Reinigung und Pflege des Grills

Um den Genuss eines leckeren Grills voll zu genießen, sollten Sie die tiefen und hĂ€ufigen Reinigungsarbeiten und die Wartung des Grills nicht vernachlĂ€ssigen.

Reinigung und Pflege des Grills

OrdnungsgemĂ€ĂŸe Reinigung und Pflege des Grills

Die Luft funkelt, die Schule hat begonnen und sogar im Haus hört man Herbstluft an der TĂŒr.
Nach einem heißen Sommer ist es sehr schwer, zur Routine zurĂŒckzukehren, zum Alltag mit dem Alarm, der klingelt. Jetzt ist es an der Zeit, die Idee der Ferien aufzugeben und die HĂ€user am Meer zu schließen.

Grill im Freien

Grill im Freien

Gasgrill mit einem Zylinder

Gasgrill mit einem Zylinder

So reinigen Sie den Grill

So reinigen Sie den Grill

Flammen auf dem Grill

Flammen auf dem Grill

Grillen Sie im Garten, wie Sie ihn reinigen

Grillen Sie im Garten, wie Sie ihn reinigen

Nuncas Forno & Grill Produkt

Nuncas Forno & Grill Produkt

Reinigungsmittel fĂŒr Weber-Grill

Reinigungsmittel fĂŒr Weber-Grill

Spezielles Produkt zum Reinigen des Weber Grillgrills

Spezielles Produkt zum Reinigen des Weber Grillgrills

Sogar diejenigen, die in der Stadt geblieben sind oder bereits nach Hause zurĂŒckgekehrt sind, werden ihre Arbeiten fĂŒr das Anlegen von Terrassen, GĂ€rten und Balkonen durchfĂŒhren lassen. Mit dem Sommer leben hier nĂ€mlich die RĂ€ume, in denen wir mehr Freude haben, denn schließlich macht es das Wetter angenehm, draußen zu bleiben, draußen zu essen und Tage und Abende mit Freunden zu genießen.
Jetzt warten wir nicht nur auf LiegestĂŒhle, Sonnenliegen, Tische, Sonnenschirme und AußenstĂŒhle, sondern warten auch auf die Reinigung am Ende der Saison. Zu den Dingen, die im Allgemeinen in dieser Zeit gereinigt und dann zu Hause oder in der Garage aufgestellt werden sollten, gehören auch die beliebten Grill-, VerbĂŒndeten- und Begleitermonate, die sie im Freien verbringen und Spaß beim Grillen mit Freunden und Verwandten haben.
Eindeutig die Grillwartung Es sollte regelmĂ€ĂŸig und nicht nur am Ende der Saison durchgefĂŒhrt werden. Dies ist jedoch eine hervorragende Gelegenheit, die guten Regeln zu befolgen, die uns helfen, unser Barbecue lange am Leben zu erhalten, denn es bleibt von Saison zu Saison neu und funktioniert immer.
Lassen Sie uns im Detail herausfinden, wie wir uns darum kĂŒmmern mĂŒssen, und zwar in jedem Bereich, indem wir spezielle Reinigungs- und Wartungsarbeiten durchfĂŒhren.

Reinigung des Gasgrills

Wenn wir auf dem kochen Grill Mal sehen, wie der Grill dreckig wird Fett das schmilzt weg von den zu kochenden Lebensmitteln, trĂ€gt aber auch dazu bei Rauchen und ich WĂŒrzen das wir verwenden, um Fleisch, Fisch oder GemĂŒse nach dem Grillen zu fetten und zu wĂŒrzen.

