Ballsitze

Frei in Ihrem Wohnraum platziert sein, um immer Ihr eigenes kleines privates Universum zur Hand zu haben.

Ballsitze

Der berĂĽhmte Ball Chair von Eero Aarnio

Das Spiel hat angefangen Eero Aarnio 1966 mit der Ball-Stuhl; Von hier aus begann eine unbestimmte Anzahl von Kugeln und eiförmigen Formen langsam den fruchtbaren Boden bequemer und einhüllender Sitze als Nester zu erobern, die als intime Universen gedacht waren, unabhängig, geschützt und in ihrer scheinbaren Verspieltheit funktional und ergonomisch unübertrefflich. gestalten.

die Geschichte von der Geburt dieses Sessels, unkonventionell par excellence, durch die Worte desselben Konstrukteur Finnisch ist eine der klarsten Demonstrationen Design oder auch direkt auf der Haut experimentieren, Messungen an Ihrer Person vornehmen (Ich war der Größte in der Familie und gab vor, mich zu setzen, während meine Frau die Position meines Chefs mit einem Bleistift markierte) und passen Sie sie an einen allgemeinen Gebrauch an, verschmutzen Sie Ihre Hände mit dem Staub des polierten Holzes und der Mischung aus nassem Papier und Harz, um der Form des Prototyps zu folgen. Rippen montiert wie der Rumpf eines Flugzeugs.

Der Ball Chair von Carlo Colombo fĂĽr Arflex

Aus einem reinen geboren brauchen (Wir hatten gerade ein neues Zuhause bezogen. Ein neuer Stuhl fehlte und ich entschied mich, es mir zu geben), angereichert mit einem einfachen Sockel und einer leichten inneren Polsterung, hat eine große Anzahl von Schülern gesät, die nach und nach mit der Möglichkeit experimentiert haben, sie als einladend und streng rigoros zu gestalten. die reinsten geometrischen Formen.

Der Vergleich mit dem Lehrer ist zweifellos auch für den Bubble ChairEntmaterialisierung des Balls, eine surreale und futuristische Seifenblase aus transparentem, geblasenem Acryl, die an der Decke hängt, um das Licht aus allen Richtungen durchzulassen.

Carlo Colombo begrüßt die Lektion und zieht 2008 an Arflex Ballsehr einfach und auf entwaffnende Weise überraschend; Die Reinheit der Kugel aus glänzend lackiertem Polyurethan wird nur durch den Eindruck des sitzenden Körpers beeinflusst und behält ein geschlossenes, aufgefangenes und sofort erkennbares Profil bei, in dem jeder saubere Schnitt verboten ist und sogar die Armlehnen durch eine weiche und geschwungene Linie begrenzt sind.

Der Sonic Chair

Technologische Entwicklung, deutsches Design und Luxus tout Gericht sind stattdessen die Flaggschiffe der Sonic Chaireine multimediale Sitzung, die sich auch auf das Gehör sowie auf Berührung und Sehen erstreckt, die Freude, sich in ein kleines individuelles Universum zu kuscheln; Ausgestattet mit ausgeklügelten Lautsprechersystemen und Membranen, die Musik verbreiten, um das Beste aus ihr herauszuholen Entspannungkann auch mit versehen werden Laptop-Computer integriert und mit Kabeln im Sockel verborgen.

Ein unwahrscheinlicher Schwanz macht stattdessen einen Ausstattung Tier der Sessel Ron Ron von Marion Baruch für Simoneine Kugel aus geschäumtem Kunstharz, die mit schwarzem Kunstpelz überzogen ist und als verwendet werden kann Puff oder als Sitzung; Das Wichtigste ist Bleib beim Spiel.

Für Informationen können Sie die Websites konsultieren:

sonicchair.de



Video: 6 Abdominal Exercises Beyond the Crunch