Eigenschaften gepanzerter FensterlÀden mit verstellbaren Lamellen

Die verstellbaren Lamellen, die die IntensitÀt des Sonnenlichts im Raum regulieren, verbessern die Leistung einer Panzerblende erheblich.

Eigenschaften gepanzerter FensterlÀden mit verstellbaren Lamellen

Gepanzerte FensterlÀden: eine grundlegende ErgÀnzung zur Haussicherheit

Dunkelheit, FensterlĂ€den und Befestigungen sind die ersten Grenze das schĂŒtzt unsere hĂ€user vorEindringen böswilliger MenschenEs ist daher unerlĂ€sslich, bei der Renovierung Ihres Hauses oder einfach der Erneuerung der Armaturen ein Modell zu verwenden, das genaue Anforderungen garantiert Sicherheit und Robustheit, stellen eine gĂŒltige Alternative zum Einbau der GelĂ€nder dar und bieten einige an zusĂ€tzlicher Komfort.

SicherheitsrolllÀden mit verstellbaren Lamellen von Inalf


Die optimale Lösung wird durch dargestellt Sicherheitsjalousien mit verstellbare LamellenfÀhig zu abschirmen effektiv das licht der Sonne oder stellen Sie das einLuftzufuhr.

SicherheitsrolllÀden mit verstellbaren Lamellen: Modelle und Merkmale

Wie alle Bauelemente und Materialien mĂŒssen auch gepanzerte FensterlĂ€den genaue gesetzliche Anforderungen erfĂŒllen, die insbesondere in der UNI-EN 13659 Standard, die die Eigenschaften der Verdunkelungssysteme angibt.
Deshalb sind sie angegeben Mindestleistung in Bezug auf die Sicherheit und UngefĂ€hrlichkeit seiner Bestandteile, Ungiftigkeit von Kunststoffmaterialien (z. B. in luftdichten Dichtungen vorhanden) und OberflĂ€chenfarben, WiderstandsfĂ€higkeit gegen Wind und Schneedruck, maximale Öffnungskraft Handbuch, Haltbarkeit und BestĂ€ndigkeit gegen schlechtes Wetter und natĂŒrlich Maßtoleranzen.

Sicherheitsverschluss mit verstellbaren Lamellen Lock Mira von Inalf.


Einige gepanzerte FensterlÀden sind ebenfalls vorhanden restriktivere Kriterienvon vier beschrieben Sicherheitsklassen:
- Klasse 1Das niedrigere Leistungsniveau ist effektiv gegen diejenigen, die versuchen, eine TĂŒr oder ein Fenster nur mit bloßen HĂ€nden zu knacken.
- Klasse 2widersteht Einbruchversuchen mit rudimentÀren Werkzeugen wie Ahlen, HÀmmern oder Schraubendreher;
- Klasse 3sorgt fĂŒr den Einsatz von anspruchsvolleren Werkzeugen und Profi, einschließlich Plektren oder Brecheisen;
- Oberschichten schließlich widerstehen sie Einbruchversuchen mit komplexeren GerĂ€ten wie SĂ€gen oder tragbaren Bohrmaschinen (Klasse 4), SĂ€belsĂ€gen (Klasse 5) und HochleistungssĂ€gen (Klasse 6der höchste) von erfahrenen Einbrechern benutzt.
Im Allgemeinen wird ein Sicherheitsverschluss durch gebildet Profile Kabel in Stahl oder Aluminium, in dem sich die echte Panzerung befindet, und ein stabiler Gegenrahmen aus Stahl, der mit Wandsteckern fest mit der Wand verbunden ist.
Die Exemplare mit verstellbare Lamellen Sie bieten auch einige zusĂ€tzliche Vorteile, z. B. die FĂ€higkeit, in den wĂ€rmeren Monaten in die Luft einzudringen, oder umgekehrt die Lamellen bei Regen oder starkem Wind zu schließen. DarĂŒber hinaus können Sie die IntensitĂ€t des Sonnenlichts einstellen: Die besten Modelle garantieren eine Verdunklung, die mit der von Jalousien und RolllĂ€den vergleichbar ist.

SicherheitsfensterlÀden aus Metall


Ein Modell von gepanzerten FensterlÀden mit sozusagen verstellbaren Lamellen grundlegend Es wird von der Firma angeboten Metall Aluminium: Der feste Rahmen besteht aus Stahlrohr oder gebogenem Stahlblech und wird mit Stopfen aus chemischem Harz montiert oder an Eisenrahmen befestigt.
Um die Scharniere zu schĂŒtzen, die sich in Axiallagern drehen, sind gedrechselte Stahlbalken vorgesehen, um zu verhindern, dass der Verschluss durch Aufreißen und Anheben der TĂŒr herausgezogen wird.
die sperren Es handelt sich um eine dreifache Erweiterung mit einheitlichen Zylindern mit europÀischer Codierung.
Der Mechanismus von Klingendrehung Es wird von einem kleinen Griff gesteuert, der auch als Verriegelungsblock dient. Da außerdem die Schaufelrotation ein schwacher Punkt ist, der das EinfĂŒhren von Werkzeugen ermöglicht, mit denen Stangen oder Brecheisen abgehoben werden können, befindet sich auch der Rotationsmechanismus aus rostfreiem Stahl innerhalb des geschachtelten Profils.
die Malerei Dies geschieht mit wĂ€rmeaushĂ€rtenden Pulvern, die bei hohen Temperaturen aufgetragen werden, um eine Menge zu garantieren BestĂ€ndigkeit gegen WitterungseinflĂŒsse und lang Dauer im Laufe der Zeit.