Barbecue


ZunĂ€chst einmal gibt es verschiedene Arten von Grillsei es fest dass Möbel, aber auch verschieden zum FĂŒttern. Sie können sein elektrischa Gas oder wieder ein Holz. Jedes Modell benötigt besondere Aufmerksamkeit.
Im Allgemeinen sind Gasmodelle besonders verbreitet, sie garantieren einen niedrigen Kraftstoffverbrauch und einen geringen Wartungsaufwand. Wenn wir jedoch nicht wollen, dass Schmutz feststeckt und schwer oder gar nicht entfernt werden kann, mĂŒssen wir dies tun hĂ€ufig eingreifenBesser, wenn nach jedem Grill alle Teile des Grills richtig gereinigt werden. FettrĂŒckstĂ€nde können sogar Feuer fangen. Dies sollte aus SicherheitsgrĂŒnden vermieden werden.
die Gasflasche Es muss bei jeder Reinigung geschlossen oder entfernt werden.
Bei der Auswahl von Produkten fĂŒr die Reinigung des GrillsDies gilt jedoch auch fĂŒr Öfen, Öfen und Töpfe. Alle Instrumente, die in engem Kontakt mit Lebensmitteln stehen, mĂŒssen mit grĂ¶ĂŸter Aufmerksamkeit betrachtet werden. Sie mĂŒssen wirksam sein, aber nicht zu aggressiv oder schwer zu spĂŒlen oder noch schĂ€dlich sein. Es ist vorzuziehen, von Gebrauch zu machen natĂŒrliche Entfetterwie derweißer Essigzum Beispiel und empfindliche Reinigungsmittel. Es gibt auch Reinigungsmittel, oft Sprays, die speziell fĂŒr die OberflĂ€chen des Grills bestimmt sind, die wir dann im Detail kennenlernen werden.

Weißer Essig zum Grillen


DarĂŒber hinaus sind viele GrillgerĂ€te, insbesondere die neueren, bereits mit einer Reihe von speziellem Zubehör ausgestattet, das fĂŒr die Reinigung und Wartung verwendet werden kann, beispielsweise BĂŒrsten, Spachtel usw.
Wesentlich ist Wasser, vorzugsweise warmes Wasser, das bereits zum Reinigen und Schmelzen des Wassers dient verkrustetes Fettsowie zum SpĂŒlen der Gitter.
Diese bleiben nach dem Kochen fettig und schwarz und mĂŒssen nach dem AbkĂŒhlen abwechselnd gereinigt werden Lumpen getrĂ€nkt von Wasser, Entkalkungsmitteln und BĂŒrsten, die Gitter verkratzen, wo Schmutz hĂ€ufig in engen RĂ€umen hĂ€ngen bleibt, wo es schwierig ist, ohne die richtige AusrĂŒstung zu gelangen.
Das Gitter sollte entfernt und auf dem Betonboden, an einer Ecke des Rasens oder an einer externen SpĂŒle auf dem Boden platziert werden. Am besten verwenden Sie das fließende Wasser der Pumpe zum Waschen und reiben mit den BĂŒrsten zwischen den Leitungen.
Wenn wir ĂŒber das Reinigen des Grills sprechen, beziehen wir uns jedoch nicht nur auf den Grill, den ersten Teil, der mir in den Sinn kommt, weil er in engem Kontakt mit Lebensmitteln steht. TatsĂ€chlich geht der Schmutz und Fett von Lebensmitteln und ihren GewĂŒrzen immer unter den Grill.
Hier macht sich der Dreck auf den Weg und stagniert, bis man mit einem eingreift grĂŒndliche Reinigung. ZunĂ€chst mĂŒssen Sie an diesem Punkt arbeiten, nachdem Sie den Grill entfernt und wie oben beschrieben gereinigt haben. Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, mĂŒssen Sie mit dem reiben Pinsel und hilf dir selbst mit Spatel und SchaberZum Entfernen der auf dem Boden, in den Ecken und an den WĂ€nden im Grill befindlichen Schicht.

Den Grill bĂŒrsten


Selbst von außen ist es ratsam, den Grill vor dem Schließen und nach jedem Gebrauch zu reinigen.
Wenn Sie dies hĂ€ufig tun, geben Sie einfach ein Tuch oder einen weichen Schwamm auf die gesamte AußenflĂ€che, um Fett zu entfernen. Auch in diesem Fall dieEssig weiß es ist sehr zu empfehlen: natĂŒrlich, es ruiniert nicht das Finish und hinterlĂ€sst einen sauberen Duft.
Der weiße Essig wird zur Desinfektion verwendet. Ein Pass, der gerade genug ist, um mehr Sicherheit zu gewĂ€hrleisten, da auf dem Grill die Speisen gekocht werden, die wir auf dem Tisch servieren.

