Batata, die Süßkartoffel

Die mehrjährige Kletterpflanze Ipomea Batatas, bekannt unter dem Namen Batata, hat szenografische Blüten und Knollen mit einem süßen Geschmack, der dem Kürbis ähnlich ist.

Batata, die Süßkartoffel

ipomoea batatas

Es ist kein Schreibfehler. Es heißt richtig Batata. L 'Ipomea BatatasObwohl der Name an die Kartoffel erinnert, hat er wenig damit zu tun. Auch bekannt unter dem Namen Amerikanische Kartoffeles ist ein ' Staude krautig das ist ein Teil der Familie von Convolvulacee und präsentiert Knollenrhizome oder rizotuberi essbar, süß und reich an Stärke. Kommen Sie zu uns dank Kolumbus Englisch: emagazine.credit-suisse.com/app/art...2934 & lang = en Als die Batata in Spanien eingeführt wurde, hat sie einige kriechende oder kletternde Stiele, die auch in die drei Meter, entlang derer sich eine Blüte mit Glockenblüten entwickelt theatralisch.Im Gegensatz zu Kartoffeln ist die Kultivierungstemperatur höher: Sie benötigt mindestens Federtemperaturen 15-20 Grad für die Entwicklung.

patata dolce

die Wurzeln der Batata sind zahlreich und verzweigt: Wenn sie weiter wachsen, werden sie real Knollenlang auch 20 - 30 cm, verjüngt sich aber ästhetisch ähnlich der Kartoffeloberfläche. Es ist überwiegend glatt, mit verschiedenen Farben, die variieren können gelb, braun, pink und rot. Das gleiche passiert mit dem Fruchtfleisch, das je nach Sorte von weiß über gelb bis orange oder violett variiert. die Laub stattdessen sind sie gelappt oder palmierthellgrün. Für den Boden bevorzugt die Batate eine lockerer und leichter Boden, die mit organischem Dünger angereichert sein sollten, reich an Stickstoff und Kalium, und regelmäßig bewässert während des vegetativen Zyklus der Pflanze. Sie wachsen oft in der Nähe von Unkraut oder Unkraut, das nach und nach zu beseitigen ist, so dass sie keine Nährstoffe und Nährstoffe entfernen, die für die Entwicklung von Sämlingen von grundlegender Bedeutung sind. Die Batata bevorzugt auch ein sonniges, windgeschütztes und gemäßigtes Klima. Wenn du einen willst steigendes Wachstumkönnen Sie der Anlage mit geeigneten Lösungen helfen, z Holzstützen und Haken. Wenn Sie stattdessen eine schleichende Entwicklung bevorzugen, lassen Sie es einfach frei, um sich am Boden auszudehnen. die Produktionszyklus es ist lang genug: es reicht Sogar die 200 Tage.

ipomoea batatas blackie

Für die Pflanze mit Knollen oder Stecklingen fortfahren. Knollen können auch hergestellt werden Wurzel im Wasser für eine erste Zeit. Wenn Sie die Stolons bevorzugen, die von den Wurzelknoten emittiert werden, lassen Sie sie einfach einsprießen helle Orte Nach einiger Zeit können sie zuerst begraben werden Frühlingswärmezwischen März und April. Die Verteilung muss geeignet sein: Überschreiten Sie nicht die fünf Sämlinge pro Quadratmeter. Die Entwicklung wird also regelmäßig sein und den rechten Teil des Landes abdecken. die Sammlung es geschieht etwa 6 Monate später: Ende August geht es weiter Schneiden des Antennenteils, die leicht vergilbt erscheinen und die Knollen aus dem Boden ziehen, ist jetzt fertig. Für sie Erhaltungplatziere sie in eine trockener und belüfteter Ortmöglicherweise dunkel. Wie für die Geschmacksüßer als die klassische KartoffelDie Batata ähnelt teilweise auch der Kürbis. Seine Knollen können entweder konsumiert werden gebraten, gekocht oder gebraten. Sie sind reich an Vitamin A und haben eine hohe Kraft erweichend, beruhigend und antioxidativ, sowie die Substanz, die aus der Schale gewonnen wird, das Caiapo. Wenn Sie jedoch möchten kultiviere es einfach, wissen Sie, dass die Batata extrem ist dekorativSowohl für die Blumen als auch für die Blätter, wie in der Blackie Vielfalt, von einem schönen hellen Rot.

Video: Rezept | Yakhnet Batata | libanesischer Kartoffel-Gulasch-Eintopf