Baue im Garten eine Trennwand

Um private Bereiche abzugrenzen oder eine Trennwand zwischen verschiedenen Teilen des Außenbereichs zu erstellen, ist es möglich, eine sichere und solide Wand ohne hohe Kosten zu schaffen.

Baue im Garten eine Trennwand

Wie baut man eine Mauer im Garten?

Eine Rückhaltewand oder ein Trennwand es ist nicht absolut schwierig zu bauen, besonders wenn sie auf soliden Fundamenten gebaut sind. Für die Konstruktion einer Wand, die robust sein muss, ist es zweckmäßig, Vollziegel zu verwenden.
Was die Ausführung des Fundaments angeht, so werden an den Enden der Wand die Stützen angebracht, die dazu dienen, in Position zu bleiben Führungslinien So können Sie die ersten Gänge perfekt gerade platzieren. Den Teig mit einer kleinen Menge Bastardmörtel vorbereiten
Die Anteile (nach Volumen) von Zement, Kalk, Sand und Wasser Sie sind: 1-3-10-3. Um Materialverschwendung zu vermeiden, sollte der Teig nicht die Menge ĂĽberschreiten, die fĂĽr die gewĂĽnschte Arbeit (in einer einzigen Arbeitsphase) erforderlich ist.

Korrigieren Sie die Fugen fĂĽr eine Wand im Garten

Um zu platzieren eine Reihe von Steinen Bei vertikalen Fugen mit der gleichen Breite ist zu beachten, dass eine Differenz von 1 mm fĂĽr jeden Stein in einer Reihe von zehn Steinen bedeutet, dass der letzte Stein sich entsprechend dem Winkel gegenĂĽber dem darunterliegenden verklebt 10 mm.
Eventuelle kleine Ungenauigkeiten können mit den Gegensprechstellen des Zwischenwandteils untergebracht werden, wo sie weitaus weniger sichtbar sind.

Das anfängliche Kordon

die Schnur es ist die Grundmenge an Mörtel, die den ersten Ziegelgang an die Stiftung bindet (und die Kurse miteinander verbindet). Zum Verteilen den Teig mit einer Kelle entfernen und auf das Fundament auftragen. Es ist notwendig, mit der Kelle zu üben, um die Bewegung in Besitz zu nehmen, mit der der Mörtel entfernt wird. Wiederholen Sie diese Geste mehrmals, bis Sie sie problemlos ausführen können.
Einsetzen der Schneidspachtel in den Mörtel trennen Sie eine Teigscheibe dass Sie schnell modellieren können, um es vollständig auf der Ebene der Glätte sammeln zu können. Legen Sie die Klinge der Kelle unter den Teig und sammeln Sie sie auf.
Die Menge an Mörtel sollte es Ihnen ermöglichen, eine Schnur zu bilden ein Zoll dick (ungefähr) für die Länge von zwei Steinen. Die folgende Linie wird durch die Linie genau definiert. Zu Beginn der Arbeit ist es besser, zwei so weit entfernt wie die Wandstärke zu setzen.

Ziehe die Leinen

Ein praktisches System besteht in der Realisierung zwei Holzstützen jenseits der Fundamentenden fest im Boden verankert sein. Sie pflanzen ein Paar Nägel auf jede Stütze, auf der die Leinen gut gespannt befestigt werden. Auf diese Weise wird die Linie, entlang derer die erste und die Determinanten liegen, genau definiert Ziegelkurse.
Verwenden Sie keine normalen Zeichenketten, sondern die angebrachten Kabel für Leitungen das gibt es in Fachgeschäften. Diese sind in der Tat etwas elastisch und gleichen den Durchhang aus, während die Saite nach einer Weile den Bauch tut und keine verlässliche Führung darstellt. Legen Sie den ersten Stein auf die Schnur und klopfen Sie leicht auf den Griff der Glätte, um ihn an der Schnur zu befestigen. Dann weiter mit der zweiter Ziegelstein, auf dem Sie den Mörtel auftragen, um die richtige Verbindung mit dem ersten Stein herzustellen.

Ziehen Sie die Leinen, um eine Mauer im Garten zu schaffen

Teig auf dem Ziegelstein

Nach einer Teigmenge von ca ein Drittel der Kelle, den Teig auf den Ziegelstein auftragen, leicht geneigt halten und auf einem kleinen Gesicht die Klinge der Kelle mit dem Teig passieren. Mit der Spitze den Teig auf dem Kopf verteilen und glatt streichen, bis er eine Zentimeterschicht bildet.
Fahren Sie mit dem zweiten Stein in Übereinstimmung mit dem ersten fort und tippen Sie ein paar Mal auf den bereits verlegten Stein. die commissure Diese Form sollte nicht breiter als 1 cm sein. Der Mörtel drückte mit der Spitze der Kelle heraus. Stoppen Sie häufig während des Baus, um zu überprüfen, mit der Wasserwaage, dass die Bahnen der Ziegel perfekt horizontal sind und die Wand sowohl seitlich als auch am Kopf senkrecht ist.