Wartung und Sicherheit des Gasgrills

Eine genaue Reinigung ist unerlÀsslich, um den Grill mit der Zeit sauber und voll funktionsfÀhig zu halten.
Dies dient selbst als Aktion von vorbeugende Wartung.
Grundlegend ist, wenn wir diese Art von Grill haben, praktisch und schnell zu bedienen, den Sicherheitsaspekt nicht zu vernachlĂ€ssigen Gasflasche das verbindet sich mit dem Grill. Rohre, Dichtungen, FormstĂŒcke und der gleiche Zylinder muss sich in ausgezeichnetem Zustand befinden.
Wir haben die Aufgabe, vor jedem Einsatz sowie zu Beginn und am Ende der Saison ĂŒberprĂŒfen Undichtigkeiten und Gas tritt aus um sie zu verhindern. Wenn nicht alles perfekt sitzt und an einigen Stellen Gebrauchsspuren vorhanden sind, mĂŒssen die Teile ausgetauscht werden.
Der Zylinder sollte sorgfĂ€ltig geprĂŒft und ersetzt werden, bevor er aufgebraucht ist.
Außerdem sollte es niemals der heißen Sonne ausgesetzt werden: Die Brandgefahr ist zu hoch und sollte in jeder Hinsicht vermieden werden.

Wartung der an den Gasgrill angeschlossenen Flasche


Wir mĂŒssen das immer sorgfĂ€ltig beobachten Flammenfarbe des Gases.
Wenn es eine rote / orange Farbe annimmt, ist dies ein Hinweis darauf, dass i BrĂ€nde sie sind verstopft aufgrund einiger FettrĂŒckstĂ€nde, die den korrekten Durchgang des Gases behindern.
die Zylinder Es sollte niemals eingeschaltet bleiben wie die anderen GashĂ€hne, aber immer aus am Ende des Grills. Um sich daran zu erinnern, ist es immer besser, das Ventil noch einmal zu ĂŒberprĂŒfen oder eine Notiz zu machen, um diese grundlegende Passage nicht zu vergessen.
Weitere Informationen zur Wartung des Grills und seiner Anbindung an das Gas sind in Ordnung Wenden Sie sich an den HĂ€ndlersowohl beim Kauf als auch danach.

Holzkohlegrill: wie man ihn reinigt

Wenn Sie einen Holzkohlegrill haben, mĂŒssen Sie ihn nach dem Gebrauch zuerst beseitigen Glut und Aschevielleicht sogar anstreben, weil es nicht verloren geht und nicht wegfliegt.
Sobald Sie vom Grill entfernt sind, fahren Sie einfach wie gewohnt fort Den Grill reinigen mit Lappen oder weichen TĂŒchern, vielleicht vor dem Aufsaugen von Papier, um das fettige StĂŒck zu entfernen, und dabei helfen Fettlösespray. Am Ende muss der Grill immer gespĂŒlt oder direkt unter Wasser gefĂŒhrt werden, da er SpĂŒlmittelrĂŒckstĂ€nde verliert und fĂŒr den nĂ€chsten Grill bereit und sauber ist.

Spezifische Reinigungsmittel zur Reinigung des Grills

Wie erwartet gibt es spezielle Reinigungsmittel zum Reinigen der Grills des Grills, aber auch des Ofens zu Hause. Eines davon ist wie Ofen & Grill von Nuncasein spezielles Produkt fĂŒr eine effektive und grĂŒndliche Reinigung, die auf verkohlten Schmutz wirkt.
Es ist ein schaumiger Spray, der sich nach dem AbkĂŒhlen auf die zu behandelnden Teile richtet und die Lösung etwa 30 Minuten einwirken lĂ€sst. In dieser Zeit löst das Produkt Fett und Fett auf: Einfach mit Wasser abspĂŒlen.
Ein anderes gĂŒltiges Produkt ist das Grillreiniger, sowohl Kohle als auch Gas, von Weber.
Das Produkt eignet sich zur Reinigung von Stahl- und emaillierten Grills. Von der gleichen Marke gibt es eine bestimmte fĂŒr die Netze.



Video: Tipps zur Grillreinigung und Grillpflege