Zusammenstellung von Eigentumswohnungen, Einberufung, Kompetenzen und Beschlussfassungen

Kondominiale Versammlung: Kurze Pr├╝fung der Einberufungsverfahren, der Zust├Ąndigkeiten, des Ablaufs der Versammlung und der Gr├╝nde f├╝r die Ung├╝ltigkeit der Beschl├╝sse.

Zusammenstellung von Eigentumswohnungen, Einberufung, Kompetenzen und Beschlussfassungen

Konzept der Kondominiumversammlung

Kondominiale Versammlung

L 'Kondominiumversammlung, bekr├Ąftigt die Lehre, ist das souver├Ąne Organ der Kondominium. Nicht nur das, im Gegensatz zum Administrator nat├╝rliches Organ, dauerhafte Struktur; durch die Versammlung machen cond├▓mini ihre Stimme im Inneren (dh in Bezug auf die Verwaltung allgemeiner Dinge) und nach au├čen (d. h. im Verh├Ąltnis zu Dritten) (siehe Branca in diesem Zusammenhang) Communion Condominium in Geb├ĄudenZanichelli, 1982).
Man sagt das Die Montage ist nat├╝rlich und strukturell denn es existiert immer und auf jeden Fall auch im Fall von Mindestwohnanlage.
Die Existenz der Versammlung ist zeitgleich mit der Geburt des Geb├Ąudes und erfordert keine besonderen Initiativen f├╝r ihre Geburt, wenn nicht sogar f├╝r ihre Einberufung. Es ist dauerhaft, weil es nicht unterdr├╝ckt werden kann, auch nicht durch die Kondominium-Regelung vertraglicher Natur.
Die Versammlung hat die allgemeine Kompetenz in allen Fragen der Verwaltung und Erhaltung der gemeinsamen Teile, so dass die Themen in der Kunst angegeben sind. 1135 n.Chr. und in den anderen Artikeln des Kodex dienen sie lediglich als Beispiel f├╝r sein Interventionsfeld (siehe dazu) Cass. 13. August 1985 n. 4437).
Nur beschr├Ąnken auf Befugnisse der Versammlungdaher wird es durch die R├╝cksichtnahme auf die Verwaltung allgemeiner Dinge vertreten. Sein Ermessen ist im Wesentlichen absolut, au├čer im Fall von├ťbermacht.

Art der Einberufung der Kondominiumsversammlung

Wie ja beruft die Kondominiumversammlung?
L 'Kunst. 66 verf├╝gbar att. Handelsgesetzbuch. legt die obligatorischen Modi des Einberufungsverfahrens fest; Sie gelten so sehr f├╝r den Fall der Einberufung, dass es der Verwalter sein muss, sowohl in der Hypothese, in der sich die Eigentumswohnungen autokonfizieren lassen, als auch f├╝r die Einberufung durch den Verwalter oder f├╝r das Fehlen derselben.
In Unterabsatz 3 der genannten Bestimmung hei├čt esEinberufungDas hei├čt, das Dokument, das den Ablauf der Besprechung mitteilt, muss schriftlich erfolgen und muss mindestens f├╝nf Tage vor der Versammlung an folgende Adresse gesendet werden:
a) eingetragen;
b) zertifizierte E-Mail an eine andere Adresse desselben Typs;
c) Fax;
d) Handlieferung (Offensichtlich eine vom Empf├Ąnger unterzeichnete Empfangsbest├Ątigung erstellen).
Zu wem soll die K├╝ndigung verschickt werden?
Das Gesetz besagt, dass die Versammlung nicht ├╝berlegen kann, es sei denn, dass alle sicher sind berechtigt Sie wurden regelm├Ą├čig angerufen. Die Phrase berechtigt es ist nicht klar und kann auf zwei Arten gelesen werden:
a) Bedeutung unter diesem Begriff nur cond├▓minidh die Eigent├╝mer der Immobilieneinheiten;
b) Bedeutung unter diesen Themen auch die usufruttariich Leiter und andere Themen, die ihnen ├Ąhnlich sind, das sind alle diejenigen, die das Stimmrecht in Bezug auf das betreffende Thema haben.
L 'Kunst. 67 verf├╝gbar att. Handelsgesetzbuch. und dieKunst. 10 l. n. 392/78 Sie geben an, zu welchen Themen der Nie├čbrauch und der Mieter stimmberechtigt sind.
Die Norm spricht von a Laufzeit von f├╝nf Tagen die zwischen der Kommunikation (dh dem Erhalt der Benachrichtigung) und dem ersten Anruf erfolgen muss. Sie m├╝ssen verstanden werden f├╝nf tage frei oder in der Berechnung Kann es auch als Eingangstag angesehen werden? Die Frage ist noch offen, auch wenn die Rechtsprechung der letztgenannten L├Âsung den Vorzug zu geben scheint.
Die Einberufungserkl├Ąrung muss dar├╝ber hinaus die konkrete Hinweise auf die Themen, ├╝ber die wir diskutieren werden (der sogenannte Tagesordnung).

Einberufung

Sofern nicht anders vorgesehen KondominiumverordnungDie Unterlagen zu den zur Diskussion stehenden Angelegenheiten d├╝rfen nicht der Einberufung beigef├╝gt werden. Der Direktor ist jedoch verpflichtet, sie vor der Sitzung zur Verf├╝gung zu stellen, andernfalls ist die Aufl├Âsung ung├╝ltig. // EmTudoDesign.com/ordine-del-giorno-assemblea-condominiale-e-allegati/
Das cond├▓mini kann pers├Ânlich oder an der Versammlung teilnehmen Proxy freigeben zu einer Person seines eigenen Vertrauens. Die Kondominiumsverordnung kann die Erteilung von Delegationen an Personen au├čerhalb der Gruppe untersagen.
Im Falle einer Wohnung in Gemeinschaft m├╝ssen die Kommunisten unter ihnen den teilnahmeberechtigten Vertreter ausw├Ąhlen und nicht gemeinsam teilnehmen k├Ânnen (vgl. Kunst. 67 verf├╝gbar att. Handelsgesetzbuch.).
Weiter zuAutoconvocate Im Falle einer Eigentumswohnung mit einem Verwalter ist es erforderlich, dass dieser dem Aufforderungsersuchen von mindestens zwei Eigentumswohnungen, die mindestens einem Sechstel des millesimalen Wertes des Geb├Ąudes entsprechen, nicht innerhalb von zehn Tagen nach der Antragstellung nachgekommen ist.
Die einzige Ausnahme zu den oben beschriebenen Einberufungsverfahren ist die durchKunst. 71-Zugabe ANZ. att. HandelsgesetzbuchDas ist der Fall des Verlustes des Direktors vom Amt f├╝r den Verlust der Erfordernisse der Ehre: In diesem Fall kann jede Eigentumswohnung die Versammlung ohne Formalit├Ąten einberufen.