Mit der Blase und der FĂĽhrung

Zur Überprüfung auf kurzen Wandhöhen genügt die Verwendung der Wasserwaage vertikal unterstützt. Zur Kontrolle größerer Erweiterungen ist es praktisch, das Lot zu verwenden. Dieses ist ein paar Zentimeter von der Wand entfernt und muss gesehen werden, um zu überprüfen, ob es parallel zur Wand im Bau bleibt. die PräzisionIn dieser Phase ist es ein wohltätiges Geschenk: Denken Sie daran, dass jeder kleine Fehler durch das Klettern an der Wand verstärkt wird.

Überprüfen Sie die Vertikalität der Wand im Garten

Die Kommissionen

Die Steine ​​sind mit horizontalen und vertikalen Fugen angeordnet, die sie voneinander trennen. Nachdem der überschüssige Mörtel entfernt wurde, können die Fugen auf unterschiedliche Weise bearbeitet werden, um sowohl das Auge zu befriedigen als auch einen gültigen Schutz gegen die Elemente.

Schneiden Sie die Ziegelsteine

Bei jeder Art von Anordnung kann es erforderlich sein, sich zu stellen Ziegel in zwei Teile schneiden um die Reihenfolge in den Kursen unverändert zu halten. Das Schneiden von Ziegelsteinen ist eine anscheinend einfache Operation, wenn dies von einem Maurer ausgeführt wird, kann jedoch für diejenigen, die keine Übung haben, Probleme darstellen. Die massiven Ziegelsteine ​​können leicht geschnitten werden, indem die Schnittlinie mit der Spitze des Maurerhammers durchtrennt wird und dann mit einem Flachmeißel auf den Ziegelstein geschlagen wird.
die hohle ZiegelsteineAndererseits besteht die Gefahr, dass Sie ungleichmäßig aufbrechen, wenn Sie die vier Ecken der Schnittlinie nicht fest schneiden. Fahren Sie dann mit dem Schnitt wie in den Ziegeln voll und schlagen Sie (mit einem scharfen Schlag) entlang der Schnittlinie mit dem Hammer des Hammers.

Die Ecken

Ecken im Garten

Wenn eine Mauerecke hergestellt werden soll, wird die Wichtigkeit einer Ecke noch deutlicher richtige Anordnung.
Ohne eine angemessene Technik würden zwei Wände gebaut, die nicht miteinander verbunden sind und eine wirkungsvolle Robustheit aufweisen würden.
Die Verwirklichung einer Ecke in einer fĂĽr lange angelegten Wand ist einfach: Legen Sie einfach einen vollen Kopfstein in einem rechten Winkel zur Vorderseite der Wand.
Die notwendige Verbindung von Ziegeln mit anderen Layouts erfordert jedoch zusätzliche Ziegel und sorgfältige Planung.

Kontrollen und Verlegung

Beginnen Sie mit dem Setzen erster Kurs von Ziegeln und überprüfen Sie mit dem Pegel, der korrekt angeordnet ist. Fügen Sie den Mörtel unter den nicht ausgerichteten Steinen hinzu oder entfernen Sie ihn. Stellen Sie sicher, dass alle Steine ​​folgen die voreingestellte Linie und leichte Bewegungen mit dem Griff der Glätteinrichtung bringen sie in die richtige Position. An dieser Stelle können Sie die Linie entfernen und mit dem Erstellen der Enden und Ecken beginnen.

Um die Wand zu stĂĽtzen

Säulen für die Wand im Garten

Möglicherweise muss der Widerstand durch Hinzufügen erhöht werden eine säule nicht nur am Ende einer Mauer, sondern auch entlang des Weges. Wenn die Wand eine beträchtliche Entwicklung aufweist, können regelmäßig Säulen hergestellt werden.
Die Wände mit den Ziegeln, die für lange Zeit angeordnet sind, benötigen eine Säule mindestens alle 2 Meter und es ist notwendig, die Anordnung der Steine ​​zu ändern (bereits zu beginnen), um Platz für die Säule zu schaffen.
Ziegelsteine ​​werden hinzugefügt, um sicherzustellen, dass die richtige Überlappung erhalten bleibt. Wenn die Wand höher ist als 15 GängeDie Säule muss noch robuster sein. Bei Pfeilern müssen die Fundamente auf beiden Seiten breiter als etwa ein halber Ziegel sein.

