Artischocke und Artischocke

Die Artischocke ist ein Gem├╝se, das besonders in der K├╝che im Winter gesch├Ątzt wird und seit einigen Jahren in einer Artischocke leicht kultivierbar ist.

Artischocke und Artischocke

carciofi

Die R├Âmer machten davon schon viel Gebrauch, aber die Artischocke begleitet den Menschen seit Anbeginn der Zeit.
Auch bekannt unter dem Namen Cynara CardunculusDie Artischocke ist eine mehrj├Ąhrige Pflanze, die sehr h├Ąufig verwendet wird in der k├╝che Zugeh├Ârigkeit zu der Asteraceae-Familie, die von der Distel stammt und sich als letztere aus der Winterzeit bis zu Fr├╝hling.

Mit dem Eintreffen des Herbstes und reichlichen Regens Die ersten Edelsteine ÔÇőÔÇőentstehen, aus dem dann ein rhizomat├Âses Kraut stammt, das bis zu 120 cm hoch werden kann, mit langen gezackten und rauen Bl├Ąttern, die im Allgemeinen graugr├╝n sind. In der Entwicklung der Pflanze sprie├čen verschiedene Bl├╝tenst├Ąnde oft mit d├╝nne Dornen, die eigentlich der essbare Teil der Pflanze sind.

Es ist eins rustikale Pflanze das braucht wenig Sorge und da es mehrj├Ąhrig ist, produziert es mehrere Jahre lang Obst. Normalerweise von einem Artischocke, so nennt man das Blumenbeet f├╝r Artischocken. Sie k├Ânnen gut dimensionierte Artischocken bekommen mindestens 5 Jahre. Am Ende dieser Zeit ist es besser, die Artischocke an einen anderen Ort zu bringen, um eine zu gew├Ąhrleisten Drehung zum Boden.
Diese letzte L├Âsung kann nat├╝rlich auch gestartet werden. die Triebe ausnutzen die von Pflanzen produziert werden, die schrittweise an andere Orte gebracht werden k├Ânnen. Das Land erfordert keine besonderen Eigenschaften, aber Sie brauchen eine Position in voller Sonne und einem milden Klima, und die Wintertemperaturen sind nicht zu starr. Minimum niedriger als - 10 Grad Sie k├Ânnen tats├Ąchlich die Anlage verbrennen. Aus diesem Grund werden die Artischocken in Norditalien an gesch├╝tzten Orten aufgestellt und im Winter auch gut bedeckt.

Carciofo

Die Artischocke wird im gesamten Mittelmeerraum mit besonderem Erfolg in angebaut Frankreich, Spanien, Griechenland und nat├╝rlich Italien. Der Wurzelteil der Artischocke wird von gro├čen Rhizomen gebildet, die sich im Vergleich zur Gr├Â├če der Pflanze sehr stark entwickeln. Diese Entwicklung wird auch dadurch erleichtert, dass normalerweise vor dem Ansetzen der Pflanze eine ausreichende Bodenvorbereitung. Am Ende des Fr├╝hlings wird das Blumenbeet vertieft und das Land wird bereichert mit Langzeitd├╝nger o Granulatd├╝nger speziell f├╝r Gem├╝seg├Ąrten oder organischer Natur.

Sobald das Land f├╝r die Artischocke angelegt ist, werden sie gepflanzt kleine Teile der ArtischockenfabrikAchten Sie darauf, sie angemessen zu entfernen, da jede Pflanze etwa 80 Quadratzentimeter einnehmen wird. Zum Zeitpunkt der Implantation ist es wichtig, mit einer reichhaltigen Suche nach Wasser zu beginnen vermeidentrotzdem Wasserstauungen das k├Ânnte faul werden. Nach dieser ersten Phase muss die Pflanze f├╝r die gesamte vegetative Ruhezeit sich selbst ├╝berlassen und die Befruchtung und die Befruchtung wieder aufgenommen werdenBew├Ąsserung im Herbst. In dieser Phase ist es wichtig, die Basis der Anlage gut zu pflegen Beseitigung basaler Kardiacsoder die Sauger um die Pflanze herum und halten den Boden feucht und frei von Unkraut. Bei l├Ąngerer D├╝rre wird auch mit zeitweiliger Bew├Ąsserung vorgegangen.

Die Frucht der Artischockenfabrik in diesem Fall stimmt mit der Blume ├╝berein und sammelt, normalerweise im Herbst - Winter - Zeitraum, um die Blume mit mindestens 20 cm Stiel zu schneiden. Die Sammlung vorwegnehmen, k├Ânnen Sie anfangen gie├čen Sie die Pflanze am Ende des Sommers schob es zuerst auf das fr├╝he vegetative Erwachen. Mit diesem System erhalten Sie es zwei bl├╝ten ein Winter und ein Fr├╝hling mit der zweiten, die normalerweise produziert kleinere Blumen und f├╝r Konservierungsverfahren geeignet. Die Kontraindikation f├╝r diese Art von Kultur ist, dass der Lebenszyklus der Pflanze halbiert wird und im Allgemeinen eine zwangsweise gez├╝chtete Artischocke nicht l├Ąnger als zwei Jahre produziert.

carciofaia

F├╝r die Vermehrung der Artischocke verwenden wir entweder Pflanzenteile oder Teile von Rhizomen, dies garantiert immer Artischockentyp der urspr├╝nglichen Pflanze. Im Sommer k├Ânnen die Rhizome der Artischocken transplantiert werden, jedoch zu diesem Zeitpunkt besser um sie in Teile zu teilen die so sprie├čen und wurzeln enthalten multiplizieren Sie mehr Pflanzen und vermeiden Sie die Aufrechterhaltung der Entfernung der Sauger, die sp├Ąter durchgef├╝hrt werden sollte. Diese neuen Pflanzen werden im folgenden Fr├╝hjahr Fr├╝chte tragen.

Wenn die Pflanzen nicht erneut zerteilt werden und jedes Ovolo zum Keimen gebracht wird, m├╝ssen die Basalsauger entfernt werden, d. H carducci zu dem wir oben erw├Ąhnt haben. Letztere kommen oft auf dem Boden gepflanzt und werde ich humpbacks Auch in der K├╝che f├╝r leckere Flans verwendet.



Video: Artischocken - Koch- und Verzehranleitung