Design und Design 2019

Der Schutz der Qualität von Made in Italy durch das Institut der Patent- und Markenanmeldung

Design und Design 2019

Seit einigen Jahren gibt es eine Ausstellung, um deren pulsierendes Herz die Ausstellung der interessantesten vertreten ist Designstücke Das hat die Geschichte der italienischen Industrie und Kultur in der Welt geschrieben und setzt Momente in unserer Geschichte, die jedes Mal in den Sinn kommen, wenn wir uns treffen, um jedes dieser Elemente zu treffen: Wir reden über die Ausstellung Design und Design - italienische Patente und Kreativität, produziert von der Valore Italia Foundation und dem Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung.

Lampada Eclisse di Artemide - Design Vico Magistretti

In der letzten Ausgabe fand diese Ausstellung auf der eindrucksvollen Seite statt Rotonda di via Besana in Mailand vom 27. November 2011 bis 29. Januar 2012Auch dank der aktiven Förderung der Abteilung Kultur, Expo, Mode und Design der Gemeinde Mailand. Die Bedeutung und Absicht dieser Ausstellung ist klar: Den Mehrwert dieser Ausstellung zu präsentieren und darzustellen korrekter Schutz des gewerblichen EigentumsDurch Patentverfahren und -institute kann in einer Zeit, in der wir leben, ein Fortiori garantiert werden, in dem die unkontrollierte Öffnung der internationalen Märkte Subjekte und Güter in Umlauf gebracht hat, die aufgrund des Wettbewerbs leben und gedeihen unfair.

Die Ausstellung, so wie sie organisiert ist, zeugt von der Geschmack, die Kreativitätsiehe Stil und die industrielles Wissen in der italienischen Geschichte der letzten 100 Jahre durch die Ausstellung von Patente, Zeichnungen und Marken, registriert und im Zentralstaatsarchiv und im italienischen Patent- und Markenamt aufbewahrt, wodurch die historische Faktenauswertung auch dank einer sorgfältigen Auswahl von Vintage-Werbeplakaten verbessert wird.

Sandalo

In dieser Mailänder Inkarnation Design und Design Sie wurden bereits in den Ausgaben von Rom (2009) und Shanghai (2010) geändert, aktualisiert und erweitert, ohne die Einzigartigkeit von Made in Italy aus den Augen zu verlieren: von der Entstehung der Idee bis zur konkreten Materialisierung über einen Weg von eine industrielle Entwicklung, die den außergewöhnlichen Charakter des Modells festlegt, mit einer pädagogisch - kulturellen Absicht, die von der Generaldirektion zur Bekämpfung von Fälschungen des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung, um die korrekte Kultur des gewerblichen Eigentums zu beurteilen.

die Produktbereiche Es gibt so viele Interessenten, die beweisen, dass die italienische Industriegeschichte so reich und lebendig ist wie wenige, wenn auch in vieler Hinsicht nicht einzigartig, und der Ausstellungspfad von Anfang des letzten Jahrhunderts bis in die Gegenwart reicht und bis zu den heutigen Themen rührt Mode, dieEinrichtung, die Suche und dieInnovation, die Agrar- und Lebensmittelsektor und das Unvermeidliche Fahrzeuge, mit dem harten Kern, der durch Patente repräsentiert wird, die zwischen 1900 und 1965 für Gegenstände erlangt wurden, die in die täglichen Gewohnheiten aller eingehen und als besonders und innovativ gelten.

Mehrere ausgestellte StĂĽcke sind international anerkannt als Ikonen des italienischen DesignsWir sprechen zum Beispiel von Zeitlosem Vespanoch als Emblem des Zweiradverkehrs oder der Tischlampe gesehen Sonnenfinsternis von Artemis, in dem das Talent von Vico Magistretti

Ventilatore ARIANTE di Vortice - Design Marco Zanuso

mischt die Schlichtheit der geschwungenen Formen in einem noch unvergleichlichen Unikat oder auch in der Glasflasche Campari Soda Aperitifvon Fortunato Depero, bei denen Form und Funktion wesentlich sind, aber unverkennbar.

Und was ist dann? Vortex Ariante Fan, entworfen von Marco Zanuso '75 und 1979 Gewinner des Compasso d'Oro, ein weiteres Meisterwerk des Mailänder Architekten, der Wesentliches und Geniales mit Geschmack und Liebe zum Detail vermischt, oder Sandalen von Ferragamo, der Traum vieler Frauen, die in ihnen die Verkörperung der Weiblichkeit durch ein einfaches Accessoire mit zeitloser Eleganz gesehen haben?

Alle diese Produkte und viele andere, die ein Jahrhundert markiert haben und die jeweils einen historischen Moment identifiziert haben, sind fĂĽr diejenigen sichtbar, die auch die 2012er Edition verloren haben Ausstellungskatalog von Marsilio Editore, das einen reichen ikonographischen Apparat mit einer ĂśberprĂĽfung der maĂźgeblichen kritischen Essays bereichert.

FĂĽr weitere Informationen:

disegnoedesign.com



Video: Design & Thinking Official Trailer