Mach die Säulen

Wie oben erwähnt, müssen Sie, wenn Sie Säulen an einer beliebigen Stelle entlang der Wand einsetzen müssen, dies von Anfang an berücksichtigen. In einer Mauer mit langgestreckten Ziegeln ist eine Säule mit dem Rest der Wand verbunden zwei Ziegelsteine ​​im Kopfbei alternativen Kursen. Die Zwischenschichten sind dank der Anwesenheit eines einzelnen Ziegels parallel zur Wand mit der Wand verbunden.
Eine Säule, die am Ende einer Mauer mit Ziegeln für die lange Zeit angeordnet ist, wird durch Anbringen eines Ziegels für die lange Seite im rechten Winkel zum Ende errichtet. Der Kurs wird mit einem halben Ziegelstein abgeschlossen.

Die Terminals

Wenn die Wand ein freies Ende hat, ist eines (außer in besonderen Fällen) erforderlich Finish mit einer Säule des guten Abschnitts. Es ist sinnvoll sicherzustellen, dass das freie Ende ausreichend widerstandsfähig ist. Um einen ausreichenden Widerstand zu erreichen, ist es notwendig vergrößern Sie die Breite auch der Stiftung, um eine gute Säule zu unterstützen.
In der Praxis wird anstelle eines halben Ziegels für jeden abschließenden Kurs der letzte Ziegel alternativer Kurse rechtwinklig zur Wand platziert. Hinzufügen eines halben Ziegels (oder ein ganzer Ziegelstein) in der Nähe davon. Dadurch entsteht ein quadratisches Ende, dh eine einfache Säule.

Wandterminals im Garten

Doppelte Wände

In vielen Situationen ist es praktisch zu implementieren Wände von erheblicher Dicke. B. beim Bau einer Stützmauer eines erhöhten Blumenbeets, bei der die Erde einen gewissen Schub erzeugt oder ein wichtiges Gewicht trägt (Stützbalken usw.). Die Wand kann aus Ziegeln bestehen, die am Kopf (und beim Schneiden) oder an normalen Vorhängen angeordnet sind, jedoch in zwei benachbarten Reihen mit einem Zwischenraum oder wiederum mit einer Kopfreihe und einer der Seiten, die aneinander anliegen.

Zwei Reihen Steine

Die Lösungen, die verwendet werden können, sind unterschiedlich: Es ist notwendig, die Anordnung der Ziegelsteine ​​und die Positionierung der Gelenke so zu bewerten, dass die Die Entwicklung ist immer regelmäßig. Im Allgemeinen erzwingt eine Wand mit beträchtlicher Dicke eine bestimmte Anzahl von Ziegelschnitten, wodurch viele Abfälle entstehen, die meisten Stücke können jedoch wiederverwendet werden (wenn das Projekt mit Sorgfalt ausgeführt wird).

Wand im Garten mit zwei Ziegelreihen

Bei dickeren Wänden kann die Verwendung sinnvoll sein hohle Ziegelsteine. Für den Bau einer Doppelwand oder in jedem Fall von erheblicher Dicke ist es ratsam, die erste Ziegelsteinschicht trocken zu legen, um zu erkennen, wie viele Ziegel verwendet werden und wie viele Schnitte ausgeführt werden müssen.
Legen Sie den Abstand zwischen den Ziegeln mit einem Finger, um die Anwesenheit der Kommission zu simulieren.
Eine weitere Version von Double Wall besteht aus Kursen mit diversifizierter Entwicklung.
Es ist eine rustikale Lösung, die sehr schnelle Verwirklichungen mit allen Stücken, sogar Abfällen, ermöglicht, ohne allzu große Bedenken zu haben Geometrie der Kommissionen. Aus diesem Grund ist es besser, die Wand zu verputzen.

Veredelung und Retusche

Wenn eine Mauer fertig ist und der Mörtel ausgehärtet ist, ist es in der Regel erforderlich, diese auszuführen einige Verbesserungen. Diese variieren jedoch stark, je nachdem, ob Sie das Mauerwerk freigelegt lassen möchten oder ob Sie die Wand mit Putz abdecken möchten. Im letzteren Fall beschränken Sie sich auf das Geben ein robustes gebürstet auf der Oberfläche, um alle Knetspuren zu entfernen, die den Gips stören könnten.
Wenn die Oberfläche jedoch sichtbar bleiben muss, ist es ratsam, sie mit zu behandeln flüssige Details die verhindern, dass Salzausblühungen, die in der Mischung aus Ziegeln und Mörteln enthalten sind und die Oberfläche der Ziegel verfärben, unansehnlich sind. Stellen Sie die Kommissionen ein Füllen von Hohlräumen, in denen Regenwasser kriechen kann und beim Einfrieren die Wand zerbrechen kann.

Die erste Seite zu DIY



Video: Tutorial Sichtschutz bauen – so geht's Schritt für Schritt.