Verhalten der Kondominiumsversammlung und Rolle des Pr├Ąsidenten

Die Baugruppe kann im ersten oder zweiten Anruf gehalten werden. Der einzige Unterschied besteht in der Quorum konstitutiv welche sind die folgenden:
a) beim ersten Anruf Die Versammlung wird regelm├Ą├čig durch den Eingriff vieler Eigentumswohnungen gebildet, die zwei Drittel des Wertes des gesamten Geb├Ąudes und der Mehrheit der Teilnehmer der Eigentumswohnung ausmachen.
b) im zweiten AnrufAuf der anderen Seite gen├╝gt die Beteiligung von mindestens einem Drittel von Cond├▓mini, die mindestens ein Drittel der Tausendstel vertritt. //EmTudoDesign.com/riforma-condominio-nuovo-quorum-costitutivo-e-deliberativo/
Die ├ťberpr├╝fung der Ordnungsm├Ą├čigkeit der Einberufungen und des Vorhandenseins von Cond├▓mini in einem solchen Umfang, dass die Verfassung der Versammlung selbst zul├Ąssig ist, wird an den Gerichtshof weitergeleitet Vorsitzender der SitzungDiese Zahl wird von den Mehrheitsbesitzern gew├Ąhlt.
Die Beschl├╝sse m├╝ssen mit den vom Gesetz angegebenen Mehrheiten gefasst werden. Zum Beispiel f├╝r die Ernennung des Direktors es ist notwendig, dass die Mehrheit der Teilnehmer eine bef├╝rwortende Stimme erhalten hat und mindestens 500 Tausendstel.
Wenn das Gesetz keinen bestimmten Beschlusskollegium f├╝r den Tagesordnungspunkt vorsieht (z. B. f├╝r die Sch├Ątzung und die Erkl├Ąrung), wird auf die allgemein angegebenen Quoren verwiesen, so dass die Beschlussfassung als g├╝ltig betrachtet werden muss, wenn
a) beim ersten Anruf wurde mit einer Anzahl Stimmen genehmigt, die die Mehrheit der Teilnehmer repr├Ąsentieren und mindestens die H├Ąlfte des Wertes des Geb├Ąudes ausmachen;
b) im zweiten Anruf wurde von der Mehrheit der Anwesenden gebilligt, wobei die Anzahl der Stimmen mindestens ein Drittel des Wertes des Geb├Ąudes ausmachte.
Die Versammlung kann Entscheidungen mit positivem Inhalt treffen (zB vertraue ich Tizio mit der Verwaltung an) oder negativer Inhalt (zB ich beschlie├če, die Arbeit nicht erledigen zu lassen); Im letzteren Fall kann die mit der Pr├╝fung der Angelegenheit befasste Justizbeh├Ârde, au├čer im Falle eines Macht├╝berhangs, die Entscheidung nicht begr├╝nden.
Delegationen m├╝ssen eine ausarbeiten verbal der Administrator muss ein besonderes Register f├╝hren (siehe Artikel 1130, Absatz 7 c.c und 1136, Absatz 6, c.c.).
Die kondominialen Resolutionen, die mit einem untergeordneten Beschlussf├Ąhigkeitsbeschlu├č gefasst wurden, k├Ânnen auf die im Stand der Technik angegebene Art und Weise annulliert und angefochten werden. 1137 n.Chr.

Herausforderung der Beratungen der Kondominiumversammlung

Die von der Hauptversammlung genehmigten Beschl├╝sse k├Ânnen durch Eigentumswohnungen vor der Justizbeh├Ârde angefochten werden, wobei der obligatorische Versuch eines Gerichtsbeschlusses vorangegangen ist Versuch der Vers├Âhnung.
Die Fehler der Aufl├Âsungen k├Ânnen zwei Arten sein:
a) M├Ąngel, die die betreffen Nichtigkeit des Beschlusses der Hauptversammlung;
b) M├Ąngel, die beinhalten die Aufhebung der Entschlie├čung.
diese Entscheidung wird auf die Beurteilung des angerufenen Gerichts verwiesen.
In Bezug auf die Rechtsmittel gegen die Beschwerde der Entschlie├čungen Sachverstand Es ist Sache des Gerichts oder der Friedensjustiz des Ortes, an dem sich das Geb├Ąude befindet.
Im ersten Fall Alle Eigentumswohnungen k├Ânnen diese Entscheidung unbeschadet anfechten, unbeschadet der Auswirkungen von Vorsicht und Verschreibung in Bezug auf die Wiederholung von ├ťberzahlungen.
Bei Beschl├╝ssen k├╝ndbaren nur die abwesenden kondominien und die abweichenden und enthielten k├Ânnen fordern Sie die Aufl├Âsung innerhalb von drei├čig Tagen:
a) f├╝r das erstere aus Mitteilung der Minuten;
b) f├╝r die Sekunden nach der Annahme der Entschlie├čung.



Video: