Teppiche und Möbel

Elegant, praktisch, farbenfroh und funktional. Die Teppiche können unterschiedliche Qualitäten aufweisen, vor allem das Verschönern und Variieren des Möbelstils des Hauses.

Teppiche und Möbel

die Teppiche Innerhalb des Hauses sind sie nicht nur ein Wertelement oder ein hoher ästhetischer Wert. Legen Sie Teppiche in Umgebungen und in der Wirtschaftlichkeit vonEinrichtung es bedeutet auch, Mittel zur Verfügung zu haben, um interessante Kontraste von Linien und von Farben, füllen Sie die leeren Räume aus oder bereichern und balancieren Sie den vorhandenen Stil der Möbel. Die Teppiche werden nämlich mit Möbeln kombiniert, um Etagen, Einrichtungszubehör und Zimmertypen nach genauen Kriterien.

Art und Materialien des Teppichs

Es gibt mehrere Arten von Teppichen, entsprechend der Technik, in der sie hergestellt wurden. Auch ich Materialien Sie sind unterschiedlich und für alle Bedürfnisse und Umgebungen geeignet. Ohne Zweifel der kostbarste Teppich handgeknüpft. Es ist ein sehr aufwändiger Teppich, der eine Reihe von Knoten Variablen. Mehr Knoten sind vorhanden und der Wert des Teppichs ist höher.

Teppich mit Blumenmuster


Es wird hauptsächlich mit Materialien wie gemacht Wolle, Baumwolle und Seide während die Ursprungsgebiete im Allgemeinen sind Indien, Iran, Pakistan und Türkei. Der teppich handgetuftet stattdessen wird es auf einer realisiert Leinwandbasis, auf denen durch eine Art Waffe Büschel der Vlies des Teppichs.
Für diese Art von Teppichmaterialien werden Materialien wie Wolle, Seide, Acryl und andere verwendet synthetische Fasern. Die Herkunftsländer sind China und Indien.
Die Teppiche sind weniger wertvoll, aber sehr widerstandsfähig maschinell hergestellt. Für diese Teppiche werden hauptsächlich synthetische Fasern, manchmal aber auch Wolle und Seide verwendet. Sie sind normalerweise in vielen Farben und Mustern erhältlich und stammen aus Türkei und vonÄgypten aber auch aus einigen europäischen Ländern. Für mich Teppiche für den Außenbereichdie in Bambus.

Synthetische Teppiche


Sie sind in der Tat sehr viel verschleißfest und zum externe Agenten. Bambus ist auch umweltverträglich und vollständig biologisch abbaubar. Diese Art von Teppich eignet sich aufgrund seiner Eigenschaften auch für andere Räume in der Wohnung Bad und Kochen.
Was die Materialien angeht, so können die Naturfasern im Allgemeinen die Fasern verbessern Klima Umwelt, wie sie das absorbierenFeuchtigkeit und geben Sie es zurück, wenn das Wetter zu trocken wird. Auf der anderen Seite garantieren synthetische Fasern eine hohe Beständigkeit gegen Schock und atmosphärische Mittel sowie praktische Reinigung und Wartung.

Teppiche und Möbel

Im Gegensatz zu vielen anderen Einrichtungselementen muss der Teppich nicht unbedingt den Formen und Farben des restlichen Raums entsprechen. Der Teppich erweist sich somit als sehr elementar vielseitig die Umwelt zu bereichern und zu verbessern Schönheit.

Teppich in sanften Farben


Teppiche mit wichtigem florale Motive sie lassen sich nämlich problemlos mit innenräumen aus kombinieren sehr essentieller und linearer Stil, um seine Wesentlichkeit zu brechen. Ebenso die Teppiche, die die präsentieren geometrische Designs Sie können mit einem sehr aufwendigen Dekor kombiniert werden, wodurch der Gesamtstil aufgehellt werden kann.
In dem Fall, in dem sich mehr Teppiche im selben Raum befinden, müssen Sie vermeiden, denselben Typ von zu entsprechen Dekoration, um bei floralen Dekorationen keinen zu starken Effekt zu erzeugen, bei geometrischen Dekorationen nicht zu linear. Eine sehr ähnliche Rede gilt auch für Farben.

