöglichkeiten zwischen den beiden Räumlichkeiten, was unbedingt sein muss verbunden räumlich zwischen ihnen.

Eckschiebetür, Küchen- und Wohnzimmerabteilung von Staino & Staino

Eckschiebetür, Küchen- und Wohnzimmerabteilung von Staino & Staino

Küche und Wohnzimmer durch Glasschiebetüren von Staino & Staino geteilt

Küche und Wohnzimmer durch Glasschiebetüren von Staino & Staino geteilt

Intramurale Schiebetüren: die landschaftliche Aufteilung der Küche und des Wohnzimmers von Vetra

Intramurale Schiebetüren: die landschaftliche Aufteilung der Küche und des Wohnzimmers von Vetra

Küche und Wohnzimmer durch Pasfal durch verstecktes Glas geteilt

Küche und Wohnzimmer durch Pasfal durch verstecktes Glas geteilt

Schiebefenster mit Holzrahmen, um die Küche und das Wohnzimmer von Castellari zu teilen

Schiebefenster mit Holzrahmen, um die Küche und das Wohnzimmer von Castellari zu teilen

Die ersten beiden Bilder stammen von der Staino & StainoUnternehmen mit Sitz in Prato, spezialisiert auf Systeme fürzeitgemäßes Dekor.
die Glasschiebetüren und Aluminium kann ein komponieren transparente kubische Ecke was die Umwelt einschließt Kochen, um die notwendige Vertraulichkeit beim Kochen von Speisen zu gewährleisten; die schillernden Farben in den Tönen von gelb leihen sich Spiele von sich kreuzende Geometrienum einen räumlichen Satz erheblicher visueller Wirkung zu schaffen.
Alternativ kann die Schiebefenster Sie können vollständig als Elemente verstanden werden transparent, verleiht dem eine optische Leichtigkeitunmerklich und diskret Abteilung zwischen demKochnische und die Salon.
Im Folgenden wird eine Lösung von vorgeschlagen Vetra, aufstrebendes Unternehmen in der Verarbeitung von künstlerische Glasfenster und Glastüren für die Möbel
Die Zentralität einer Szenografie Partition Partition Platten von Stein Es wirkt als tragende Struktur, wo zwei fließen Glastüren in der Wand; Dadurch entsteht ein angenehmer Materialkontrast zwischen Stein, Glas und Holzboden, was für ein faszinierendes Layout sorgt.
Die nächste Schwarzweißeinstellung von Pasfal Geschenke einziehbare Türen aus Milchglas welche verbergen und trennen Sie den Kochbereich elegant vom Wohnbereich.
Zum Schluss das Unternehmen Castellari bietet transparente Türen mit an Gestell aus gebleichter Eiche, angepasst durch dekorativer Schriftzug auf Oberflächen Fensterfür eine ursprüngliche Trennung zwischen den beiden Umgebungen.

Küche und Wohnzimmer durch normale Trennwände unterteilt: erster Stock

Die Grafik repräsentiert die Zustand der Orte von einem Wohnbereichim Rahmen einer mittelgroßen Metropole

Küche und Wohnzimmer durch normale Trennwände unterteilt: Staatliche Anlage der Orte


Der Klassiker quadratische Unterteilung Von den Zimmern bot sich keine Bewohnbarkeit, die für die nun erweiterte Familieneinheit ausreichen könnte.
Insbesondere die Oberfläche a L von der kleinen Küche nicht er machte möglich das Layout groß und komfortabel Arbeitspläne an den schmalen Eckwänden.
L 'brauchen war etwas zu bekommen Kommunikation funktional zwischen Aufenthalt und Kochen, während der Raum für Eintrag erschienen dispersive da es nur als Transit zwischen den Umgebungen verwendet wird.

Küche und Wohnzimmer durch Schiebefenster getrennt: Projektplan

In der folgenden Tabelle stelle ich das darProjektidee für die Umverteilung von Räumen des Tagesbereiches, wo eine rationalere Verbindung zwischen Wohnraum und Küche entsteht.
die Abriss der Vorbestehenden Trennwände zwischen den beiden Räumlichkeiten erlaubt, ein System zu erstellen entwickelte Partition und lebendig, bewegte sich etwa einen halben Meter in Richtung Wohnzimmer in Bezug auf die alte Mauer, um zu machen umfangreicherJetzt ist der Raum dafür bestimmt neue küche.

Wohnzimmer und Küche durch Schiebefenster getrennt: Werk nach


die fünfte Partition konzipiert, erzeugt einen theatralischen Effekt, bestehend aus einer vertikalen Struktur in Gipskartonplattenin dessen Dicke zwei Paare von einziehbare Glastürenso zu tun zwei einfache möglichkeiten Übergang von und zum Wohn- und Kochbereich.
Ein praktisches Fach wurde erstellt Schrank, einen Teil des alten Eingangs ausnutzen; ein Ausstellungskoffer stattdessen in voller Höhe Kristall Fechten der Rückstand Säule Lager, auch einen Winkel in Zen-StilDies ist ein attraktives Element für diejenigen, die das Haus betreten, wie die nächste perspektivische Zeichnung zeigt.

Küche und Wohnzimmer durch Schiebetüren in einem Gipskarton-Septum unterteilt

Durch das perspektivische Design ist es möglich, die dreidimensionale Anordnung des neuen Systems wahrzunehmen Trennwand dazwischen eingefügt Küche und Wohnen.
Eine vertikale Trennwand aus Gipskartonplatten ist eine dekorative Zwischenlage, auf der ein modernes Designbild platziert werden kann. in der Dicke von dieser Partition können sie Schlitten die verglaste Türen auf beiden Seiten, so dass der Garraum bei Bedarf vom Wohnzimmer getrennt werden kann, wobei die Helligkeit immer durchscheint.

Zeichnung der Küche und des Wohnzimmers geteilt durch Glasschiebetüren in Gipskartonstruktur


L 'Senkung der Decke auf Kochen es hat die Wirkung von eins volumetrisches Zerkleinern was dazu beiträgt erweitern optisch die Räumlichkeit.
Durch die Oberflächen Fenster jeder Schiebetürenwird reflektiert und verstärkt das natürliches Licht und die künstliche, produziert mit Scheinwerfer und LED-Streifen.
Die Zwischendecke ist mittig auf der Essbereich, rechtwinklig zur vertikalen Trennwand, bilden im ganzen eine ganze Struktur Gipskartonplatten groß geformt L verkehrt herum.
Diese Struktur dient als Lichtdecke das den Essbereich abgegrenzt und umschreibt; eine weitere Aussetzung geformt quader in weißem Stoff mit doppeltes Licht nach oben und unten vervollständigt das Spiel der Reflexionen zwischen den miteinander verbundenen räumlichen Geometrien.

Online-Gestaltung der Aufteilung von Wohnräumen

die Glasschiebetüren ermöglichen eine ergonomische Trennung der Einstellungen, wie auch im Schließstellung es bleibt immer eine verbindung von Kommunikation zwischen den beiden Bänden im Hinblick auf eine informelle Neuinterpretation von Wohnräumen.

Freihändiger Online-Design-Service

Unser Online-Service von Freihandentwurf ist die privilegierte Gelegenheit, eine zu bekommen Beratung wirksam und auf die Lösung der Probleme der ständig wechselnden Haushalte ausgerichtet.
Lösungen kreativ und rational sind wertvoll, um sie sinnvoll umzugestalten Unterteilungen von internen und externen Umgebungen in jedem Wohnumfeld.
Grundrisse distributive e Zeichnungen realistische dreidimensionale bieten ein klares und verständliches bild der neuen und leistungsstärkeren Wege zwischen den Wohnbereichen, auf denen sie nebeneinander bestehen können Schönheit architektonisch und Durchführbarkeit in der täglichen Nutzung von Räumen.



Video: