K├╝hl- und Heizsysteme

Allen neuen Systemen f├╝r die Klimatisierung von Geb├Ąuden ist die Integration verschiedener Energiequellen, ob erneuerbar oder nicht, gemeinsam.

K├╝hl- und Heizsysteme

Sommer und Winter Klimaanlage

In den letzten Jahren haben die Systeme von KlimaanlageWinter und Sommer, denn das Haus hat eine betr├Ąchtliche Entwicklung erfahren, auch aufgrund der gleichzeitigen Entwicklung von Kommunikationssystemen und solchen, die zum Beispiel durch das Internet dazu beigetragen haben und immer noch dazu beitragen, das Wissen ├╝ber Neues zu verbreiten Technologien f├╝r die Hitze und K├Ąlte.

erneuerbare heizung

Ein gemeinsames Konzept aller neuen Systeme zur Klimatisierung von Geb├Ąuden ist die Integration der verschiedenen Energiequellen erneuerbar oder weniger mit der Wahl der geeignetsten Energiequelle in Abh├Ąngigkeit von den im Geb├Ąude gew├╝nschten mikroklimatischen Bedingungen und den Umgebungsbedingungen au├čerhalb des Geb├Ąudes.
In vielen F├Ąllen kann die Wahl der Energiequelle f├╝r die Klimaanlage einfach auf nicht erneuerbare Energiequellen beschr├Ąnkt werden.
Dies ist beispielsweise bei Systemen mit zwei Generatoren der Fall, die von einem Generator gesteuert werden Klimaanlagen-Manager Hier wird bewertet, ob ein Heizkessel oder eine W├Ąrmepumpe aktiviert werden soll, die mit Gas, Methan oder Fl├╝ssiggas betrieben wird und mit Strom betrieben wird.

Arten von Klimaanlagen

Im Allgemeinen ist eine Klimaanlage, Sommer und / oder Winterbesteht aus einigen grundlegenden Komponenten, darunter einem oder mehreren Generatoren, den Verteilerrohren, den Terminals in den zu klimatisierenden Umgebungen und einem System zur Regelung und Steuerung des Systems mit entsprechenden Sensoren.
In erster N├Ąherung kann eine Klassifizierung der Heiz- und Konditionierungssysteme nach der Tr├Ągerfl├╝ssigkeit vorgenommen werden, bei der es sich um das Element handelt, das die von den Generatoren erzeugte W├Ąrmeenergie durch die Verteilerkreise zu den Anschl├╝ssen tr├Ągt.

strahlende Klimaanlage

Wir k├Ânnen uns daher auf Hydroniksysteme beziehen, bei denen sich die W├Ąrmetr├Ągerfl├╝ssigkeit befindettechnisches Wasserund Pflanzen, in denen sich ein Gas befindet K├Ąltemittel als W├Ąrme├╝bertragungsfl├╝ssigkeit, wie es in gew├Âhnlichen Klimaanlagen geschieht.
Die Art der Heizung, die ├Ąlter und bekannter ist, die als w├Ąrme├╝bertragende Fl├╝ssigkeit Wasser aufweist, ist das klassische System mit Heizk├Ârpern oder Heizk├Ârpern, w├Ąhrend die modernste Art von Anlage mit der gleichen Art von W├Ąrme├╝bertragungsfl├╝ssigkeit zu den Paneelsystemen geh├Ârt Radiant.
Strahlersysteme unterscheiden sich von alten Wasserheizsystemen, vor allem f├╝r den Einsatz von W├Ąrmetr├Ągerfl├╝ssigkeit mit Temperaturen deutlich weniger Arbeit.
Verglichen mit einem Heizk├Ârperheizungssystem, das mit Wassertemperaturen in der Gr├Â├čenordnung von 50/60┬░ C arbeiten kann, ist es wesentlich niedriger als bei den alten Systemen, ein Strahlungspaneelsystem, das das Bemerkenswerte ausnutzt Oberfl├Ąche der Bestrahlung weist durchschnittliche Arbeitstemperaturen in der Gr├Â├čenordnung von 30┬░ C auf, wodurch Einsparungen beim Verbrauch erzielt werden.
Dar├╝ber hinaus sind die Strahlungspaneelsysteme zus├Ątzlich typische Merkmale Aufgrund der Ger├Ąuschlosigkeit, der Nullabmessung der Terminals und des Fehlens von Luftbewegungen in den behandelten Bereichen bieten sie die M├Âglichkeit, durch gezielte Ma├čnahmen auch f├╝r die Sommerklimatisierung verwendet zu werden.
Dazu geh├Âren nat├╝rlich eine K├Ąltemaschine als Generator und nicht nur ein Kessel, der kaltes Wasser erzeugen kann, ein oder mehrere Hygrometer in den R├Ąumen f├╝r die Luftfeuchtigkeitskontrolle und ein Entfeuchtungssystem, um die Ph├Ąnomene zu vermeiden Kondensat auf strahlend kalten Oberfl├Ąchen.
Eine andere Art von System, das Wasser als W├Ąrmetr├Ągerfluid verwendet, ist das System mit Gebl├Ąsekonvektoren, die aus Batterien bestehen, in denen das vom Thermogenerator erzeugte hei├če oder kalte Wasser ankommt und die von der Luft der Umgebung umsp├╝lt werden. dass Sie klimatisieren m├Âchten.
Die Gebl├Ąsekonvektoren, die in W├Ąnde eingelassen oder freiliegend installiert werden k├Ânnen, weisen Arbeitstemperaturen auf, die h├Âher sind als die von Strahlungsplatten und niedriger als die der Radiatoren, im Durchschnitt etwa 45┬░ C, die W├Ąrmeenergie, die durch transportiert wird Wasser wird durch Zwangsbel├╝ftung in die R├Ąume eingeleitet.
Die Werte des W├Ąrme├╝bertragungsfluids zum K├╝hlen k├Ânnen niedriger sein als diejenigen der abstrahlenden Oberfl├Ąchen, im Allgemeinen sind etwa 7┬░ C f├╝r das Wasser in der Str├Âmung und etwa 12┬░ C f├╝r die R├╝ckf├╝hrung vorhanden. Die Kondensation, die an der Batterie erzeugt wird, muss geeignet sein bef├Ârdert.