Teppich mit geometrischen Mustern


In Umgebungen, in denen Möbel eingerichtet sind knallige Tönekönnen Sie Teppiche aus eingeben neutrale Farben und umgekehrt, um die Töne der Einrichtung immer wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Die Farbabstimmung der Teppiche muss aber vor allem im Vergleich zum Teppich erfolgen Gehwege.
Tatsächlich muss der Teppich so gewählt werden, dass er sich vom Boden abhebt. Für eine Etage aus sehr helle Töne Daher müssen wir einen Teppich aus bevorzugen dunkle Farbtöne oder aber sehr entschlossen. Im Gegenteil, für dunkle Böden ist es ratsam, Teppiche mit sehr zarten Farben wie diesen zu wählen pastell.

Platzierung des Teppichs

Die Art des Teppichbodens, der in den Räumen platziert werden soll, wird natürlich entsprechend der Ausstattung ausgewählt Zimmer zu dem es bestimmt ist. Die kostbarsten Teppiche und die kunstvollsten Dekorationen müssen in der Aufenthaltin der Esszimmer oder in der Schlafzimmer. Die einfachsten in den Leinen und weniger wertvoll in den Materialien können stattdessen sicher im Bad oder in der Küche verwendet werden.

Teppich im Wohnzimmer


Für die Außenbereiche des Hauses wie z Garten und TerrasseAndererseits werden Teppiche bevorzugt, die gegen Witterungseinflüsse sehr beständig sind und Feuchtigkeit widerstehen können. In der Regel sollten Sie in sehr belebten Bereichen und daher keine sehr feinen Teppiche platzieren Stempeln hoch.
Daher ist es oft möglich, wertvolle Teppiche an die Wände zu hängen, beispielsweise über dem Bett, oder sogar dieGobelin-Effekt umrahmt und mit einem Schutzglas auf der Vorderseite versehen. Ein sehr wichtiger Faktor, den Sie beim Platzieren eines Teppichs beachten sollten, ist die Anwesenheit des Teppichs Licht.
Teppiche mit sehr dunklen Farben müssen beispielsweise in der Nähe eines Teppichbodens positioniert werden Lichtquelle natürlich, um einen zu dunklen Effekt zu vermeiden. Im Gegensatz dazu reflektieren die sehr hellen Farben viel Licht, weshalb weiche Teppiche auch in weiter Ferne platziert werden können Fenster.
Zum Schluss noch die Position und die Größe des Teppichs im Raum. Im Wohnzimmer wird der Teppich normalerweise vor dem Sofa platziert, in den Schlafzimmern werden sie als verwendet Bettvorleger und im Speisesaal füllen sie den Raum unter dem Tisch.

Bambus Teppich


Im Allgemeinen sollte jedoch vermieden werden, dass der Teppich mit Möbeln bedeckt wird. Vor allem ist es wichtig, dass die Hauptdekoration, wie z Zentrales Medaillon. Aus diesem Grund ist es vorzuziehen, die Teppiche darunter zu legen transparente tische, vielleicht Kristall, damit Sie die Zeichnungen bewundern können.
In jedem Fall muss auch der Kontext berücksichtigt werden, in dem sich der Teppich befindet. In kleinen Räumen ist es zum Beispiel bevorzugt, ihn in einem Winkel in schräg, um der Umwelt einengrößere visuelle Amplitude. Teppiche aufgereiht Stattdessen reduzieren sie die visuelle Amplitude. Daher ist dies eine Bestimmung, die nur in großen Umgebungen verwendet werden kann.
Achten Sie auf die Größe des Teppichs. Es gibt Standardgrößen für Teppiche, die vor dem Sofa platziert werden sollen (ca. 150 x 240 cm), oder für diejenigen, die im Schlafbereich als Bettteppich (ca. 80 x 150 cm) verwendet werden sollen. Wenn sich der Teppich in der Mitte des Raumes befindet, ist es sehr wichtig, einen geeigneten Teppich zu hinterlassen Marge an den Rändern (nicht mehr als 60-90 cm), sonst erscheint es zu klein.

Teppichpflege

Teppichreinigung


Der Teppich ist in jedem Fall ein wertvolles Möbelstück, jenseits des Materials und der Technik, mit der er hergestellt wurde. Dazu muss eine korrekte und genaue Bedienung durchgeführt werden Wartung. Grundsätzlich müssen die Teppiche mit gereinigt werdenStaubsaugerMindestens zweimal pro Woche, wenn der Teppich sehr häufig Fußgängern ausgesetzt ist.
In anderen Fällen kann es nur einmal pro Woche gereinigt werden. Außerdem mindestens einmal im Monat die Rückseite des Teppichs. Bei Kunstfasermatten ist es auch möglich, die Handwäsche oder in WaschmaschineBeachten Sie auf jeden Fall die Angaben auf dem Etikett.



Video: Kramis Teppiche bei Möbel Schaller