Detail des Drehmechanismus der Lamellen in einem Inalf-Fensterladen


Auch die Firma INALF schlĂ€gt einige Modelle dieser Sicherheitsjalousien vor: Sicherheit 60In miteinander verschweißten verzinkten Stahlelementen eignet es sich zum Beispiel zum Ersetzen traditioneller Holz- oder AluminiumfensterlĂ€den. Dank seines klassischen Erscheinungsbildes, das durch die Verwendung von Profilen mit abgerundeten Formen entsteht, passt er auch in reprĂ€sentative Umgebungen wie historische Zentren oder traditionelle GebĂ€ude.
Auch die Mira Lock-Serie garantiert hervorragende Leistung: Das Basismodell garantiert eine WiderstandsfÀhigkeit der Klasse 2, wÀhrend die Plus-Variante die Klasse 3 erreicht.
Die Lamellen haben einen Querschnitt von 70 mm und können von vertikal nach horizontal um 90° gedreht werden.
Das Schloss hat einen Doppelzahnhaken mit drei Verriegelungspunkten, mit Bolzen, Pfosten, Bolzen und Stiften aus Edelstahl.

Block Mira Plus von Inalf: Konstruktionsdetails


Zum besseren Schutz wird in der Plus-Version auch eine zweite im Lamellenfach verschweißt feste Metallgitter, nur nach innen sichtbar und daher ohne Ă€sthetische Wirkung auf die Fassade des GebĂ€udes.
Diese FensterlĂ€den sind in standardisierten GrĂ¶ĂŸen oder kundenspezifischen AusfĂŒhrungen fĂŒr Bogenfenster und / oder in ungewöhnlichen GrĂ¶ĂŸen erhĂ€ltlich. Sogar die Farbgebung dank der OberflĂ€chenbeschichtung aus Polyester kann vom Kunden direkt gewĂ€hlt werden, wodurch umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten gewĂ€hrleistet werden.

Beratung beim Kauf und der Wartung von SicherheitsrolllÀden

Um die Sicherheitsmerkmale und die Effizienz dieser Vorrichtungen nicht zu beeintrĂ€chtigen, ist es natĂŒrlich ratsam, vor und wĂ€hrend der Installation einige zu verwenden expedients, welche:
- ÜberprĂŒfen Sie das Vorhandensein der CE-Kennzeichnung, die die QualitĂ€t des Produkts garantiert, vor gebrauchten Fenstern (die bereits nach frĂŒheren Einbruchversuchen beschĂ€digt worden sein könnten) oder zu im Internet vorgeschlagenen Preisen von unbekannten Unternehmen angeboten wird;
- Vergewissern Sie sich, dass jeder Verschluss mit versehen ist technisches Datenblatt mit allen angegebenen Eigenschaften, Begleitende Anmerkung und vor allem GarantiescheinsorgfĂ€ltig gelesen und fĂŒr alle FĂ€lle aufbewahrt werden;
- Entfernen Sie die Verpackung sofort nach der Auslieferung, und ĂŒberprĂŒfen Sie sorgfĂ€ltig die gesamte OberflĂ€che des Fensters, um zu prĂŒfen, ob keine StĂ¶ĂŸe, Abplatzungen, schlecht befestigte Teile, Korrosionsspuren, fehlende Teile oder offensichtliche Herstellungsfehler vorliegen.
Der Transport und die eigentliche Installation mĂŒssen auch von Fachpersonal und qualifiziertem Personal durchgefĂŒhrt werden, um SchĂ€den oder Montagefehler zu vermeiden, die die Leistung der Vorrichtungen beeintrĂ€chtigen könnten.
Einmal installiert, wird einer sehr wichtig Wartung aufmerksam und konstant.
ZunĂ€chst ist es tatsĂ€chlich notwendig sauber In regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden verhindern die Ansammlungen, dass sich Staub, Smog und Schmutz ansammeln, was die korrekte Funktion der Scharniere oder den Mechanismus der Ausrichtung der Lamellen oder sogar das Schließen der Sicherheitsverriegelung verhindert.

Mira Block von Inalf: Lamellenverstellsystem.


DarĂŒber hinaus ist die Schmierungum zu verhindern, dass die mechanischen Komponenten plötzlich blockieren, was das Schließen und Verriegeln des Fensterrahmens ineffizient macht.
Schließlich ist es angebracht, zu den EventualitĂ€ten zu gelangen letzte SchlĂ€ge und / oder zu Dichtungswechsel verschlechtert, um zu verhindern, dass Regenwasser in die Profile eindringt, korrodiert das Metall und beeintrĂ€chtigt seinen Widerstand.
Schließlich ist es nach einem fehlgeschlagenen Einbruchversuch vorzuziehen, den Rahmen auszutauschen, da die Verwendung von Einbruchwerkzeugen das Metall beschĂ€digt haben könnte, was die zukĂŒnftige Sicherheit des Elements beeintrĂ€chtigen könnte.



Video: