Kalte Böden

Die kalten Strahlungsböden bieten unzÀhligen Komfort und niedrige Betriebskosten, jedoch erfordert die Kondensation oft ein Entfeuchtungssystem.

Kalte Böden

Kalte Böden

kalt

Ähnlich wie strahlende Böden heiß, fĂ€hig, die HeizungsbedĂŒrfnisse zu befriedigen und die immer dringender werdende Notwendigkeit, die Heizleistung zu reduzieren Energieverbrauch Von den GebĂ€uden verbreiten sie sich in den neuen GebĂ€uden, die ohne Energiekosten das ideale Haus, die kalten Fußböden, betrachten.
Sie sind perfekt in jede Art von Fußboden, einschließlich Parkettböden, integriert und bieten dieselben Vorteile und denselben Komfort wie heiße Fußbodenstrahlplatten, darunter: keine Ă€sthetische Wirkung bei der Ausstattung von HĂ€usern; Zero Footprint, der den nutzbaren Platz zu Hause maximiert; GefĂŒhl weit verbreitetes Wohlbefinden durch gleichmĂ€ĂŸige Verteilung der WĂ€rmeenergie; mangelnde BelĂŒftung in Umgebungen mit daraus resultierender Bewegungsfreiheit von störendem Staub fĂŒr viele Menschen; Hohe GerĂ€uschentwicklung auch wĂ€hrend der Einschalt- und Ausschaltphase, oft kritische Phasen fĂŒr andere Anlagentypen.
Der Anstieg der Rohstoffkosten in den letzten Jahren hat zur Verbreitung der Strahlplatten beigetragen Rohre in der Regel in Multilayer-AusfĂŒhrung aus Aluminium und Polyethylen, eine Kombination, die die Eigenschaften von mechanischem Widerstand und WĂ€rmeisolierung kombiniert.

Rohre in strahlenden Böden

die Rohrleitungen allgemein verteilt Spirale oder Serpentin Bei Paneelen aus Isoliermaterial werden sie mit speziellen DĂŒbeln befestigt, die zu den Paneelen gehören, wobei letztere ĂŒber dem Estrich angeordnet sind, der die Wasserrohre und die elektrischen Leitungen fĂŒr die Wohnung abdeckt, ohne auf eine geeignete DĂ€mmschicht zu verzichten Unter den Paneelen werden thermische Verluste nach unten vermieden.
die Serpentinen sie werden an verteilt Schaltungen in verschiedenen Umgebungen und beziehen sich auf eine oder mehrere Sammler von denen die gleichen verzweigen, mit der Weitsicht, fĂŒr Umgebungen, die OberflĂ€chen haben, die etwa dreißig Quadratmeter erreichen, die Anwesenheit von mindestens zwei kreise.
Wenn das zu klimatisierende GebĂ€ude eine hat besonders großflĂ€chige OberflĂ€cheĂŒber einhundert Quadratmeter ist es ratsam, vorauszusehen mehr sekundĂ€re kollektoren Von hier aus beginnen die Serpentinenkreise fĂŒr die verschiedenen RĂ€ume, Verteiler von einem Hauptsammler, der sich in der NĂ€he des WĂ€rmegenerators befindet, im Allgemeinen ein KĂŒhler.

Radiant-Panel

die wahres strahlendes Element besteht aus Estrich ĂŒber den Platten, die die Rohre enthalten, hergestellt, Estrich aus Zement, der hinzugefĂŒgt wird FertigzusĂ€tze um seine Bestrahlungseigenschaften zu verbessern.
Zu schĂŒtzen die Unversehrtheit des StrahlesIn Übereinstimmung mit den TĂŒren, die die verschiedenen RĂ€ume im selben Estrich voneinander trennen Separatoren oder TrennwĂ€nde, die den Strahlungsestrich in mehrere Estriche unterteilen.

Probleme und Lösungen von kalten Böden

Kondensat

Kaltes Wasser fließt mit einer in die Rohre Lieferungstemperatur von etwa 18° C, kompatibel mit den Anforderungen und thermischen EinschrĂ€nkungen des GebĂ€udes, der Bewohner und der geografischen Region, in der sich das GebĂ€ude befindet; Zirkulierendes Wasser bei zu niedrigen Temperaturen könnte entstehen Kondensationsproblemeaufgrund der Temperatur des Estrichs, die niedriger als oder gleich der von Wassertau ist.
TatsĂ€chlich ist in der Praxis der heikelste Aspekt von Kaltstrahlplatten-Systemen die wahrscheinliche Bildung von Kondensation in BodennĂ€he, was auch eine Grenze fĂŒr diese Art von System darstellt. Diese Grenze kann ĂŒberschritten werden, wenn ein anderes System verwendet wird, das das System mit Kaltstrahlplatten begleiten kann: dasLuftentfeuchter-System.
Eine Pflanze Luftentfeuchtermit einem Kanalsystem allgemein Polyurethan, von Lufteinlassdiffusoren und mit LuftaustrittsdĂŒsen in den verschiedenen RĂ€umen des Hauses kann wesentlich dazu beitragen, die Luftfeuchtigkeit zu reduzieren, insbesondere wenn die Luftfeuchtigkeit in der Sommersaison besonders hohe Werte erreicht.

Luftentfeuchter

Die Schaffung eines Luftentfeuchtungssystems ist ein weiterer Kostenfaktor, um die KĂ€lte vom Boden zu erhalten, und ist oft mit Schwierigkeiten bei der Realisierung verbunden, wie beispielsweise die Unmöglichkeit, die Zwischendecke fĂŒr die Zuweisung derselben KanĂ€le oder das Fehlen der Zwischendecke zu verwenden, was zu einer Ă€sthetischen Wirkung fĂŒhrt der KanĂ€le auf die Einrichtung des Hauses.
Die Kosten des Entfeuchtungssystems mĂŒssen durch SchĂ€tzung der Kosten der Anlagen bewertet und mit den wirtschaftlichen Vorteilen eines Strahlungspaneelsystems verglichen werden, z. B. die Möglichkeit, Maschinen zu verwenden, die besonders verbrauchsmĂ€ĂŸig arbeiten und auf der Grundlage von umweltfreundliche Technologien, fast keine Wartung und die natĂŒrliche thermische TrĂ€gheit der strahlenden OberflĂ€chen, die die Verbrauchskosten des WĂ€rmeerzeugers reduzieren.



Video: Korkboden der beste Boden fĂŒr kalte UntergrĂŒnde