Klimaanlage mit Klimaanlagen und K├╝hler

Eine erste und angemessene ├ťberlegung bei Systemen mit fluorierten Gasen ist von Typ GesetzgebungsEs ist sehr wahrscheinlich, dass nicht allen Benutzern bekannt ist, dass ein Techniker, der eine Hand an einer Maschine oder einer Anlage, die ein fluoriertes Gas enth├Ąlt, sowie einer einfachen Klimaanlage eine Hand anlegen muss, durch eine Lizenz, die als K├╝hllizenz bezeichnet wird, aktiviert werden muss. Europ├Ąische Verordnung 303/08 und in Italien durch den Erlass des Pr├Ąsidenten geregelt Nummer 43 von 2012, die die Aktivit├Ąten auf regeln fluorierte Gase, Register und Ausbildung erforderlich.
Derselbe Installateur muss dar├╝ber hinaus ├╝ber eine Zertifizierung des Unternehmens verf├╝gen, in der best├Ątigt wird, dass die angewandten Verfahren und die f├╝r die Installation und Wartung dieser Maschinen verwendeten Werkzeuge so beschaffen sind, dass die Emission fluorierter Gase in die Umwelt, und zwar solche Gase, minimiert wird, wesentlich dazu beitragenTreibhauseffekt.
Klimaanlagen, die K├Ąltemittelfl├╝ssigkeiten verwenden, die auch als fluorierte Gase bezeichnet werden, reichen von einfachen Klimaanlagen bis zu K├╝hlmaschinen, die hinsichtlich Leistung und Gr├Â├če mehr oder weniger gro├č sein k├Ânnen.
In ihnen wird die W├Ąrmeenergie sowohl zum Erw├Ąrmen als auch zum Konditionieren aus den Kompressions- und Expansionszyklen solcher Fluorfluide erhalten, und diese Energie kann auf das Wasser der oben beschriebenen hydronischen Systeme oder auf die Luft ├╝bertragen werden im Fall von einfachen Klimaanlagen oder Kabelkan├Ąlen.

K├╝hler Klimaanlage

Derselbe Installateur muss au├čerdem ├╝ber eine Unternehmenszertifizierung verf├╝gen, in der best├Ątigt wird, dass die angewandten Verfahren und die f├╝r die Installation und Wartung dieser Maschinen verwendeten Werkzeuge so beschaffen sind, dass der Einsatz von Maschinen minimiert wird fluorierte Gase In der Umwelt tragen diese Gase tats├Ąchlich wesentlich zum Treibhauseffekt bei.
Wir schlie├čen abschlie├čend, dass der Hauptvorteil von Klimaanlagen, die Energie direkt mit Luft austauschen, auf das Erreichen der gew├╝nschten mikroklimatischen Bedingungen in Zeiten zur├╝ckzuf├╝hren ist, die viel niedriger sind als die oben beschriebenen hydronischen Systeme.
Dies ergibt sich aus der Tatsache, dass sie das gleiche Prinzip von Fancoils zum Erw├Ąrmen und K├╝hlen der Luft verwenden, wodurch sie eine Batterie lecken, jedoch sind die Temperaturen der Fl├╝ssigkeiten zum K├╝hlen und Erw├Ąrmen eindeutig niedriger und h├Âher zu dem von Wasser in den Gebl├Ąsekonvektoren.



Video: Wavin stellt vor: Tempower┬« - K├╝hl- und Heizsysteme f├╝r Wohngeb├Ąude und Gewerbebauten